PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Miamor



MiezeMops
29.04.2009, 16:35
Hallo, :cu:

mein Kleiner frisst unheimlich gern Miamor Milde Mahlzeit. Was ist von den anderen Miamor Sorten zu halten? z.B. Feine Filets oder Ragout Royale. Ist es als Mittelklasse einzuordnen? Und wie finden eure Fellnasen Miamor?

lammi88
29.04.2009, 17:09
Miamor and ich früher gut... bis zu dem Antwortschreiben auf meine Beschwerde, daß sie das Ragout Royal mit Caramell (Zucker) versehen haben :sn: :mad:... guckst du hier: http://forum.zooplus.de/nassfutter/t-achtung-miamor-ragout-royale-schlechtere-zusammensetzung-67635.html
Seitdem ist es bei mir vom Speiseplan gestrichen....vera*** kann die Firma Finnern andere :mad:

Mietz&Mops
29.04.2009, 17:10
Die Feinen Filets sind kein Alleinfutter, ist eben wie Almo und co (nur günstiger ;) )

Das Ragout Royal ist Pate und meines Wissens alleinfutter allerdings nur sehr wage deklariert...

MiezeMops
29.04.2009, 17:14
Das mit dem Caramell hab ich gelesen und bin auch deshalb irgendwie skeptisch bei Miamor. :rolleyes: :?: Milde Mahlzeit scheint aber ganz gut zu sein, oder?

lammi88
29.04.2009, 17:16
Die Feinen Filets sind kein Alleinfutter, ist eben wie Almo und co (nur günstiger ;) )

Das Ragout Royal ist Pate und meines Wissens alleinfutter allerdings nur sehr wage deklariert...

1. stimmt ;)
2. Ragout Royale sind Presslinge in festem Jelly....und Deklaration...wie alles von Finnern: schwammig....
Aber als Leckerlis wars gern gesehen ;)

lammi88
29.04.2009, 17:19
Das mit dem Caramell hab ich gelesen und bin auch deshalb irgendwie skeptisch bei Miamor. :rolleyes: :?: Milde Mahlzeit scheint aber ganz gut zu sein, oder?

Ehrlich? Bei DER Antwort von Finnern, kaufe ich von denen NIX mehr....Wenn die tatsächlich DAS Glauben, was die da verfaßt haben, haben die Null Ahnung. Und dann möchte ich nicht wissen, welche "Irrglauben" die noch vertreten.....:rolleyes:

Katzenmiez
29.04.2009, 18:09
Ehrlich? Bei DER Antwort von Finnern, kaufe ich von denen NIX mehr....

Das war zunächst auch erst mein Plan, denn von Miamor gab`s hier eh nur das Ragout Royale (das "e" am Ende ist übrigens grammatikalisch falsch, weil "ragout" im Französischen maskulin ist und das entsprechende Adjektiv dazu schlicht "royal" heißen müsste;):floet:) und ganz selten die Feinen Filets. SCHMUSY allerdings stellt hier neben Bozita, Grau und Lux die Hauptnahrung meiner Drei und darauf wollte ich nicht auch noch verzichten:o.

Hin und wieder füttere ich jetzt auch die Milde Mahlzeit, aber die Schälchen sind bei den großen Mengen, die ich an Futter brauche, für den Dauergebrauch zu teuer.

hanneken1982
29.04.2009, 18:23
Hallo Ihr Lieben,

ist ja witzig das grad jetzt das Thema hier angsprochen wird. Bei mir gibt es oft das Miamo.r milde Mahlzeit, eben weil Katerles das sooooo gerne mögen. Jetzt ist mir bei den letzten Schalen aufgefallen das sich die Qualität irgendwie verschlechtert hat :mad: . Früher waren das schöne, helle filetstückchen irgendwie ist das jetzt alles viel dunkler, halt wie Formfleisch und auch viel weniger Fleisch, sondern mehr "Glibber" (Gelee ;) ) . Die letzten Schälchen wurden hier komplett verscharrt ... Da war ich so sauer das ich den Herstellern ne Email geschrieben habe. Ich mein wenn die da was ändern dann müssen´s doch draufschreiben oder ? :?: . Naja, vllt war es bei den Schalen auch nur ne Ausnahme, aber da hat Preis-Leistungsverhältnis mal so garnicht gepasst!

