PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Select Gold Katzennassfutter ab Dezember



Puschlmietze
02.10.2009, 15:56
Im Dezember soll von der Marke Select Gold auch Katzennassfutter kommen. Bis jetzt nur als Trofu im FN erhältlich. Hundenassfutter gibt es hiervon bereits. Der verwöhnte Hund meiner Schwiegermutter frisst es recht gerne. Hier mal die Zusammensetzung von einer Dose ( Hundefutter )

Rindfleisch und Innereien vom Rind (63%), Rindfleischbrühe (30%), Naturreis (5%), Anismehl (0,75%), Kümmelmehl (0,75%), Sonnenblumenöl (0,4%), Rapsöl (0,1%)

Inhaltsstoffe:
Rohprotein 8,6%, Rohfett 5,8%, Rohfaser 0,4%, rohasche 2,0%, Feuchtigkeit 79%, Calcium 0,35%, Phosphor 0,18%

Zusatzstoffe:
Vitamin A 3000 IE, vitamin D3 200 IE, Vitamin E 30 mg

Bischen viel Öl, aber ansonsten ganz ok. Bin mal gespannt, ob das Katzenfutter was gescheites ist und wieviel es kostet. So hat man mal eine Ausweichmöglichkeit, wenn man die Bestellung im Internet vergessen hat :o

absinth
03.10.2009, 17:05
Das Select Gold für Hunde ist ja für empfindliche Mägen, wäre halt die Frage, wie das bei dem Katzenfutter ist.
Sensitive oder normal? Sie haben ja bei FN auch noch das Bioplan und Real Nature. Denke sie versuchen da immer solche Reihen einzuführen.

Puschlmietze
04.10.2009, 19:50
Ja muß man schauen was da kommt :?: Der ein oder andere bestellt ja nicht im Internet und hat im sogenannten Fachhandel nicht wirklich viel Auswahl. Ausser Bozita, Real Nature, Bio Plan, Carny und Almo gibt es fast nix gescheites. Wenn man Glück hat bekommt man noch Grau. Ganz vereinzelt gibt es auch Petnatur, wurde bei unserem Händler aber wieder rausgeschmissen " wollte keiner" :man:
Das Select Gold wird vielleicht ähnlich dem Leonardo

Sheratan
04.10.2009, 21:30
Soweit ich weiß, kommt das Select Gold-Nassfutter schon in diesem Monat in die ersten Fressnäpfe, das Sortiment wird aber wohl dann noch erweitert. Bei Hunden gab es erstmal ja auch nur Nassfutter zu den Sensitive-Sorten im Trockenfutter-Segment, beim Katzentrockenfutter gibt es aber auch da schon noch mehr Varianten, somit denke ich, dass dies auch auf das Nassfutter zutreffen wird. Aber das sind ja alles nur Spekulationen - und wieso soll es so sein wie Leonardo?? :?: Versteh nicht, wie Du darauf kommst.

Ruta
15.10.2009, 10:39
Also, ich hab Select Gold gestern im Fressnapf gekauft. 400g kosten 1,59. Hab's meine Mädels gleich probieren lassen und was soll ich sagen? Sie sind begeistert! Das Futter sieht gut aus und riecht gut. Außerdem scheint es ordentlich satt zu machen, weil sogar meine Dicke danach mal Ruhe gegeben hat. Das Futter soll übrigens speziell für Katzen mit längerem Fell sein und für empfindliche Tiere. Der Preis ist natürlich recht hoch, aber da ich sonst mind. 8 Schalen Miamor brauche, relativiert sich das wieder. Für 2,5 Katzen brauch ich ca. 2 Dosen Select am Tag.

Mietz&Mops
15.10.2009, 11:05
kannst du mal die zusammensetzung abtippen :)

Ruta
15.10.2009, 11:49
Zusammensetzung ist wie oben, nur das noch 1% Flohsamen dabei sind (gegen Haarballen). Die Inhaltsstoffe vom Hühnchen geb ich heut abend durch

Mietz&Mops
15.10.2009, 12:04
Damit ähnelt die zusammensetzung der vom Real Nature aber schon auffallend, oder? :?:

und auch im katzenfutter sind nur 8,6% Protein???

Ruta
15.10.2009, 12:05
hm, prinzipiell schon, das Selcet ist aber etwas billiger. Ich hab beide Sorten dabei, werd sie mal vergleichen.

