PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Voliere im Winter



Genesis-87
28.07.2009, 14:05
Hallo Leute!

Ich habe für meine Vögel (Zebrafinken,Kanarien,Nymphen) seit diesem Frühling eine Außenvoliere mit Schutzhaus.Nun habe ich aber eine Frage:soll ich die Vögel wirklich im Winter darußen lassen?Ich möchte das Schutzhaus ja beheizen,aber bekommen die Vögel nicht einen Schock wenn die dann aus dem warmen Haus hinaus ins Freigehege fliegen?Die Zebrafinken werde ich höchstwahrscheinlich im Winter mit in die Wohnung nehmen denn ich hab gelesen dass die nicht winterfest sind.Nur bei den anderen Piepmätzen bin ich mir nicht ganz sicher.Schließlich will ich ja nix falsch machen.Ich hab zwar einen Bekannten der seine Vögel im Winter auch nach draußen lässt,aber ich hab so meine Zweifel,denn einige seiner Vögel machen einen kranken Eindruck,aber das kann ja an den allgemeinen Zuständen in der Voliere liegen (die Voliere ist sehr dreckig).Kann mir hier jemand helfen?

Steffi-Lotte
28.07.2009, 21:00
Hallo,

ich kann nur was zu Wellis in Außenvolies sagen. Da ist es kein Problem, die Vögel den ganzen Winter draußen zu lassen, man darf nur das Schutzhaus nicht zu warm heizen, 5 - 10 °C reichen vollkommen aus, dann ist der Unterschied zu draußen auch nicht zu groß.