PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wer hilft ? Wir brauchen Euch sehr ! Danke



Michael Becker
20.09.2009, 15:56
Wie Ihr ja erfahren habt hat sich am 08.09.09 ein tragischer mit Tode endender Koppelunfall ergeben. Für die Familie bedeutet der Verlust
des Pferdes schlaflose Nächte Tränen und natürlich finanzeller Schaden,
es wir für die Kinder kein Pferd mehr geben da die angefallenen Kosten durch
den Arzt erheblich das lachende Bild der kleinen Familie jetzt trügt.

So endstand unsere Idee. Wir wollen HELFEN

Bringt das Lachen die Freude wieder, und wir schaffen es nur mit Euch !

Danke an den Stall der schon für ein vielleicht späteres Pferd
3 Mon. Stallmiete erläßt :wd: Wir sagen vielen Dank[/B] In den Zeiten von Online Banking nur ein kleiner Schritt.
(solltet Ihr Miderjährig sein bitte Eltern fragen)

Frage: Ist ein Euro zu viel ?

In Zeiten wo so viel Geld verpulvert wird sagen wir NEIN
Wir hoffen auf unterstützung, und wenn selbst jenes nicht möglich ist
dann sprengt das Forum um der kleinen Familie mit Trost zu helfen.

Spendenkonto: Nicole Gerken
Ktn.: 923566464
Blz.: 44010046

Verwndung: Marokan


Und Ihr werdet merken es tut gut etwas gutes zu tun.
Ich persöhnlich habe mit viel Mühe den Stall aufgesucht,
und mit Eigentümer verhandelt.

Ich bin Stolz......

In Hoffnung sage ich Danke

Drottning
20.09.2009, 16:48
Das muss man jetzt nicht verstehen, oder? Für mich Satzfragmente, die keinen Sinn ergeben... nur, dass da jemand Geld möchte, das verstehe ich. Wofür? Keine Ahnung.. und dann unter "Trauer und Trost"? Erst recht keine Ahnung.

Michael Becker
20.09.2009, 18:58
Ein Freund der Familie

Drottning
20.09.2009, 19:02
Und wer sagt uns, dass das seriös ist? Rein theoretisch kann ich mir eine nette Geschichte ausdenken, meine Kontodaten einsetzen und dann hoffen, dass mir jemand was überweist...

Michael Becker
21.09.2009, 00:21
Hallo Drottning, wir verstehen das natürlich und gerade in der heutigen Zeit

TA: Dr med vet Andreas Nölker
23898 Kühsen
04543-958
Kunden Nr: 1755

Pferd: Marokan

bitte auch unter Kijijji als Suchwort eingeben:

Verstorben 08.9.09 Kein Scherz bitte lesen unter gesuche.
Dort seht Ihr auch mein Sohn auf dem Pferd, der bis heute glaubt das er noch lebt.

Und ich glaube auch liebe Leser wäre jenes wirklich das schlimmste was es geben kann,
und jeder bekommt gern auch ein Bild zugesandt sofern E Mail einzusehen/angegeben ist.

Und da dies öffentlich ist wäre es eine Straftat die nachzufolgen ist.

Es ist kein Fake, nur außergewöhnlich.
Helfen kann einfach sein.
Vielen Dank

absinth
21.09.2009, 00:44
Finde da bei kijiji nichts. Und verstehe den Text auch nicht wirklich...
Man soll Euch die Tierarztkosten für die Einschläferung des Pferdes spenden und Ihr kauft Euch dann ein Neues?


Und bitte, erkläre Deinem Kind, dass das Pferd tot ist. Das gehört leider auch zum Leben dazu, und anlügen kannst Du ihn nicht ewig.