Puschlmietze
15.10.2009, 12:24
1,59 EUR für 400 g finde ich ok. Tigercat kostet auch soviel, Petnatur ist noch teurer. Ist in dem Select Gold Reis enthalten ? Dann kann ich es nicht kaufen, Luna verträgt den absolut nicht :( Das Real Nature gibt es z.T. auch ohne Reis, da habe ich eine kleine Auswahl.

Ruta
15.10.2009, 12:27
In der Sorte Rind ist wohl Reis enthalten. Wenn ich gestern bei der Hühnchen-Dose richtig gelesen hab, dann ist diese Sorte reisfrei.
1,59 eur ist jetzt nicht wenig, aber es rechnet sich ja wirklich. Als ich Babsy noch Supermarktfutter gegeben habe wurde sie nie satt! Außerdem bettelte sie ständig um Trofu. Das hat sich mit dem hochwertigen Futter echt geändert und mein Trofu-Junkie ist clean:)

Puschlmietze
15.10.2009, 12:31
Naja, bin teilweise auch andere Preise gewohnt ;) Füttere nur hochwertig, keine Dose kostet unter 1,20 EUR/400 g. Die teuerste ist Vet-concept mit 1,90 EUR. Dafür brauche ich viel weniger Futter, da es besser sättigt. Wenn der Inhalt gut ist, gebe ich das gerne aus.

Ruta
15.10.2009, 12:33
Hui, 1,90 eur bei sechs Katzen...Das ist schon ordentlich. Mir reicht's schon, was meine so alles wegfuttern! Und eine von den dreien muss grundsätzlich zum TA. Ich nehme an der nächste Karibik-Urlaub vom TA ist von uns bezahlt:cool:

Puschlmietze
15.10.2009, 12:47
Ich brauche zwei Dosen à 400 g am Tag und Du ? ;) Nein es hält sich in Grenzen. 800 g für sechs Schnuten ist absolut ok. Ich gebe im Monat für alle sechs inkl. Katzenstreu ca. 100 - 120 EUR aus, macht 20 EUR/Tier. Das ist ein Schnäppchen :D Sind alles Wohnungskatzen, die fressen nicht soviel, da kann es dann auch mal was Gutes sein. Wobei das Vet-Concept gibt es nur zweimal die Woche.

Ruta
15.10.2009, 13:18
Du brauchst zwei Dosen für alle 6??? Wow, wie schaffst du das? Ich brauch glaub ich 2 Dosen für die 3 Mädels- wobei Minnie sehr viel frisst (die hatte aber auch nur 2kg, als wir sie gerettet haben, die darf futtern, so viel sie will). Daisy ist ja noch ein Baby, die muss ja auch sehr viel futtern. Naja, und Babsy ist ein Fresssack:rolleyes:
Also ich rechne 3,08 Eur für Futter am Tg, also ca. 90Eur im Monat. Dazu ca. 2,5 Säcke Premiere Excellent Katzenstreu, das macht ca. 30 Eur. Dazu kommen aber mind. 2 TA- Besuche im Monat. Minnie hat chronische Katzenschnupfen, Babsy hat Asthma.

Ruta
15.10.2009, 13:20
Hihi, dann könnt ich mir ja noch 3 Katzen zulegen, wenn du für 6 soviel zahlst wie ich für 3:D Die Rechnung muss ich mal meinem Freund präsentiern

Puschlmietze
15.10.2009, 18:12
Mit meinen Katzen kann man "normale" glaube ich nicht vergleichen :D Die haben schon immer so wenig gemampft. Gut, vier davon sind schon älter ( 13-15 Jahre ) aber selbst die Jungen ( 2+3 Jahre ) fressen nicht viel. Luna war mal unser Sorgenkind, ihr ging es immer schlecht, bis ich rausfand, das sie kein Trofu und keinen Reis im Nafu verträgt. Seitdem wir das weglassen geht es ihr super und sie hat schon zugenommen. Wird aber immer eine zierliche Perser bleiben ( 3 Jahre alt und wiegt nur 2,5 kg ) Dreimal die Woche gibt es rohes Fleisch mit Felini complete. Das mögen sie auch sehr gerne. Ich muß schon sagen, seitdem wir hochwertig füttern, sind alle deutlich aktiver und allgemein fitter, gerade die Älteren. Muß selten zum TA. Die Ernährung spielt schon eine sehr große Rolle.

BerlinerGoere
15.10.2009, 18:35
So, mein FN hat das Futter nun auch seit 2 Tagen. Habe natürlich gleich 3 Sorten gekauft sowie 1x Kitten. Die Light und Senior Sorte habe ich mal ausgelassen.

