PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ist Lilly blind??



theresa
12.11.2009, 14:47
hallo der ein oder andere hat sicherlich meine bisherigen threads gelesen(sunny humpelt etc.)
nun habe ich mir zu meinem bubi eine henne gekauft :lilly
anfangs war sie super drauf doch ca. seit 3 tagen scheint es mir als ob sie blind wäre. ihr kopf ist in die höhe geneigt und als ich meine hände in unterschiedliche nähe ihrer augen streckte zuckte sie nicht weg. wenn ich sie mal fangen musste(krallen schneiden) zappelte sie erst als sie bemerkte dass sie in meiner hand ist. den greifvorgang meiner hand hat sie wohl nicht gemerkt.
ich gehe heut zum tierarzt(vom kölle wo ich lilly gekauft habe) und wenn der feststellt dass sie blind ist was soll ich da machen.
ich habe die kleiner erst seit letzter woche mittwoch und habe noch keinen direkten bezug zu ihr. aber wie sieht es mit bubi aus. kann ich ihm wieder ein neues madl zumuten nach so kurzer zeit.
über eine antwort wäre ich euch echt dankbar!!!!lg theresa

Steffi-Lotte
13.11.2009, 11:18
Da ich selbst keine Erfahrung damit habe, hier mal zwei Links, die dir vielleicht weiterhelfen:

http://www.vwfd-forum.de/viewtopic.php?f=32&t=62115

http://www.vwfd-forum.de/viewtopic.php?f=32&t=51177

Wichtig wäre auch zu wissen, woher die evtl. Blindheit kommt. Ist denn dieser TA vogelkundig?

Auf keinen Fall solltest du Lilly in der Zoohandlung lassen.