LG Anne

MiezeMops
29.04.2009, 18:55
Hatte bis jetzt nur 6 Schälchen gekauft. Die 5, die ich bis jetzt verfüttert habe, fand ich ganz gut und Goofy auch. Schmusy gibts hier auch manchmal, ist ja auch Finnern. Die Fischsorten und die Vollwertflakes gibts manchmal. Ist aber ehr die Ausnahme.

Aber die Sache mit dem Caramell und die Antwortbriefe lassen einen schon Schlucken. :sn: Hmm, schwer zu sagen was man von denen halten soll.

Mietz&Mops
29.04.2009, 19:23
Ehrlich? Bei DER Antwort von Finnern, kaufe ich von denen NIX mehr....Wenn die tatsächlich DAS Glauben, was die da verfaßt haben, haben die Null Ahnung. Und dann möchte ich nicht wissen, welche "Irrglauben" die noch vertreten.....:rolleyes:
dann setze Animonda gleich mit auf diese Liste ;)
Was die so an Irrglauben bezüglich Taurin verbreiten ist ebenfalls zum Schreien :eek:

Und über den letzten Brief von RC braucht man ja auch nicht wirklich sprechen ;)

Mietz&Mops
29.04.2009, 19:24
Hallo Ihr Lieben,

ist ja witzig das grad jetzt das Thema hier angsprochen wird. Bei mir gibt es oft das Miamo.r milde Mahlzeit, eben weil Katerles das sooooo gerne mögen. Jetzt ist mir bei den letzten Schalen aufgefallen das sich die Qualität irgendwie verschlechtert hat :mad: . Früher waren das schöne, helle filetstückchen irgendwie ist das jetzt alles viel dunkler, halt wie Formfleisch und auch viel weniger Fleisch, sondern mehr "Glibber" (Gelee ;) ) . Die letzten Schälchen wurden hier komplett verscharrt ... Da war ich so sauer das ich den Herstellern ne Email geschrieben habe. Ich mein wenn die da was ändern dann müssen´s doch draufschreiben oder ? :?: . Naja, vllt war es bei den Schalen auch nur ne Ausnahme, aber da hat Preis-Leistungsverhältnis mal so garnicht gepasst!

LG Anne

sparen, sparen, sparen heißt das zauberwort :0(

hanneken1982
29.04.2009, 21:16
sparen, sparen, sparen heißt das zauberwort :0(

Wohl war... man das nervt :( Wo Finnern und Co. sparen, sind unsere Lebensmittel so günstig wie lange nicht ... vllt sollte ich mir das mit dem b.arfen nochmal überlegen :rolleyes:

Mietz&Mops
29.04.2009, 21:22
Aber sind die Fleischpreise in letzter Zeit drastisch gesunken :?:
Zumindest hier nicht...

lammi88
30.04.2009, 08:58
dann setze Animonda gleich mit auf diese Liste ;)
Was die so an Irrglauben bezüglich Taurin verbreiten ist ebenfalls zum Schreien :eek:

Und über den letzten Brief von RC braucht man ja auch nicht wirklich sprechen ;)

Animonda gibts bei mir eh nicht, weil meine davon Dünnpfiff und Kotzeritis bekommen ;) Und RC????...sag nur: Masterfood... nö danke, dann fang ich lieber persönlich Mäuse im Stall wenn gar nix mehr anderes geht :D

Luzzy
30.04.2009, 09:47
Ich fütter Animonda Dose und Schale und bin sehr zufrieden damit. Ich gebe auch noch nebenbei Macs, Vet-Concept, mal Porta21 und überwiegend selbstgekocht auch Miamor Milde Mahlzeit ist hind und wieder dabei. Neuerdings gebe ich auch noch Real Natur von FN. Alles schmeckt den beiden hervorragend.
Jenny wird im Juni 11 Jahre und die kleine Luzzy im Oktober 10 Jahre.
Sie fressen beide wie die Scheunendrrescher;)

chillipepper
30.04.2009, 09:57
Bei uns gibts ein oder zweimal die Woche Miamor Milde Mahlzeit, ist das Lieblingsfutter der Katers.
Eine Veränderung am Futter ist mir nicht aufgefallen.
Ist da jetzt auch Zucker drin? Ich hab nicht drauf geachtet ob sich die Rezeptur hier auch verändert hat.

MiezeMops
30.04.2009, 15:10
Soweit ich weiiß ist nur in den Ragout Royal Beuteln Zucker.
Zumindest hoffe ich das.

kleinebaerin
30.04.2009, 17:23
Soweit ich weiiß ist nur in den Ragout Royal Beuteln Zucker.
Zumindest hoffe ich das.