Preis der 400g Dose in 12099 Berlin: 1,59€
Ich glaube die 200g kostete 0,95€

Adult Hair & Skin

Kanienchen
Zutaten: Kanienchenfleisch und Innerein vom Kanienchen 65,5%, Kanienchenfleischbrühe 31%, Seealgenmehl 1%, Flohsamen 1%, Preiselbeeren 1%, Fischöl 0,25% und Macadamia-Nussöl 0,25

Huhn
Zutaten: Hühnchenfleisch und Innerein vom Huhn 65,5%, Hühnchenfleischbrühe 31%, Seealgenmehl 1%, Flohsamen 1%, Preiselbeeren 1%, Fischöl 0,25% und Macadamia-Nussöl 0,25

Rind
Zutaten: Rindfleisch und Innerein vom Rind 65,5%, Rindfleischbrühe 31%, Seealgenmehl 1%, Flohsamen 1%, Preiselbeeren 1%, Fischöl 0,25% und Macadamia-Nussöl 0,25

Kitten

Huhn
Zutaten: Hühnchenfleisch und Innerein vom Huhn 68,5%, Hühnchenfleischbrühe 30,5%, Seealgenmehl 1%, Flohsamen 1%, Fischöl 0,25% und Macadamia-Nussöl 0,25

Die Inhaltsstoffe habe ich jetzt mal ausgelassen.

Puschlmietze
15.10.2009, 19:25
Kein Reis :wd:

BerlinerGoere
15.10.2009, 19:48
Kein Reis :wd:

nee nicht in den sorten :) bei light und senior weiß ich es leider nicht.

aber meine haben das verschlungen wie nichts und geknurrt

Laura1987
15.10.2009, 19:57
Hallo ihr Lieben,

ich war heute bei unserem Fressnapf und auch dort gab es schon das NF. Habe erstmal 6 Dosen zum Probieren gekauft.
Normalerweise bekommen meine beiden Grau Geflügel.

Wollte aber mal schauen was es sonst noch so gibt ;). Meine Erfahrung im Folgenden.

Leider muss ich sagen, dass mir das Futter von Select im vergleich zum Grau nicht wirklich zusagt. Weder Aussehen noch Geruch haben mich überzeugt und auch vom Preis (400g = 1,59 €, 100g = 0,39 €) her nicht wirklich. Grau ist zwar etwas teurer (100g = 0,52 €) aber erstmal riecht es besser und es sind anstatt wie im Select angegeben nicht 68,5 % Fleisch und Innereien enthalten sondern schon allein 65% pures Fleisch.

Meine Katzen sind geteilter Meinung. Unser Großer hat kurz dran gerochen und nicht wirklich gefressen unser Baby hat jedoch genau so rein gehauen wie beim Grau. Mal sehen wie sich das Ganze jetzt auf Kot usw. auswirkt.

Positiv finde ich die enthaltenen Flohsamen und die Preiselbeeren und natürlich dass es einem meiner Tiger gut zu schmecken scheint.

Ich werde jetzt die nächsten Tage weiter das Select unter das Grau mischen und mal sehen wie es ankommt.

Öpsi
15.10.2009, 19:58
Hab auch eben das für Kitten geholt - der Kater hat sich das sofort rausgepickt, hab ich noch gemischt mit Carny. Morgen soll Pfotenliebe kommen.
Also, ich finde es gut, riecht auch recht angenehm.

BerlinerGoere
15.10.2009, 20:13
Hab auch eben das für Kitten geholt - der Kater hat sich das sofort rausgepickt, hab ich noch gemischt mit Carny. Morgen soll Pfotenliebe kommen.
Also, ich finde es gut, riecht auch recht angenehm.

also ich finde den geruch auch sehr angenehm

Ruta
15.10.2009, 20:55
Also meine drei sind sich bei dem Futter auch einig, es schmeckt ihnen super! Und wie gesagt, mein Trofu-Junkie bettelt nach dem Essen nicht mehr, schon alleine deshalb find ich es toll. Klar, es könnte mehr gutes Fleisch drin sein, bei Miamor Milde Mahlzeit z.B. sieht das Fleisch ja wirklich aus, als könnte man es selbst essen. Aber da kostet eine 100g Schale 0,69 Eur und das finde ich echt zuviel des guten. Auf die Select Gold Häufchen bin ich auch schon gespannt:)

