PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Herpes auch bei Katzen ?



Augsburgerbine
13.07.2009, 11:41
Hallo,
ich habe ein kleine Frage. Ich leide sehr oft unter Lippenherpes. Auch momentan wieder. Mein Eddi liebt es aber soald man mit nem Trinkhalm trinkt sich penetrant aufzudrängen und während man noch trink den Strohhalm mit der Pfote oder mit einem Biss wegzunehmen. Sein lieblings Spielzeug. Es liegen hunderte am Boden ^^ aber er will immer das momentan gebrauchte. Ich hab mir eben auch angewöhnt wenn ich Herpes habe mit nem Strohhalm zu trinken ich will niemanden anstecken (auch wenn ich weiß das es normalerweise nicht mehr ansteckend ist wenn es abgespült ist.. sicher ist sicher). Könnte sich über so nen Halm mein Tiger anstecken .. oder können sie sich überhaupt anstecken ? Ich habe es teilweise sehr schlimm über das ganze Kinn ... was mache ich denn dann wenn er schmusen kommen will ? Ich liebe es so sehr wenn er auf dem Kratzbaum liegt und Sonnt und ich mit dem Kopf zum kuscheln kommen kann.. ??
Vielen Dank

GabiLE
13.07.2009, 11:49
Zur Ansteckungsgefahr für Katzen kann ich nicht viel sagen, aber zu Dir :D Wurdest Du mal richtig mit Tabletten behandelt?

Augsburgerbine
13.07.2009, 11:58
:-)
Ja ich hab schon alles durch ... ^^
Hatte das von klein auf bei mir ist das ne reine Nerven Sache.. und was soll ich sagen seid fast 8 Jahren kommt ein Schlag nach dem anderen :wd:
kaum heilt es ab ist es an einer anderen Stelle da bin schon ganz vernarbt an der Lippe.
Habe auch schon mehrere Ärzte durch ein 2 verschiedenen Städten (durch umzug).
Auch schon homöopathisch hilft einfach nix... wenn´s kommt dann kommts richtig.
Mich würde ja am meisten interessieren ob es ne Mensch zu Katze übertragung gibt...

GabiLE
13.07.2009, 12:05
Dazu müßten die Blasen offen sein und das Sekret auf eine offene Stelle auf der Katzenhaut treffen. Vorsicht mit den Augen!

P.S.: Bei mir hat eine Hammerdosis Aciclovir in Tablettenform geholfen. Danach hatte ich jahrelang Ruhe. Der Hautarzt hat einen Abstrich genommen, um den genauen Erreger festzustellen. Von Herpesviren gibt es ja auch verschiedene.

Augsburgerbine
13.07.2009, 12:13
Ah super vielen Dank .. na dann muss ich wohl wirklich aufpassen in der Zeit... will meine Tiger nicht anstecken.
Ja Abstriche wurden bei mir auch gemacht das Präperat kommt mir zwar ned bekannt vor.. aber wer weiß werde da schon soo lange behandelt. Aber ich schreibs mal auf beim nächsten Gang zum Arzt wird nachgefragt.