PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 3 Wellensittiche?



shadow2505
22.10.2009, 14:20
Hallo,
habe ein Problem. Mein Wellesnsittichweibchen ist leider vor zwei Wochen gestorben; ich habe dann ein neues Weibchen zu unserem Männchen gekauft, damit er nicht einsam ist. Leider hat er dieses dermaßen bedrängt, dass ich es nach zwei Tagen vollkommen erschöpft in einen extra Käfig setzen musste. Inzwischen hat es sich gut erholt, ich traue mich aber nicht, die beiden wieder zusammenzulassen. Hat jemand Erfahrung damit? Wäre es evtl. sinnvoll, ein zweites Weibchen zu kaufen?
Danke schonmal!

Steffi-Lotte
22.10.2009, 14:33
Hallo,

es gibt manchmal Wellis, die zuviel Energie für nur einen einzigen weiteren Welli haben. ;)

Wie groß ist denn der Käfig und wie viel Freiflug bekommen die beiden? Haben sie auch genug andere Beschäftigungsmöglichkeiten? Das ist alles dazu geeignet, den Welli etwas abzulenken und dem Weibchen auch Rückzugsmöglichkeiten zu geben. Ich denke, du schätzt die Situation schon richtig ein und würde auch zu einem weiteren Welli raten.

Bei drei Wellis kann es dann allerdings auch passieren, dass sich ein Pärchen bildet und der dritte immer alleine ist. D.h. du solltest, wenn du dir einen weiteren Welli anschaffst, auch den Platz für einen vierten Welli haben.

Wir hatten auch für wenige Wochen drei Wellis, allerdings hat sich der dritte in der Zeit mehr mit uns beschäftigt, als mit den anderen beiden Wellis, weil diese ein Pärchen waren und sehr viel Zeit miteinander verbracht haben. Ein vierter Welli hat dann der einsamen Henne auch wieder Welli-Gesellschaft beschert und alle waren zufrieden.

shadow2505
22.10.2009, 14:36
Hallo,
danke für die schnelle Antwort. Eigentlich hat er schon genügend Beschäftigungsmöglichkeiten und Freiflug-dachte ich zumindest bis jetzt:D. Ich werd es jetzt einfach mal mit dreien versuchen. Platz für einen vierten hab ich dann auch noch:D

pc.lieschen
23.10.2009, 19:57
Wie groß ist denn das REich das sie haben?
Und wie oft und lange haben sie Freiflug?
Sie brauchen viel Platz um sich auch aus dem Weg fliegen zu können.
Die normalen Käfige aus dem Handel sind viel zu klein

Wir hatten unseren immer Korkeichenrinde reingetan, damit haben sie sich Stunden beschäftigt, allerding ist es auf dauer ein teurer Spaß, da sie sie komplett zernagen, aber hauptsache sie hatten ihre Freude daran

mango
03.12.2010, 13:42
wie alt sind denn die beiden, gleichalt, jünger, älter?

ich hatte auch mal eine zeitlang eine dreierkonstellation. da gab es 2 jungspunde, die zusammen viel terz gemacht haben und eine alte henne. die hat dann immer wie die omi geguckt was die beiden machen und sich quasi via fernsehen amüsiert hat, wurde aber selber in ruhe gelassen, wenn sie es wollte.
das lief so eigentlich ganz super.

ich würde es auf jeden fall auch mit einem weiteren weibchen versuchen. wenn tatsächlich dann einer ausgeschlossen wäre und du noch einen 4 dazu holen kannst, kann ja eigentlihc wenig passieren ;)