BerlinerGoere
15.10.2009, 22:13
Also meine drei sind sich bei dem Futter auch einig, es schmeckt ihnen super! Und wie gesagt, mein Trofu-Junkie bettelt nach dem Essen nicht mehr, schon alleine deshalb find ich es toll. Klar, es könnte mehr gutes Fleisch drin sein, bei Miamor Milde Mahlzeit z.B. sieht das Fleisch ja wirklich aus, als könnte man es selbst essen. Aber da kostet eine 100g Schale 0,69 Eur und das finde ich echt zuviel des guten. Auf die Select Gold Häufchen bin ich auch schon gespannt:)

naja, bei uns wird es nicht regelmäßig geben, da es einfach zu teuer ist. aber vielleicht immer am wochenende oder so. also es roch sehr angenehm (kanienchen) und es sah so gut aus, dass ich es im notfall auch anstatt einer rindfleisch büchse für menschen auch das in die pfanne hauen würde. aber nur im notfall:D

Ruta
15.10.2009, 22:33
und es sah so gut aus, dass ich es im notfall auch anstatt einer rindfleisch büchse für menschen auch das in die pfanne hauen würde. aber nur im notfall:D
Endlich weiß ich was mein Freund zu abend kriegt, wenn er mal wieder behauptet wir hätten nichts im Kühlschrank:D
Ich muss leider in den sauren Apfel beißen und das teure Futter geben, obwohl ich es mir eigentlich nicht leisten kann:(Aber wenn ich shah oder irgendetwas wie kitekat o.ä. fütter, dann wird mir Babsy einfach nicht satt und verlangt Tag und Nacht nach essen. Und meine Nachtruhe ist mir doch lieb (und vorallem) teuer:rolleyes:

Puschlmietze
16.10.2009, 12:10
Leider muss ich sagen, dass mir das Futter von Select im vergleich zum Grau nicht wirklich zusagt. Weder Aussehen noch Geruch haben mich überzeugt und auch vom Preis (400g = 1,59 €, 100g = 0,39 €) her nicht wirklich. Grau ist zwar etwas teurer (100g = 0,52 €) aber erstmal riecht es besser und es sind anstatt wie im Select angegeben nicht 68,5 % Fleisch und Innereien enthalten sondern schon allein 65% pures Fleisch.



Ich finde aber den Reisanteil im Grau recht hoch und nicht gut für den Preis ! Abgesehen davon, das Luna keinen Reis verträgt, würde ich allerhöchstens zweimal die Woche Nafu mit Reis füttern. Bei anderen Herstellern sind Kartoffeln oder Karotten enthalten, was ich etwas besser finde. So nun hoffe ich mal, das unser FN auch schon die SG Dosen hat. Meine sind hochwertiges Futter gewöhnt und fressen fast alles in dieser Richtung. Und was hinten rauskommt ist auch weniger.

BerlinerGoere
16.10.2009, 12:19
Endlich weiß ich was mein Freund zu abend kriegt, wenn er mal wieder behauptet wir hätten nichts im Kühlschrank:D
Ich muss leider in den sauren Apfel beißen und das teure Futter geben, obwohl ich es mir eigentlich nicht leisten kann:(Aber wenn ich shah oder irgendetwas wie kitekat o.ä. fütter, dann wird mir Babsy einfach nicht satt und verlangt Tag und Nacht nach essen. Und meine Nachtruhe ist mir doch lieb (und vorallem) teuer:rolleyes:

also bei uns gibt es mal was preisgünstiges und mal was hochwertiges und teures. aber meine beiden sind wie staubsauger. die könnten im moment rund um die uhr futtern. selbst, wenn die vor 30 minuten animonda carny oder SG bekommen haben, könnten die sich auf die nächste portion schmeissen. sie haben bis jetzt immer 200g am tag bekommen und von dem preisgünstigeren futter gibt es dann auch mal mehr.

Becky
18.10.2009, 14:23
:bow: :bow: aaaaalso... :D

:s: "Wir" haben jetzt auch alle Sorten duchgetestet (außer Light) und "sind" schwer begeistert :D :wd: :wd:

ALLE 3 verschlingen es förmlich und ich hoffe, sie überlegen es sich nicht irgendwann anders. :?:
Bei meinen Nörglern, ist es ein glattes Wunder, dass ich, außer Schalen und Beutel, mal 200g-Dosen verfüttern kann.
Klar, billig sind sie gerade nicht, aber weitaus billiger, als meine ständigen Wegwerfmanöver :rolleyes:

Ich bin schwer begeistert, bin froh, dass kein Reis enthalten ist (vom Grau, fressen sie nur das Kitten; sie mögen keinen Reis) und finde den Inhalt echt o.k.
:bow::bow: Muss morgen gleich Nachschub holen :bow:

Ruta
18.10.2009, 14:26
Schön das auch deine Katzen auf den Geschmack gekommen sind! Meine sind normal auch seeehr wählerisch. Bei Babsy muss ich darauf achten, dass kein Getreide enthalten ist, was hier ja zum Glück der Fall ist. Erstaunlicherweise brauchen meine Mädels nur ca. 1,5 Dosen (400g) pro Tag. Da bin ich echt sehr zufrieden mit!

