PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was haltet ihr davon?



shelly
22.09.2009, 18:50
Hab gerade einen Beitrag gesehen und weiss nicht was ich davon halten soll :?: ?
Kann man es so umsetzen oder sollte man es lieber lassen? Wann wäre es überhaupt nötig, wenn man es so umsetzen kann?

http://www.wdr.de/mediathek/html/regional/2009/09/20/aktuelle-stunde-hunde-serie.xml

Stina
22.09.2009, 19:58
Katastrophe :mad::mad:
die Frau hat von Hunden gar keine Ahnung und sollte keinen Hund haben und der Herr Trainer sollte besser auf den Mond geschossen werden, da gibts keine Hunde an denen er sich vergreifen kann.

schlimm, guckt euch den Hund an :0(

die würde was ganz anderes brauchen, ich bin megageladen

es gibt jetzt bestimmt wieder unzählige Trottel die das nachmachen :mad:

danke WDR :-(0)

Grimi
22.09.2009, 20:21
Die arme Maus! Keine Möglichkeit zu beschwichtigen und Angstschreie, spitzen Trainer, den würd ich gern mal trainieren :-(0)

Und weils das WDR gezeigt hat, denkt die halbe Welt "das muss doch in Ordnung sein".

peanutsnorfolks
22.09.2009, 20:47
Au weia, was ist das denn für ein Idiot?
Ich glaube, vom dem habe ich schon al was gesehen und konnte nur den Kopf schütteln.

Jutta

absinth
22.09.2009, 21:41
Sollte er mal mit dem Hund meines Onkels ausprobieren. Das würd keiner der beteiligten unbeschadet überleben...

0401
22.09.2009, 21:42
Oh man, schliesse mich Stina an :(

shelly
22.09.2009, 21:51
Finde es auch i-wie traurig wie Menschen mit ihren Tieren umgehen :0( .

Bin aber noch zu geladen (aber nicht wegen des Videos) um mir über das Video ein objektives Urteil zu leisten.

Mausefurz
23.09.2009, 22:31
... ach du s.c.h.e.i.ß.e !!! Was hat das bitteschön mit DEM Schnauzgriff zu tun?
- Das erinnert mich an die dragonischen Methoden, den Hund am dünnen Metallhalsband solange hochzuheben (also zu würgen), bis er artig bei Fuß geht...

Und so ein A.r.s.c.h darf auch noch ins Fernsehen - armes D!

der dicke hund
23.09.2009, 22:44
leute regt euch ab.......funktioniert doch...............der hund wird bestraft..........hat angst und ziel ereicht.:man::man::man::eek::e ek::eek::eek::eek::eek::eek::e ek:
die bellt nicht mehr. die hat nämlich nun angst.
ich mache was falsch.ich habe ahnung von hunden...ich denke ich mache nun einen trainerschein und dann geht es los geld zu verdienen und ins fernsehen komme ich dann auch.
ich könnte:-(0):-(0):-(0):-(0):-(0):-(0):-(0)
wenn ich das einmal mit enny machen würde hätte ich einen gebrochenen hund.
was zappelt der denn die ganze zeit mit den händen? ........so ein schei.................

Tatze35
23.09.2009, 22:56
Ich bin zwar ein Fan von konsequenter Erziehung aber da bekomm selbst ich tränen in den Augen und muss brechen.

Dieser Hund hat nur noch Angst reinste Tierquälerei

easy123
24.09.2009, 12:20
also, das ist echt ein grauenhaftes video. Ich bin eigentlich auch ein fan von konsequenter Erziehung und auch mal den Hund " zu bestrafen" wenn er was macht, was er nicht soll bzw. darf, aber dieses Video ist echt der Hammer. Man macht dem Hund mit dem Schnauzengriff Angst, sodass er sich nicht mehr traut zu bellen, weil ihm es jedes Mal weh tun könnte. Meiner Meinung nach ist das aber keinesfalls die Lösung, denn der Hund bellt doch nicht ohne Grund und man gewöhnt ihm das so vielleicht mittels Angst machen ab, aber warum er wirklich bellt weiß keiner und deswegen geht so eine Erziehungsmaßnahme überhaupt nicht. Vielleicht hatte er ja mal ein schlimmes Erlebnis, wenn an der Tür geklingelt oder geklopft wurde.

Briddy
24.09.2009, 19:14
Man macht dem Hund mit dem Schnauzengriff Angst, sodass er sich nicht mehr traut zu bellen,
Wo war denn da der Schnauzengriff? Der wurde zwar am Anfang erklärt, angewendet wurde aber ganz was anderes. Keine Ahnung, wie man DAS nennen soll...:eek: Intensivdrohen? :mad: Der Hund fühlt sich eh nicht kompetent und sicher geführt und dann muß er sich auch noch ständig extrem bedrohen lassen - das ist echt das Allerletzte. :-(0) Wenn überhaupt, beseitigt es nur oberflächliche Symptome und ändert am eigentlichen Problem gar nichts. Schlimmstenfalls lernt der Hund nur, ohne Vorwarnung zuzupacken.:mad:
Ich bin ja auch kein Wattebäuschchenwerfer, aber SO NICHT!!!