Das hoffe ich auch! Für mich gibt es keine Alternative zur milden Mahleit. Mein :-(0)-Kater verträgt in der Früh nur dieses Futter. Alles Andere wird sofort wieder rückwärts gefressen. Habe schon alles ausprobiert. Nachdem er seine Portion MM gefuttert hat, bleiben tagsüber die anderen Futtersorten drin, solang kein Rindfleisch enthalten ist.

Sheratan
02.05.2009, 12:33
Ich füttere seit Jahren Miamor Milde Mahlzeit und bin sehr zufrieden damit. Ragout Royal habe ich nie gefüttert, das schmeckte meinen Katern nicht und die Zusammensetzung gefiel mir nicht sooo gut. Caramel wird ja meist aus optischen Gründen eingesetzt, zumindest hat mir ein Mitarbeiterr von Iams das mal gesagt... Ebenfalls meinte er, dass das in dieser Menge blabla für die Zähne unschädlich ist, weiß eigentlich jemand, ob das stimmt? Weil "lügen" werden die doch nicht? :?:

Den Brief aus dem anderen Thread finde ich auch Mist, nichtmal eine Unterschrift zu sehen? Soviel zum Kundenservice...

Ich füttere ansonsten noch die Feinen Filets ab und zu...

Also mein Fazit: Service mies, aber "leider" ist Milde Mahlzeit dennoch ein sehr gutes Futter, was meine zudem noch sehr mögen...

Mietz&Mops
02.05.2009, 17:17
die würden nicht lügen? - naja, da hab ich schon viiiiele gelesen ;)

ob 1% schlecht für die zähne sind, weiß ich nicht --> Fakt ist aber, gesundheitlich förderlich ist es nicht.
Und warum wird plötzlich caramel für die optik benötigt und vorher nicht? vielleicht weil sich die rohstoffe verschlechtert haben? *unk*

außerdem bilden bereits kleine mengen zucker mit Taurin Verbindungen und das Taurin ist in seiner Bioverfügbarkeit drastisch reduziert.

Sanne 40
02.05.2009, 17:26
ja Caramel in den neuen Beutelchen von Miamor, Stückchen in Soße. Das milde Mahlzeit von Miamor in Schälchen ist ohne und ohne Inulin, Karamel etc (ohne Zucker).
lg Sane

MiezeMops
02.05.2009, 17:37
ja Caramel in den neuen Beutelchen von Miamor, Stückchen in Soße. Das milde Mahlzeit von Miamor in Schälchen ist ohne und ohne Inulin, Karamel etc (ohne Zucker).
lg Sane

Hoffentlich bleibt das dabei. Er frisst das so gern zur Zeit. Von A.nimomda Carny wurde sich die letzten 2 Male, als ich es ihm gegeben habe, übergeben. Komisch. :?:

oska
02.05.2009, 18:32
Mal eine Frage: Ab wieviel Prozent muß Zucker/Karamell etc. deklariert werden?

Sanne 40
02.05.2009, 18:57
kann ich dir nicht sagen wie die Gesetzgebung ist, hab aber gesehen ab 01% Inulin!!!

MickeyIM
02.05.2009, 20:34
Hallo,


Mal eine Frage: Ab wieviel Prozent muß Zucker/Karamell etc. deklariert werden?
gemäß deutscher Futtermittelverordnung müssen Inhaltsstoffe erst ab 1 % deklariert werden :rolleyes:.

:cu:

oska
02.05.2009, 23:23
Hallo,


gemäß deutscher Futtermittelverordnung müssen Inhaltsstoffe erst ab 1 % deklariert werden :rolleyes:.

:cu:

Das bedeutet ja, daß auch schon vorher bei Miamor (den Beuteln) Zucker drin gewesen sein könnte, nur wurde der nicht deklariert, weil unter 1% ...hmmm... man kann sich ja echt nirgendwo sicher sein, ob Zucker drin ist oder nicht...:mad:

Elia
03.05.2009, 01:38
Jepp,
und es gibt sogar Bestimmungen, nach denen manche Lockstoffe gar nicht deklariert werden dürfen, selbst wenn die Hersteller das gern täten (laut Grimm, Katzen würden...).
Macht einen so richtig wütend, wenn man entweder gezwungen ist, manche Stoffe zu meiden oder andererseits manche Stoffe meiden will (z.B. Lockstoffe wegen Allergie oder Zucker wegen Diabetesrisiko).
Soviel zur "Macht des Verbrauchers"...
:mad:

LG Elia