Puschlmietze
18.10.2009, 16:24
Habe auch alle Sorten geholt, einschl.Kitten/Senior und Light :o Kaninchen und Senior wurden sofort gefressen, die anderen Sorten sind in den nächsten Tagen dran, aber da mache ich mir keine Gedanken. Bin auch happy, wieder eine neue Marke ohne Reis und Getreide :wd:

BerlinerGoere
18.10.2009, 18:51
also meine lieben kanienchen und rind nehmen sie auch an, aber niht mit der gleichen begeisterung wie kanienchen. nur huhn musste ich wegwerfen, das war gestern gar nicht ihr geschmack

Becky
18.10.2009, 18:53
... nur huhn musste ich wegwerfen, das war gestern gar nicht ihr geschmack

:hug: meinen schmeckte auch KANINCHEN am besten :hug:

BerlinerGoere
18.10.2009, 18:56
:hug: meinen schmeckte auch KANINCHEN am besten :hug:

das roch auch am besten und sah sehr lecker aus. wie ich schon geschrieben hatte, würde ich das sogar im notfall selbst essen :)

Tosca
19.10.2009, 01:09
Rindfleisch und Innereien vom Rind (63%), Rindfleischbrühe (30%), Naturreis (5%), Anismehl (0,75%), Kümmelmehl (0,75%), Sonnenblumenöl (0,4%), Rapsöl (0,1%)

Inhaltsstoffe:
Rohprotein 8,6%, Rohfett 5,8%, Rohfaser 0,4%, rohasche 2,0%, Feuchtigkeit 79%, Calcium 0,35%, Phosphor 0,18%

Zusatzstoffe:
Vitamin A 3000 IE, vitamin D3 200 IE, Vitamin E 30 mg

Bischen viel Öl, aber ansonsten ganz ok. Bin mal gespannt, ob das Katzenfutter was gescheites ist und wieviel es kostet. So hat man mal eine Ausweichmöglichkeit, wenn man die Bestellung im Internet vergessen hat :o

Bischen wenig Rohprotein (ab 9% duerften es schon sein), unausgeglichenes Ca/Ph-Verhaeltnis :eek:, Magnesium?. Ansonsten erinnert es von den Inhaltsstoffen an Real Nature. Sonnenblumenoel soll fuer Katzen auch nicht so das wahre sein.

LG
Tosca

BerlinerGoere
19.10.2009, 08:51
Bischen wenig Rohprotein (ab 9% duerften es schon sein), unausgeglichenes Ca/Ph-Verhaeltnis :eek:, Magnesium?. Ansonsten erinnert es von den Inhaltsstoffen an Real Nature. Sonnenblumenoel soll fuer Katzen auch nicht so das wahre sein.

LG
Tosca

das ist die zusammensetzung fürs hundefutter. nicht für das katzenfutter

Ruta
19.10.2009, 09:38
:DNaja, da besteht dann eben doch ein kleiner Unterschied zwischen Hundefutter und Katzenfutter

tigercat
22.10.2009, 11:00
Bei uns wurde gestern die Sorte Huhn getestet und für gut befunden :tu:
Kaninchen habe ich auch zu Hause, da bin ich ja dann mal gespannt...

