PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zebrafinke Männnchen rupft seiner Partnerin die Federn aus



rotax42
10.05.2009, 15:11
Hallo zusammen,

Vielleicht kann mir jemand von Ihnen dieses Verhalten erklären.
Vielen Dank im Voraus.

Wir haben 6 Zebrafinken - 2 Männchen und vier Weibchen

Eins der Männchen rupft seiner Partnerin regelmäßig die Federn aus. Sie währt sich, sobald jedoch das Männchen sich wieder beruhigt schmiegt sie sich an ihn wieder an.

Am Anfang hatte dieses Männchen die Federn gesammelt und Nässte damit ausgepolstert. Inzwischen frisst er diese Federn (nur die kleinsten)????

Ich habe überlegt, ob es an der Ernährung liegen könnte, die anderen Vögel zeigen jedoch keine Anstalten den anderen Federn auszurupfen.

Die Vögel übernachten in zwei großen Käfigen. Jedes Trio im eigenen.
Haben jeden Tag (eigentlich den ganzen tag durch) Freiflug im Zimmer.
3,5 m x 4,m.
Im Zimmer sind diverse Äste, Blumen, Wasser verteilt.
Das Zimmer ist auf der Südseite also sehr gute Lichtverhältnisse.

Hat irgendjemand eine Idee woran es liegen könnte?

Viele Grüße