PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Blutverlust bei Welli



dieclaudia
15.01.2003, 12:04
Hi!

Ich habe in unseren Wellensittich-Büchern gelesen, daß die Wellis nur sehr sehr wenig Blut in ihren
Blutgefäßen haben und daß bei Ihnen ein - auch noch so kleiner - Blutverlust lebensgefählich sein kann.

Hat damit jemand - wohl eher leider - schon mal Erfahrung gemacht?

Weiß jemand, was man dagegen tun kann, falls sowas mal passiert - was wir ja alle nicht hoffen wollen.

Liebe Grüße
dieclaudia

Fine
25.01.2003, 18:46
Hi,
also...
das stimmt, dass Wellis nur sehr wenig Blut haben, man sollte daher die Blutung so schnell wie möglich unterbinden
...logischerweise...
, daher sollte man immer ein blutungsstoppendes Mittel zu hause haben.
Wenns beim Krallenschneiden blutet reicht Sekundenkleber,
wirklich :p
bei Fleischwunden sollte man aber Eisenchlorid nehmen
#Apotheke#

Ich hoffe ich konnte dir helfen, Fine:D