PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Feuerschwanz & Palembang-Kugelfisch



schnurrffi
20.06.2009, 22:17
Servus,
Hab ne Frage: Ich habe einen Feuerschwanz in meinem jetzigen AQ. Da ich dort eine reine Schneckenplage habe werde ich mir in der nächsten Zeit einen Palembang-Kugelfisch zulegen wollen. Ich hab ihn mir heute mal angeschaut und er gefällt mir ziemlich gut. In Fachzeitschriften etc. habe ich nachgelesen das Einzelhaltung empfohlen wird. Soweit so gut. Aber jetzt zu meiner eigentlichen Frage: Kann ich den Feuerschwanz & den Palembang-Kugelfisch zusammen halten? Der "Fachverkäufer" meinte, das es dort zu keinem Problemen kommen wird solange ich den Palembang-Kugelfisch einzeln halte. Habt ihr Erfahrungen damit machen können?

dani_85
21.06.2009, 10:49
Hallo,
zuallererst, es gibt keine Schneckenplage. Ich gehe davon aus, dass du mit Flocken fütterst?!
Füttere mal weniger, dann werden es auch weniger Schnecken. Die Schnecken bügeln nur das aus, was du falsch machst. Wären die Schnecken nicht da, würde dein Becken wahrscheinlich kippen.
Ich weiß, sowas muss man erst mal wissen. Aber man sollte keine Fische gegen Schnecken kaufen. Nachher hast du keine Schnecken mehr und dein Kugelfisch verhungert :(
Ein Feuerschwanz kann ganz schön aggressiv werden. Wie ist deine Beckengröße?

Gruß Daniela

Sabine
21.06.2009, 12:36
Hallo,
ergänzen möchte ich hier noch, das der Kugelfisch einen Salz Zusatz braucht und du mindestens ein weiteres Aquarium aufstellen musst um eine Schneckenzucht zu starten. Diese Schneckenzucht sollte schon gut laufen wenn du den Kugelfisch kaufst.
Anstatt nur die Symptome zu bekämpfen solltest du die Ursache bekämpfen. Die liegt in zu viel Futter.

hommele
22.06.2009, 11:57
Ach du Schande, das ist ja mal ne klasse Idee!

Geradezu der Hecht im Karpfenteich, man schmeisse einfach zwei aggressive Arten zusammen und schaue, was überlebt. Ich glaube nicht wirklich, dass dieses Posting ernst gemeint ist, denn so sadistische Ideen liest man eigentlich selten, aber gut:

- Feuerschwanz: Aggressiver Fisch, der seine Rüpelhaftigkeit mit dem Alter steigert. Für 90% der Aquarien ungeeignet, aber aufgrund seiner Optik verkauft er sich halt gut, also gibt es ihn überall.

- Kugelfische im Allgemeinen: Sind eigentlich noch schlimmer als der Feuerschwanz. Sie sind von Anfang an aggressiv, sie gehen sich innerartlich auch heftig an. Kugelfische zu halten, bedeutet immer Fische mit kaputten Flossen zu haben. Ich habe schon echt heftige Becken mit den Kerlchen gesehen, die haben sogar die schnellschwimmenden Ährenfische irgendwann zur Strecke gebracht.

Die meisten Arten davon brauchen Brackwasser. D.h. man muss sich mit der korrekten Salzkonzentration auskennen und die anderen Tiere müssten das natürlich auch vertragen können.

Noch ein wichtiger Punkt: Du müsstest dich eingehend mit den Tieren beschäftigen, denn in sehr vielen Fällen, in denen "Palembang" auf dem Becken steht, ist gar kein Palembang drin. Wenn man sich nicht genau auskennt, bekommt man wohl gern ne andere Art, die dann schlechte Überlebenschancen hat.

So und selbst wenn der Kufi überlebt: Du musst dann eigens für ihn Schnecken züchten, d.h. du bräuchtest 2 kleine Schneckenzuchten oder müsstest regelmäßig Schnecken kaufen.

Und noch was: Wenn du einen Kufi in ein AQ mit vielen Schnecken gibst, hast du gute Chancen auf ein heftiges Problem mit deinen Wasserwerten, da die Kufis zwar leidenschaftlich Schnecken töten, sie aber nicht vollständig fressen. D.h. du hast dann jede Menge Leichen im Becken, die vor sich hingammeln.

