PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Von Animonda Carny Kitten Durchfall



susann5806
06.05.2009, 00:53
Hallo,

wir haben seit einer Woche einen 10 wochen alten Kater. Wir haben ihm Nassfutter von Animonda Carny Kitten gegeben, doch er hat Durchfall bekommen. Wir dachten es liegt vielleicht an der Futterumstellung und haben ihm gemusste Kartoffeln untergemixt, was auch geholfen hat.
Nun haben wir die Kartoffeln wieder abgesetzt und der Kleine hat wieder Durchfall. Kann das an dem Nassfutter liegen? Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Welche Futtersorte würdet ihr empfehlen?
Ist Bozita eine gute Marke?? Da wir überlegen zu der Marke zu wechseln.

Liebe Grüße Susann

GabiLE
06.05.2009, 08:48
Naja, Bozita ist ein ziemlicher Mischmasch, ebenso wie Carny. Da wird alles zusammengekippt, was den Darm schon recht belastet. Was hat er denn vorher gefuttert?

Außerdem würde ich ihn den TA vorstellen, denn die Lütten trocknen sehr schnell aus. Nimm eine Kotprobe mit. Wurde erschon entwurmt?

MiezeMops
06.05.2009, 10:24
Außerdem ist im Animonda Carny kein Taurin. :( Meiner hats früher gemocht und auch vertragen. Guck dir doch mal die Nassfuttersortenliste an. Es muss kein extra Kittenfutter sein. ;)

Sabine
06.05.2009, 11:12
Hallo,
ich verlink erst mal den anderen Tread http://forum.zooplus.de/katzen-gesundheit-medizin/t-kitten-hat-durchfall-was-nun-68848.html . Warst du mittlerweile mit der Katze beim TA, wie im anderen TRead schon geraten? Wenn ja was wurde Untersucht und wie behandelt?

chillipepper
06.05.2009, 11:25
Hab meinen beiden ganz am Anfang auch hin und wiederdas Carny Kitten gegeben. Sie mochtens gern, bekamen aber, wie deiner auch, jedes mal Druchfall (und ein gestank war das :sporty:).
Ich hab nur die paar Dosen verfüttert die ich hatte, ein besonders gutes Futter ist es eh nicht, wusste ich damals aber noch nicht.
Jetz nehm ich nur noch Sorten die hier in der Liste unter seht gut und gut eingestuft sind und wir hatten keinerlei Probleme mehr mit Durchfall oder gestank ;)

lammi88
06.05.2009, 11:55
Von Animonda gibts beim mir auch komplett Dünnpfiff....
Geh zum TA und laß abchecken, woher der Dünnpfiff kommt. Dann stelle auf gutes Futter um. B.ozita Dosen werden meist recht gut vertragen, bei Tetrapacks gibts auch hin und wieder Durchfallkatzen...
Futter auch immer zimmerwarm geben - kaltes Futter kann auch zu Dünnpfiff führen!

susann5806
06.05.2009, 14:47
Hallo,

nein ich war nun nicht beim Tierarzt, da ich ihm wie mir geraten wurde Kartoffeln untergemixt habe. Ich hatte im Internet gelesen, dass es am Futter liegen kann. Ich bin beim TA vorbegegangen, ohne die Katze und er hatte mir geraten das Futterzuwechseln und das mit den Kartoffeln.
Vorher hatte der kleine nur Trockenfutter bekommen.

LG Susann

Mietz&Mops
06.05.2009, 15:28
Also eine Kitten, das neu einzieht und nicht aus einem seriösen Züchterhaushalt kommt ist leider oft verwurmt.
Ich verstehe den TA nicht, wie der ohne das Tier zu sehen und ohne eine Kotprobe solche Tips geben kann????
Sorry, ich halte das für nicht sehr seriös und würde umgehend MIT dem Kitten und einer Sammelkotprobe einen weiteren Tierarzt aufsuchen.

Das Kitten sollte eh mal durchgecheckt werden und der Kot zu mindest auf Würmer und Giardien überprüft werden.


und wenn du pech hast reagiert das Kitten dann gerade auf kartoffeln allergisch.
Aber Trockenfutter solltest du grundsätzlich besser total vom Speiseplan streichen. Zum einen erhöht es das Risiko, dass das Kitten dehydriert noch weiter, zum anderen ist es grundsätzlich ungesund und die vielen pflanzlichen Beimischungen sind häufige Allergene und stören die Darmflora.

Sabine
06.05.2009, 18:29
Hallo susann5806,
hör endlich auf zu experimentieren und geh zum Tierarzt. Nicht Anrufen, sondern Katze einpacken und hinfahren. Am besten nimmst du auch gleich eine Kotprobe mit.
Übrigens würde kein guter TA unter solchen Umständen Tips am Telefon geben.

susann5806
06.05.2009, 19:17
Hallo

der Kot hat sich nun normalisiert, ich werde nun übermorgen trotzdem noch einmal zum TA gehen.

LG Susann

Mietz&Mops
06.05.2009, 19:59
ja, das wäre wirklich wichtig, dass der Kleine mal von einem TA angesehen wird. :)

Hast du dir schon mal gedanken über einen Spielkameraden gemacht???