PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hundewelpe 12 Wochen



Momo-M
08.05.2002, 07:28
Hallo ihrf lieben
ich da da mal eine Frage ich habe nun seit 4 Wochen eine Welpen,er macht sich ganz prima,er kann schon Sitz,Platz,Warte,gib Pfotchen und kommt (meistens) wenn ich ihn rufe,wir machen das meist über Leckerchen und gaaaaanz viel Lob, nun meine Frage ist das zuviel für denn kleinen Kerl,also ich denke er hat Spass am üben,hab aber Angst das ich ihn mit meinem Erziehungswahn überfordere.Er ist meine erster Welpe die Hunde die ich vorher hatte waren schon " fertig"!

Vielen Dank im Vorraus

Momo

Einstein
08.05.2002, 11:35
Nee genau richtig was du machts von ersten Tag wo er da ist muss er lernen später ist es viel schwerer ihn was bei zu bingen.
Hab ich mit unserem Amdo auch so gemacht und alle sagen heute kann der aber gut hören !!!
Falsch mache es die ihre Welpen nicht erziehen weil er ja noch so kein und Unschuldig und schneller als sie denken ist er gross mit großen Problemem.

Ivonne
08.05.2002, 14:11
Hi Momo,

nene, das is voll ok so.
Solang er den Spaß dabei hat, mach ruhig weiter.

Wenn Du ihn überforderst, wirst Du es merken.
Auf der anderen Seite, übe nur solang, wie er Spaß hat, immer mittendrin aufhören, wenns am schönsten ist (gilt beim Spielen übrigens auch)

Lieben Gruß
Ivonne

Momo-M
08.05.2002, 15:14
Danke ihr beiden,

ihr habt mir sehr geholfen, dann kanns jetzt ja eifrig weiter gehen!!!


:D :D :D :D :D

Inge1810
08.05.2002, 15:14
Hallo Momo, ich schließe mich den anderen an. Immer so weiter, dann hast Du einen tollen Hund, um den sich so mancher beneiden wird. Nämlich vor allem von den Leutchen, die monatelange Babyschonung eingelegt haben und sich dann wunderten, warum es bei ihren Hunden einfach nicht klappen will. Das Lernen geht bei den Kleinen schon fast automatisch nebenher. Ein paarmal gezeigt und schon haben sie verstanden. Wär schade, wenn man das nicht ausnutzt. Mußt halt nur auf Deinen Hund aufpassen, damit er Dir nicht entwendet wird ;) Ich werde so oft gefragt, ob von dem Wurf, aus dem meine Hündin stammt (sie ist 4 Monate alt) noch welche da sind, denn so einen Hund würden sie ja ohne zu überlegen holen.... als ob sowas angeboren ist... nenene :D Wirst sehen, bald kommen auch Leute zu Dir und fragen Dich, ob Du den Hund nicht wieder hergeben willst, weil er so toll hört, wenn nicht schon geschehen. Ich hab aber auch genügend schiefe Blicke einkassiert ("ach Gottchen, so ein kleines Hundchen braucht doch Ruhe...bla"), weil sie einfach überall dabei ist und das von Anfang an. Es zahlt sich aber aus, denn die Blicke würden noch schiefer werden, wenn man später einen hysterischen Hund dabei hat, also nehm ich das in Kauf. Grüße

Momo-M
09.05.2002, 10:43
Ja damit hab ich auch schon erfahrungen gemacht, ich schleppe den Lütten nämlich auch überall mit hin und viele sagen dann ...och der muß doch jetzt schlafen..... ! Da reagiere ich schon gar nicht mehr drauf, nur vorher war ich mir dann mittlerweile auch nichtmehr so sich und habe dann lieber mal dumm nachgefragt!!
Danke