PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 85104 schwarz-weißer Kater zugelaufen



eis
23.11.2009, 13:39
Der Miezerich ist jetzt gerade beim TA, weil er entzündete, tränende Augen hat und mit der Zunge immer ums Mäulchen leckt.

Mehr Infos und Foto: Miezerich (http://streunerhof.npage.de/zugelaufen_34808101.html)

lupin121204
26.11.2009, 11:55
Oh verdammt kommt der mir bekannt vor,

im September/Oktober07 ist mir mein 6 Moante alter Kater (Baby-Mauz) weggelaufen. Muß am WE gleich mal ein Foto raus suchen und vergleichen. Ist der Kater wirklich nicht gechipt? Baby-Mauz stand als ca 4 Wochen altes Baby plötzlich bei mir in der Küche hab ihn dann "großgezogen" und vom TA chipen, impfen und entwurmen lassen. Irgendwann ist er von seinen Ausflügen nicht mehr wieder gekommen (untypisch). Suche in Tierheimen und über Tasso hat nicht geholfen. Hoffentlich find ich noch ein Foto.

LG Anne

eis
26.11.2009, 12:55
Hallo Anne,

der Kater hat ein ziemlich auffälliges Merkmal, das ich nicht auf dem Foto zeige. Wäre schön, wenn es deiner wäre.

lupin121204
26.11.2009, 14:36
Hi Eva,

ich such das Foto raus aber aus Zeitgründen wird das vor Samstag nichts. -Auffälliges Merkmal- ich glaub mein Kater hat ne "2" farbige Nase. Aber da muß ich dann doch nach schauen.

LG

Picolino
26.11.2009, 14:46
oh gott wie spannend! das wäre ja toll *hibbel*

eis
26.11.2009, 14:53
Hi Eva,

ich such das Foto raus aber aus Zeitgründen wird das vor Samstag nichts. -Auffälliges Merkmal- ich glaub mein Kater hat ne "2" farbige Nase. Aber da muß ich dann doch nach schauen.

LG

Er ist ja hier in guten Händen ;) Werde ihn wohl auch noch einmal zum TA schleppen, um intensiv nach einem Chip zu suchen. So verwahrlost, wie er aussah, hat der TA da nur kurz das Lesegerät hingehalten.
Wenn er allerdings schon 2 Jahre unterwegs ist, wäre das kein Wunder. Mittlerweile ist sein weiß auch schon fast wieder richtig weiß und nicht mehr gelb-bräunlich. Und die Augen sind auch schon sehr viel besser.

Wo kommst du eigentlich her?

lupin121204
26.11.2009, 16:33
Hu hu,

naja nicht wirklich aus Oberbayern, sondern Mitten aus Sachsen-Anhalt. Aber möglich ist ja alles.

Gruß

eis
26.11.2009, 17:37
Ja, möglich ist alles, das stimmt.

lupin121204
27.11.2009, 16:43
Guten Abend,
so hab jetzt doch schon ein Foto rausgesucht und verglichen. Leider kein Glück es ist nicht mein Kater -Schnief- Wo sie sich doch so ähnlich sehen.

Gruß

Anne

eis
27.11.2009, 17:32
Schade :(
Hätte mich so gefreut, wenn er es gewesen wäre.

Drücke dir aber die Daumen, dass du deinen kleinen Schatz noch findest. Bei Tasso steht die Geschichte von einem Kater, der nach 4 Jahren wieder auftauchte, drin. :tu:

lupin121204
03.12.2009, 10:28
Hi,

trotzdem traurig. Aber naja vielleicht gibt es ja wirklich noch Chancen, dass sich mein Kater irgendwo anfindet. Er ist ja schließlich auch gechipt. Dir noch viel Erfolg bei der Vermittlung.

Lg Anne

eis
05.12.2009, 21:14
Katerchen ist wieder daheim! :wd:

In anderen Ortsteilen kommt das Gemeindeblatt später als bei uns. Er kam von 10 km her und war 4 Monate unterwegs. Die Freude bei der Wiedervereinigung war riesengroß! :tu:

Timboman
06.12.2009, 00:52
Wie schööööööööööööö n *schluchz*

kleinebaerin
06.12.2009, 20:35
:wd: :wd: Wieder mal ein kleines Weihnachtswunder.:santa01: :santa01:
:?: Wäre mal interessant zu erfahren, was der Katerich in den 4 Monaten so erlebt hat. :?: Er wird es nur leider nicht verraten.:rolleyes: :kraul: :kraul:

eis
07.12.2009, 09:16
Na Uschi, er wird auf jeden Fall einige Katzendamen beglückt haben :t:

An sich war er unversehrt, also kein Unfall oder ähnliches, nur dürre und Ungeziefer. Die tränenden Augen hat er schon immer, er war als Baby schwer an Katzenschnupfen erkrankt.

Die Leute sind auf jeden Fall überglücklich, dass er wieder da ist und haben mich gestern gleich noch zum Kaffee eingeladen. Allerdings ist Miezerich nicht ganz so glücklich. Dass er nicht kastriert war, ist nur ein Grund, dass er auf die Walz gegangen ist. Der andere Grund ist der neue Hund, der eine Woche vorm Verschwinden von Miezerich einzog. Aber das müssen die Leute jetzt selber in den Griff bekommen.

kleinebaerin
08.12.2009, 14:20
:rolleyes: Ach der Herr war nicht entbömmelt, dann ist es allerdings kein Wunder, dass er auf die Walz ging. :D Ich hoffe, die Besitzer holen das schnell nach, sonst ist er bald wieder weg.:o Ob er dann nochmal so viel Glück hat ist nicht gesagt.

eis
08.12.2009, 17:47
:t: Uschi, die Kronjuwelen hat ihm mein TA schon geraubt. Alles was sich länger als eine Woche bei mir an der Futterstelle aufhält ist da potentiell gefährdet :floet:
Seine Leute haben mir die TA-Kosten anstandslos erstattet :tu: Seine Dosi sitzt im Rollstuhl und ihre Mutter, die sie versorgt, ist auch schon 84 Jahre.