- "Schneckenplage": Schade, dass man den Zynismus nicht hören kann, mit dem ich dieses Wort ausspreche. Es gibt keine Schneckenplage. Schnecken sind NÜTZLINGE, die Fehler des Halters auszubügeln versuchen. Du solltest dankbar sein, dass du die Tiere hast, denn insbesondere falls du wirklich viele hast, machst du etwas falsch.

Ich erklärs nochmal (das ist der häufigste Fall, taucht hier immer wieder auf...): Du wirst wahrscheinlich sowohl zu viel, als auch qualitativ zu minderwertig füttern. Also liegen viele Futterreste rum, welche von den Schnecken gefuttert werden. Wären diese Tiere nicht da, hättest du schnell ein größeres Problem mit der Belastung deines Wassers, gut möglich, dass du es ohnehin schon hast.

Diesem Problem willst du damit begegnen, dass du einen Kugelfisch mit reinschmeissen willst, der deine Putzfrauen killt, was dazu führt, dass dein Wasser noch schlimmer belastet wird, niemand mehr deine Fütterungsfehler ausbügelt, die Infektionsgefahr z.B. nach Bissverletzungen erheblich steigt und du zwei Fische im Becken hast, deren Dasein mehr einem Hahnenkampf gleicht als einem entspannten Unterwasserleben. Hm.

Und ja, der Händler wird von seiner Meinung nicht abrücken und dir diesen Vorschlag weiter als tolle Idee verkaufen. Ob er zu denen gehört, die es nicht besser wissen oder absichtlich falsch beraten, kann ich nicht sagen. Letztlich sind es aber nunmal Verkäufer, die Umsatz machen sollen, der eben dann besonders gut ausfällt, wenn dein Becken schlecht läuft.

schnurrffi
24.06.2009, 18:59
Ok, eure Antworten haben mich wieder mal einiges gelehrt. Ich würde mittlerweile auch keinen Feuerschwanz mehr kaufen, aber grad als AQ Anfänger passieren einem Fehler. Daher verstehe ich nicht, das du hommele einen etwas unpassenden Ton hast.
Ich habe mir zuerst den Kugelfisch zuerst angeschaut, dann mit dem Verkäufer gesprochen anschließend im Internet gelesen und dann hier mal nachgefragt. Warum du dann so abgehst versteh ich nicht, aber gut dennoch schätze ich deine Antworten immer hoch ein.

Sabine
24.06.2009, 19:14
Nun Fehler passieren da hast du recht. Aber wenn man Tiere hält genügt es nicht zu sagen das passiert mir nicht wieder. Man muss auch bereit sein, Fehler zu korrigieren.

schnurrffi
24.06.2009, 19:31
Nun Fehler passieren da hast du recht. Aber wenn man Tiere hält genügt es nicht zu sagen das passiert mir nicht wieder. Man muss auch bereit sein, Fehler zu korrigieren.

Ja, das sehe ich genauso. Ich hatte, wie ich bereits mal erwähnt hatte, mir 2 Feuerschwänze andrehen lassen. Der eine wurde unterdrückt, die rote Farbe lies nach etc. Daraufhin habe ich ihn an einen weitläufigen bekannten verschenkt, der sein 7tes AQ gestellt hatte. Fehler korrigiert, wie du siehst;)

Sabine
24.06.2009, 19:46
Nein der Fehler ist nicht ganz korrigiert. Denn wenn das Becken für zwei zu klein war, war es auch für einen zu klein. Also hättest du beide abgeben müssen.

kleinesbienchen
26.06.2009, 18:25
@Sabine,schnurrffi wollte ja die Fehler korrigieren,sonst hätte er oder sie hier nicht nachgefragt um sich Rat zu holen oder?????!!!!;)
Vielleicht mal richtig lesen!;):D

Aber irgendwas muss ja geschrieben werden!:rolleyes:

hommele
29.06.2009, 13:04
Ich würde mittlerweile auch keinen Feuerschwanz mehr kaufen, aber grad als AQ Anfänger passieren einem Fehler. Daher verstehe ich nicht, das du hommele einen etwas unpassenden Ton hast.

IMHO genau passend für die Leute, die sich zu fein sind sich vorher richtig zu informieren und mit Schwachsinns-Argumenten "Oh, wie kann man sich als Anfänger nur vorher informieren?!?!?!?" daherkommen.

