PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : siamkatzen



maustraum
14.01.2003, 20:51
Wisst ihr vielleicht wie alt weibliche siam katzen werden?

dixi
14.01.2003, 21:13
So generell kann man das nicht sagen. Siamkatzen gehören aber zu den am längsten lebenden alter und können bis zu 17Jahren alt werden. Bei Siamkatzen ist es aber auch nicht selten das sie über 20Jahre alt werden.:cool:

maustraum
14.01.2003, 21:20
Danke für die schnelle antwort. dann kann ich mich ja noch ganz lange an meinem liebstenschatzaufderganzenwelt erfreuen!!! :D

Alla
15.01.2003, 16:56
:) Hallo maustraum!

Hast du eine Siam oder Thai? Wir sind im bestitz einer Thaikatze (wird 6 Jahre). Sie ist eine richtige Zaubermaus! Unser Juniorkater (6 Monate), ein Main Coon, wird von ihr betuttelt als ob es ihr Kind wäre. Leider ist er in seinem alter viel grösser als sie. Luna hat die grösse einer halbjährigen Katze!

Viele Grüsse, Alla:D

thaikatze
15.01.2003, 21:01
Wir haben auch einen 7 Monate alten Thaikater.
Er war gleich vom 1. Tag an, als wir ihn bekamen, total anhänglich und schmusig. Morgens, wenn der Wecker das 1. Mal klingelt, kommt er nochmal schnell mit unter die Decke zum kuscheln. Total süß!

So kannte ich das von meinen anderen Dreien (alles Hauskatzen) nicht. Sie sind zwar auch alle unheimlich lieb und wollen kuscheln, aber SO dann doch nicht.

Meine Tante hatte auch mal einen Siamkater vom alten Typ (Thai) und der wurde 17 Jahre alt.

Gruß Monika

Alla
16.01.2003, 14:14
Hallo, Monika!!

Thaikatzen sind schon eine Klasse für sich. Anfangs wussten wir gar nicht was dies für eine Rasse ist, da wir sie gefunden haben. Wir dachten auch es sei ein Baby, da Luna sehr winzig war und immer noch ist. Ein Besuch in der Tierklinik löste das Geheimnis: Thaikatze, 1 Jahr alt! Nun lebt sie schon 4 Jahre bei uns und fühlt sich sichtlich wohl.

LG, Alla

Bluecat
20.01.2003, 16:00
Huhu Alla & thaikatze!!!

Habe einen Thaikater den ich für nichts auf der Welt wieder hergeben würde. Er ist so ein sensibler, schmusiger Kerl, der sich aber auch schon mal in die Ecke setzt und meckert, wenn er sich ungerecht behandelt fühlt;)

Und diese blauen Augen - wer kann denen schon wiederstehen?:rolleyes: ;) :rolleyes:

UschiW
20.01.2003, 16:11
Hallo maustraum,

eine meiner liebsten Katzen war mein Siam-Kater Hermann. Ich bekam ihn damals zu meiner bestanden Führerschein-Prüfung von meinem Vater geschenkt. ich hatte ihn mir gewünscht. Mein Gott wie lang ist das her?? Ich weiss noch genau, wie wir ihn abgeholt haben. Er sass in einer Tierhandlung im Schaufenster und jeden Tag wenn ich heimgegangen bin, habe ich ihn dort sitzen sehen.

Er war genau 21 Jahre bei mir. Was haben wir nicht alles zusammen erlebt. und eines Nachts ist er friedlich bei mir im Bett eingeschlafen und morgens einfach nicht mehr aufgewacht . Es waren wunderschöne 21 Jahre.

Liebe Grüsse
Uschi

Alla
20.01.2003, 16:21
Ja, so eine Thai ist schon was schönes. Unsere ist auch sehr, sehr anhänglich und verschmust.
:D
Das mit deinem Hermann tut mir wirklich leid. Ich hoffe das Luna auch so alt wird.

VG, Alla

maustraum
20.01.2003, 19:53
Ist eure Siam Katze auch so launisch? sie will nie gestreichelt werden (außer von mir) putzt sich danach gleich stundenlang, mag ihr futter nur als Mus (Brei). Und mit fremden Leuten und vor allem Kindern kommt sie garnicht klar, stelt ihre haare auf, fängt an laut zu miauen und faucht einen an, es ist sogar schon vorgekommen dass sie die leute anspringt und dann kommt sie bis hoch zum gesicht!! Sind siamkatzen alle so??

