PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Smilla - empfehlenswert auch für Kitten?



Öpsi
26.10.2009, 19:20
Hi!

Hab hier schon ein wenig über o.g. Futter lesen können, aber würdet Ihr es auch für Kitten kaufen? Ich habe ja hier schon gelernt, dass es kein Kittenfutter sein muss, bin mir aber trotzdem noch unsicher :rolleyes:.

Der Preis würde mich einfach reizen....gebe ja hier z.Zt. noch Pfotenliebe, aber bei der Menge von zwei gefrässigen Katern geht das ganz schön ins Geld. Und die lieben Viecher sollen doch nicht teurer werden als die Kinder :sn:.

Und was ist mit Shah von Aldi? Die Zusammensetzung hört sich doch nicht schlecht an.....oder??

Mietz&Mops
26.10.2009, 19:30
ich würde smilla auf die qualitätsstufe von shah stellen.

Du kannst es auch Kitten füttern, aber ich würde es nicht ausschließlich füttern sondern zumindest in der Mischung noch hochwertigere sorten haben.

absinth
26.10.2009, 19:57
Da würde ich eher mal bei Sandra stöbern was es noch an hochwertigen Sorten gibt. Pfotenliebe und Shah/Smilla wäre mir da Qualitätstechnisch zu unterschiedlich.
Lieber Tigercat, Macs usw.

Conny87
26.10.2009, 20:03
Ich würde dir auch empfehlen, mal bei sandras Tieroase zu gucken. Der lieferservice ist wirklich klasse, du kannst dir das auch monatsweise einfach so zuschicken lassen und sie buchen das automatisch von deinem Konto ab.

Wie wäre se beispielsweise mit Macs, Tigercat und ähnliches? Das ist von Preis her nicht so teuer, macht gut satt und ist vom Preis-Leistungsverhältnis wirklich super.

Wichtig wäre halt schon, dass es in etwa auf derselben Qualitätsstufe ist, weil das sonst recht belastend ist für so kleine Katzenkörper.

Öpsi
26.10.2009, 20:53
Ich würde dir auch empfehlen, mal bei sandras Tieroase zu gucken. Der lieferservice ist wirklich klasse, du kannst dir das auch monatsweise einfach so zuschicken lassen und sie buchen das automatisch von deinem Konto ab.

Wie wäre se beispielsweise mit Macs, Tigercat und ähnliches? Das ist von Preis her nicht so teuer, macht gut satt und ist vom Preis-Leistungsverhältnis wirklich super.

Wichtig wäre halt schon, dass es in etwa auf derselben Qualitätsstufe ist, weil das sonst recht belastend ist für so kleine Katzenkörper.

Ah, wieder was gelernt! Das darf nicht zu unterschiedlich sein! Ok, dann weiß ich Bescheid, dankeschön!

oska
27.10.2009, 13:24
Meine Fellingers mochten Smilla gar nicht .... so weit ich mich erinnern kann, ist das Futter bei einigen Fellnasen hier nicht so gut angekommen (wenn man hier bei ZP direkt 6 Dosen bestellen muß, dann ist das schon blöd, wenn es mit langen Zähnen gegessen wird).

Den Tipp mit Sandras Tieroase hast du ja schon bekommen :):cu:....

Mietz&Mops
27.10.2009, 20:04
Die Streuner bei meiner Mam haben sich bei Smilla auch nicht unbedingt überschlagen ;)