PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wellensittich hat Glatze



amsel
12.05.2009, 18:18
Ich habe 2 Wellensittiche, das männchen 10 Wochen alt. Er hat am Hinterkopf eine Glatze,weiß jemand ob die noch zuwächst? Auch hat er am Tage oft die Augen zu. Aber ich glaube, es ist normal. "Oder"

shelly
12.05.2009, 19:29
Hallo Amsel,

ich würd es mal vom Vogelkundigen TA abklären lassen. Wie verhält er sich den? Wenn er eher ruhig ist, könnte was im Busch sein und eigentlich haben sie auch nicht sehr oft die Augen geschlossen.

Lieber einmal zu viel gegangen, bevor es zu spät ist.

Steffi-Lotte
13.05.2009, 08:43
Hallo Amsel,

10 Wochen ist eigentlich für die Jugendmauser zu jung, die verläuft ja schon mal so heftig, dass es kahle Stellen geben kann. Aber wie gesagt, in dem Alter eher unwahrscheinlich. Vielleicht wurde er gerupft, Elterntiere machen das manchmal, allerdings habe ich davon noch nie am Kopf gehört.
Junge Wellis sind eigentlich sehr quirlig, also wenn er dir wirklich eher ruhig vorkommt, kann schon etwas nicht stimmen. Wie lange hast du ihn denn schon? Vielleicht ist er auch nur durch den Umgebungswechsel etwas gestresst.
Allerdings ist es eh immer ratsam, mit neuen Tieren erstmal eine Eingangsuntersuchung beim Tierarzt zu machen. Wenn du gehst, dann aber bitte nicht zu einem normalen TA, der kann dir meist gar nicht weiterhelfen. In verschiedenen Foren bekommst du gute vogelkundige TAs genannt.

amsel
13.05.2009, 16:42
Vielen Dank für eure Anworten, leider ist unser Robin(Wellensi.) vor einer halben Stunde gestorben. Mein Mann und ich sind ganz trauig auch wenn er noch nicht lange bei uns war. Aber das unsere Isi (Wellensi) nicht so alleine ist, bekommt sie einen neuen Partner.

LG Bärbel

Steffi-Lotte
14.05.2009, 10:48
Hallo Bärbel,

das tut mir sehr leid. :0(

Ich würde zur Sicherheit Isi einem vogelkundigen Tierarzt vorstellen, wenn Robin jetzt so schnell gestorben ist, kann es durchaus etwas Ansteckendes gewesen sein. Und den neuen Partner am besten auch checken lassen. Manchmal schleppt man sonst solche Geschichten ewig mit sich rum. :cu:

shelly
14.05.2009, 19:37
ach mensch, amsel. das tut mir richtig leid für euch.

wie steffi lotte schon schrieb, würd ich auch zu Vogelkundigen Tierarzt gehen und den einsamen Welli untersuchen lassen.

Wenn magst, hier sind einige Listen, vllt. ist ja einer bei euch in der nähe.

http://www.vogeldoktor.de/
http://www.sittich-info.de/?/medizin/vogelkundige-tieraerzte.html
http://www.welliworld.de/tierarzt/index.php

amsel
15.05.2009, 16:05
:)
ach mensch, amsel. das tut mir richtig leid für euch.

wie steffi lotte schon schrieb, würd ich auch zu Vogelkundigen Tierarzt gehen und den einsamen Welli untersuchen lassen.

Wenn magst, hier sind einige Listen, vllt. ist ja einer bei euch in der nähe.

http://www.vogeldoktor.de/
http://www.sittich-info.de/?/medizin/vogelkundige-tieraerzte.html
http://www.welliworld.de/tierarzt/index.php

Hallo shelly, habe immer versucht gestern zu Anworten,wurde immer wieder rausgeschmissen. Vielen Dank für die Adr. aber nicht's bei uns in der Nähe.
Haben einen neuen Welli geholt (robin2) es war jemand vom Vogelverein hier.
Beiden Welli's geht es gut. Will hoffen das es so bleibt.
LG Bärbel:)

amsel
15.05.2009, 16:16
:cu::cu:
Hallo Bärbel,

das tut mir sehr leid. :0(

Ich würde zur Sicherheit Isi einem vogelkundigen Tierarzt vorstellen, wenn Robin jetzt so schnell gestorben ist, kann es durchaus etwas Ansteckendes gewesen sein. Und den neuen Partner am besten auch checken lassen. Manchmal schleppt man sonst solche Geschichten ewig mit sich rum. :cu:

Hallo Astrid

Gestern war jemand vom Vogelverein da, den Welli's geht es gut.
Will hoffen das wir lange Freude an den Beiden haben.

LG Bärbel :)