Alla
20.01.2003, 20:06
Meine Katze mag ihr Futter, wenn sie überhaupt mal NAFU frisst, auch nur zerdrückt. Wenn wir sie streicheln, putzt Luna sich auch sehr, sehr ausgiebig. Danach kommt sie sofort wieder auf den Schoß. Wenn sie der Wahn völlig packt, werden Napoleon und auch ich gleich mit gesäubert:D .

LG, Alla

thaikatze
21.01.2003, 20:38
So ein Ärger, unser Rechner war defekt :mad:

Also ich erzähl mal kurz, wie wir zu unserem Thaikater Lee gekommen sind:

Wir hatten schon 3 Hauskatzen in schwarz und schwarz/weiß. Um das Kleeblatt zu vervollständigen wär eine weiße ganz schön gewesen - aber rot gefällt mir auch so gut...

Von einer Kollegin hörte ich, dass die Frau, von der sie ihren Perser hat, noch eine kurzhaarige weiße Katze hätte. Ich natürlich sofort angerufen und hingefahren. Was soll ich sagen - eine weiße Katze mit roten Ohren und einem roten Schwanz! Na das war doch sofort meine!!

Am nächsten Tag stellte sich dann heraus, dass unser kleiner Mann alles hatte, was so kleine Katzen am besten nicht haben sollten. Flöhe, Ohrmilben, Durchfall, Katzenschnupfen. Die Frau muß es gewußt haben und hat nichts gesagt. Natürlich alle angesteckt, ganz prima. 8 Wochen lang fast täglich zum TA.

@Alla - in dieser Zeit konnte unser großer Kater auch nicht mehr mauzen ;) . Jetzt nach einem guten halben Jahr klappt das aber wieder ganz super.

Tja, und beim Besuch einer Katzenausstellung haben wir dann so eine Katze gesehen (nur in einer anderen Farbe), wie wir sie auch haben. Und das war eben eine Thai.

Lange hatte ich ein Vorurteil gegenüber Siamesen. Meine Tante hatte wie gesagt einen und der war sowas von falsch. Wenn es nicht nach seinem Kopf ging, dann hat er fürchterlich zugebissen!

Mäkelig beim Fressen ist unser Lee übrigens kein Stück. Es wird alles hineingestopft -am besten auch das von den anderen. Da nehmen sich die beiden Kater nichts. Die Mädels sind da schon ein bißchen anders. Besonders Jeanny muß erst an allem schnuppern und dann überlegen, noch mal schnuppern und dann vielleicht.... Eine Portion Fressen muß ihr meistens zwei- bis dreimal gereicht werden, bis sie es aufgefressen hat.

So, dass war jetzt ein langer Bericht. Könnte noch stundenlang weiter von meinen Süßen erzählen... Oh ist das süß - Lee schläft und Jeanny kommt zum Putzen:D

Monika

ema
21.01.2003, 21:13
Ich habe auch so ein kleines Thai-Bengelchen, er heißt Mimi Dito und ist jetzt 9 Monate alt. Ich liebe ihn so sehr! Er ist ein Goldstück. Links unter meinem Namen könnt ihr sein Bild sehen.
Ich liebe Siamkatzen schon seit langem, hatte auch schon mal einen Siamkater, der leider diesen Juli gestorben ist.
Ich bin an und für sich kein Rassekatzen-Fetischist, aber Siam (Thai auch) sind nun mal was ganz Besonderes und wenn man sie einmal liebt, dann, glaube ich, liebt man sie für immer.

Alla
21.01.2003, 21:34
Hallo, ema!

Dein Thai ist echt super süss. Er sieht aber so wuschelig aus! Meine Luna ist ganz glatt, aber weich. Gibt es da auch Unterschiede?:confused: Ich bin da nicht so firm, den Luna haben wir gefunden. Du kannst sie auch unter meinem Namen sehen. ;)

VG, Alla

ema
22.01.2003, 16:46
Hmja, er ist schon recht wuschelig. Aber als Kleiner war er noch teddybärmäßiger, jetzt ist er schon glatter geworden. Vielleicht ist er auch nicht ganz reinrassig - wer weiß? (Wen juckt's? *g*)