Was muss man denn von Nussöl halten ?
Ist das hochwertig für Katzen ? Gut verwertbar / tolle Fettsäuren ?
Oder "nur" für die Dosis ein werbewirksames Vorgehen ? :?:


LG

Mietz&Mops
22.10.2009, 12:13
Soweit ich weiß, können Katzen solche pflanzlichen Öle nicht ausreichend aufspalten um die Bestandteile zu nutzen - aber es riecht sicher gut :D

Minione
22.10.2009, 12:26
Hallo zusammen,
kann sein das ich es hier überlesen habe: was hat das Futter für eine Konsistenz?? Meine fressen nur Pate und Almo Nature Huhn. Sobald da was Stückchen ähnliches oder Soße im Napf ist, - iihh bääh. FN ist nämlich etwas von mir weg, und wir haben seit 3 Monaten ein F.utterhaus fast vor der Tür die sind viel besser sortiert und bestellen auch Extrawünsche. Wobei mit den ganzen Dosen vet.concept, pet.nature die i. Keller stehen und nicht gefressen werden könnt ich selber nen Laden aufmachen.....:schmoll:. LG Minione

Becky
22.10.2009, 12:37
Hallo zusammen,
kann sein das ich es hier überlesen habe: was hat das Futter für eine Konsistenz?? Meine fressen nur Pate und Almo Nature Huhn. Sobald da was Stückchen ähnliches oder Soße im Napf ist, - iihh bääh. FN ist nämlich etwas von mir weg, und wir haben seit 3 Monaten ein F.utterhaus fast vor der Tür die sind viel besser sortiert und bestellen auch Extrawünsche. Wobei mit den ganzen Dosen vet.concept, pet.nature die i. Keller stehen und nicht gefressen werden könnt ich selber nen Laden aufmachen.....:schmoll:. LG Minione :?: FEINES Paté ist es nicht, eher so wie "mittelgrobe Leberwurst" :?:
Und duftet sehr gut :tu:
Ich würde aber auch mal nur ein paar Dosen zum Probieren nehmen, alles andere ist auch bei uns zu gefährlich :schmoll:

Minione
22.10.2009, 13:31
...wenn's Leberwurst wäre dann hätt ich hier kein Problem :D! :DDenke auch mal Testdosen, ist schon so ne Sache mit den Damen und Herren....:bl: Minione

oska
22.10.2009, 13:36
Gestern gab es hier die Sorte Huhn zum testen. Also, Begeisterung bei meinen Fellnasen sieht irgendwie anders aus :?:.

Ich hoffe, daß sie die anderen Sorten vielleicht lieber mögen. Mich erinnerte die Konsistenz des Futters an Smilla (das mochten meine Fellingers auch nicht sonderlich :rolleyes:).

tigercat
23.10.2009, 15:09
... - aber es riecht sicher gut :D
Hihihi, aus menschlicher Sicht hast Du da auf jeden Fall Recht :D:D:D
Ich hätt´s fast selbst probiert :floet::D


LG

Ruta
02.11.2009, 15:46
Also nach einer längeren Testphase hab ich doch noch was negatives anzumerken. Das Futter stinkt! Wenn ich nach 3-4 Stunden wieder in unsere Wohnung komme, riecht es richtig durchdringend nach Katzenfutter.:-(0)Aber es wird weiterhin gern gegessen. Und ich lüfte häufiger:rolleyes:

Puschlmietze
03.11.2009, 11:28
Das Select Gold fressen sie lieber wie das Real Nature, welches auch wieder ärgerlicherweise teurer wurde ( statt 1,69/400 g jetzt 1,79/400 g :mad: ) Aber zur Zeit fressen sie alles mit langen Zähnen, ausser das Petnatur, weiß nicht was schon wieder los ist. Tigercat, Macs, SG, Vet-Concept alles bäh.
Aber da bleibt man hart, gibt nix anderes :cool:

rola
03.11.2009, 14:44
Aber zur Zeit fressen sie alles mit langen Zähnen, ausser das Petnatur, weiß nicht was schon wieder los ist. Tigercat, Macs, SG, Vet-Concept alles bäh.
Aber da bleibt man hart, gibt nix anderes :cool:
Das geht mir mit Susi unserer Freigängerkatze so. Nach ihrem Wurf hat sie wieder gut zugelegt, und ich hab sie etwas runtergesetzt bei den Mahlzeiten, aber auch weil sie gar nicht alles frißt. Von 60 g frißt sie oft nur die Hälfte. Aber Trofu würd sie gaaanz viel fressen. Da sie das von früher her gewohnt ist, bekommt sie dann halt davon noch ein wenig. Sie hat manchmal so Phasen, da braucht sie bischen Trofu. Und sie frißt liebend gern auf der Terrasse. Da sie immer sehr langsam frißt und ich neben ihr stehen bleiben und aufpassen muß, dass sie Kater ihr nichts wegfressen, hab ich ihr den Rest auch schon auf der Terrasse gegeben. Meist frißt sie da auf. Ich denke das gibt sich auch wieder.
Die Kater interessierts kaum welches Futter sie im Napf haben - wird alles ruckzuck gefuttert.