Michael Becker
21.09.2009, 01:02
Kopiert den Text:Verstorben 08.9.09 Kein Scherz bitte lesen unter WAS
Unter(In) Pferde
und dann auf gesuche klicken

Ps hast Recht absinth aber erst mal müssen wir drüber hinweg

Lg Micha&Nicole

elmaine
21.09.2009, 18:17
Hallo

Ich habe die Anzeige gefunden. Sowas ist traurig, keine Frage.
Allerdings finde ich den Aufruf ziemlich... merkwürdig?
Ich habe auch ein Pferd (und eine kleine Tochter). Ich habe 13 Jahre lang gewartet, bis alles gepasst hat, Geld, Zeit, usw.
Vielleicht sehe ich das ja zu "egoistisch", aber wenn meinem Stinker jetzt was passiert (was ich natürlich nicht hoffe), dann ist das meine Sache. Meine Tochter (und ich) wären todtraurig, ich könnte mir auch nicht einfach so ein neues aus dem Ärmel schütteln, aber es wäre meine Sache, meine Verantwortung, mein Geld, das ich aufbringen muss.
Zudem würde ich ihn nie einfach schnell ersetzen wollen (so liest sich diese Anzeige zumindest, auch wenn sie vielleicht anders "gemeint" ist), schließlich ist ein Pferd Partner, sollte es zumindest sein.
So wie es aussieht ist es ein tragischer, furchtbarer Unfall, niemand hat "Schuld".
Ich würde meiner Tochter aber die Trauer nicht nehmen wollen, wie grausam ist es, euren Sohn im Glauben zu lassen, dass das geliebte Pferd noch lebt? Er merkt wirklich gar nichts? Kinder haben feine Antennen, er merkt doch, dass ihr traurig seid, wenn ihr auch "erst mal drüber weg kommen müsst".
Was ist so schlimm daran zusammen zu trauern, zu weinen?
Ich weiß nicht, wie die anderen das hier so sehen, aber ich finde es schon ziemlich merkwürdig so einen Aufruf zu starten, damit man schnell wieder ein nettes, voll reitbares Pony für günstig Geld bekommt... Was macht ihr, wenn dieses auch wieder schwer krank wird? Wieder einen Aufruf starten, für die TA-Kosten?
Versucht doch eine RB zu bekommen, auf einem Pony, das euer Sohn reiten kann, ihr alle damit umgehen könnt und in der Zwischenzeit spart ihr euch das Geld, was für die Stallmiete drauf gegangen wäre und kauft euch davon dann später ein neues Pferd, dann ist vielleicht auch die Trauer schon etwas verarbeitet und ihr könnt euch ganz unbefangen auf das neue Pony einlassen.

lg

Melanie

Suzanne
21.09.2009, 20:56
Helfen kann einfach sein.


Unter "helfen" verstehe ich etwas anderes, sorry!

Ein Tier, welches in Not gerät und der Besi z.B. das Geld für die notwendige OP nicht zur Verfügung hat, Futter was fehlt etc. pp.

Aber dieser Aufruf hier :s:

Ich werde diesen Beitrag melden - schon das erste Posting ist mehr als........

Susanne

Stina
21.09.2009, 21:14
ich will schon seit ich ein Kind war ein eigenes Pferd.....

wer kauft mir eins??? meine Eltern habens nämlich nicht getan, die bösen ...
und heute ... fehlt mir das nötige Kleingeld.

könnt ihr mir nicht eins sponsern? :rolleyes:

also sorry, bei einem Pferd (Tier) ist es mit dem Kauf nicht abgetan. Wenn die Familie finanziell so schlecht gestellt ist, kann sie kein Pferd halten, basta!
Klingt hart, aber die Realtität ist eben ganz schön hart. Reiten gehen können die Kinder ja trotzdem und sich um Pferde kümmern.
Wer soll zukünftige TA-Kosten tragen? die können ganz schnell mal ganz schön in die Tausende gehen.

kein Verständnis für sowas

Stina

elmaine
22.09.2009, 08:44
Wenn ich den Aufruf so lese, frage ich mich auch, warum ich 13 Jahre gewartet, gespart und geknausert habe;)

lg

Melanie