Du informierst dich bezüglich des Kufis - ok, ein Lernfortschritt. Wie man aber überhaupt auf so ne bestialische Idee kommt, ne "Schneckenpest" hat etc. zeigt mir, dass da noch einiges im Argen liegt und das nicht nur bei deinem Wissen, sondern auch bei deiner Einstellung.

schnurrffi
29.06.2009, 23:09
jetzt wird man hier auch noch persönlich angegangen. Ganz große Klasse:wd:
Ich habe ja schon bereits gesagt, das ich meinen Fischhändler vertraute. Das wohl die meisten dieser Zunft nur das $ Zeichen in den Augen haben, wusste ich nicht.
Aber da hier anscheinend nur Halbgötter wie du posten sollten, werde ich in Zukunft meine Fragen die ich habe in Foren stellen wo man einen freundlichen Umgangston besitzt und wo man nicht als "feiner Herr" abgestempelt wird. Ich hab wirklich nu noch ein großes Kopfschütteln übrig.

farein
30.06.2009, 10:28
jetzt wird man hier auch noch persönlich angegangen. Ganz große Klasse:wd:
Ich habe ja schon bereits gesagt, das ich meinen Fischhändler vertraute. Das wohl die meisten dieser Zunft nur das $ Zeichen in den Augen haben, wusste ich nicht.
Aber da hier anscheinend nur Halbgötter wie du posten sollten, werde ich in Zukunft meine Fragen die ich habe in Foren stellen wo man einen freundlichen Umgangston besitzt und wo man nicht als "feiner Herr" abgestempelt wird. Ich hab wirklich nu noch ein großes Kopfschütteln übrig.

das ist wieder so ein Beispiel wo man einem neuem Fori eine entsprechende Antwort verweigert ihn niedermacht, die Meinungen bzw. das Wissen anderer ohne diesen pers. zu kennen als falsch und verlogen niedermacht nur weil es nicht einer von euch (wie steht es oben Halbgötter ) ist.

kleinesbienchen
30.06.2009, 16:40
IMHO genau passend für die Leute, die sich zu fein sind sich vorher richtig zu informieren und mit Schwachsinns-Argumenten "Oh, wie kann man sich als Anfänger nur vorher informieren?!?!?!?" daherkommen.

Du informierst dich bezüglich des Kufis - ok, ein Lernfortschritt. Wie man aber überhaupt auf so ne bestialische Idee kommt, ne "Schneckenpest" hat etc. zeigt mir, dass da noch einiges im Argen liegt und das nicht nur bei deinem Wissen, sondern auch bei deiner Einstellung.




@hommele,der Einzige der hier mit schwachsinnigen Argumenten kommt bist du!!;)
Hast du keinen ordentlichen Umgangston gelernt??!!!!:rolleyes::man:
Weißt du,die Leute suchen sich hier Rat weil sie sich darüber informieren wollen und nich damit sie von solchen wie dir hier niedergemacht werden!
Wenn du nicht in vernünftigen Sätzen antworten kannst,fehlt es bei dir an Bildung würd ich sagen!;)
Schon mal darüber nachgedacht??:rolleyes:

kleinesbienchen
30.06.2009, 21:53
jetzt wird man hier auch noch persönlich angegangen. Ganz große Klasse:wd:
Ich habe ja schon bereits gesagt, das ich meinen Fischhändler vertraute. Das wohl die meisten dieser Zunft nur das $ Zeichen in den Augen haben, wusste ich nicht.
Aber da hier anscheinend nur Halbgötter wie du posten sollten, werde ich in Zukunft meine Fragen die ich habe in Foren stellen wo man einen freundlichen Umgangston besitzt und wo man nicht als "feiner Herr" abgestempelt wird. Ich hab wirklich nu noch ein großes Kopfschütteln übrig.




Ich auch!:man:

ErwinKolb
01.07.2009, 15:24
Aroganter Haufen !!!

kaahrl
01.07.2009, 17:31
Aroganter Haufen !!!
scheinbar mit recht... :?: :rolleyes:
http://www.lebenshilfe-abc.de/arroganz.html

kleinesbienchen
01.07.2009, 19:05
scheinbar mit recht... :?: :rolleyes:
http://www.lebenshilfe-abc.de/arroganz.html



Dieser Link passt hier nicht wirklich her,meinst du nicht???!!!!:?::rolleyes:
:man:

kaahrl
02.07.2009, 01:11
Dieser Link passt hier nicht wirklich her,meinst du nicht???!!!!:?::rolleyes:
:man:

ich denke schon, sogar im doppelten sinne... :bl: