PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Katze am verhungern?????



nala09
11.08.2009, 19:11
hallo leute....ich hab da ein kleines problemchen.
meine kleine nala (4 monate)bekommt von mir fast nurnoch nassfutter,seit ich gelesen habe wie ungesund trockenfutter ist.ich füttere immer grau kitten,shiny cat kitten und animonda carny kitten und halte mich auch jeweils an die fütterungsempfehlung für ihr alter und gewicht aber mir kommt es so vor als ob es zu wenig futter ist,denn sie vergreift sich am hundefutter und rennt mir dauernd maunzend nach.ich hab gelesen,dass kitten so viel essen dürfen wie sie wollen aber das kätzchen meiner schwester(bruder von nala)hat schon einen hängebauch vom vielen fressen und die tierärztin meinte sie soll sich strikt an die empfehlung auf der futterdose halten.ich weiß nicht was ich machen soll,das kätzchen darf ja wohl nicht hungern oder?

lovingangel
11.08.2009, 19:14
ein Hängebauch in dem Alter?? wie bitte soll das aussehen? ist der Kleine von ihr entwurmt? ein relativ augeblähter dicker Bauch in dem Alter deutet auf Würmer hin!
Gib dem Kitten soviel wie es essen mag, überleg mal wie schnell das wächst... ich würde mich auf keinen Fall auf die anderen Angaben stützen... und ich hab das schonzweimal so gemacht und alles i o...
Und hundefutter ist ja wirklich nicht das Beste für die Katz...

UlliLili
11.08.2009, 19:17
Ich würde ihr geben so viel sie mag außer es sit absolut übermässig viel. Die macht bald wieder einen Wachstumsschub durch. Dass ein Kitten zu dick ist habe ich noch nicht gehört. Kastrierte Katzen bekommen einen kleinen Hängebauch, aber Kätzchen in dem Alter? Gruß, Ulli

eis
11.08.2009, 19:18
Also die Kitten, die gerade bei mir sind, bekommen zu futtern soviel sie wollen. Da hat keins ein Bäuchlein, ausser es kommt gerade vom Fressnapf. Übrigens gebe ich kein Kittenfutter sondern normales KaFu. Sie vertragen es gut und wachsen und gedeihen.

raupenmama
11.08.2009, 19:25
Kiten in dem Alter dürfen fressen, bis sie satt sind... allerdigns würde ich kein KITTENfutter füttern, sondern hochwertiges Adultfutter ( mit Grau bist du da auf einem guten Weg)

oder sind die auf dem Feld schonmal "kittenmäuse" begegnet?

Mietz&Mops
11.08.2009, 19:54
Das Grau Kitten ist ganz in Ordnung, das füttere ich auch ab und an an meine Großen, weil es nämlich im gegensatz zum normalen Grau Karotten anstatt Reis enthält, was ich gut finde :)

und wie ein kitten mit 4 Monaten einen Hängebauch bekommen soll, ist mir auch nicht klar. lebt der kater bei deinem Bruder ganz allein, also ohne kätzische gesellschaft?
denn dann kann es schon sein, dass er aus langeweile zuviel frisst...

nala09
11.08.2009, 20:06
das kätzchen hat wirklich einen hängebauch...das sieht aus wie bei der anderen katze meiner schwester...aber bei ihr ist es durch die kastration.das katerchen lebt also mit ner anderen katze zusammen und meine schwester hat ebenfalls einen hund....hat die tierärztin uns also mist erzählt???

Drottning
11.08.2009, 20:13
Also dein Kätzchen sieht eher dünn aus. Es gibt tatsächlich auch übergewichtige Kitten, ein Hängebauch durch die Kastration hat damit allerdings rein gar nichts zu tun. Bei Paulinchen schwabbelt es auch gehörig, aber sie hat kein Übergewicht. Gib deiner Katze mal mehr - und beobachte dabei ihr Gewicht. Du wirst selbst merken, wenn es zuviel sein sollte.

Mietz&Mops
11.08.2009, 20:17
wieviel wiegt den der kater deines Bruders? erheblich mehr als deine maus (etwas mehr wiegen Kater häufig)....

nala09
11.08.2009, 21:07
der kater gehört meiner schwester,er ist aber das geschwisterchen meiner katze.der kater wiegt trotz dickem hängebäuchlein genauso viel wie meine katze aber meine ist schon größer.der kater hat angeblich zu wenig muttermilch bekommen und ist deshalb noch ein wenig kleiner als meine.

nala09
11.08.2009, 21:11
mein kätzchen ist etwas über 4 monate alt und wiegt ca 1900 gramm