PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe!!! Nassfuttersorten!!



nononin
26.04.2009, 03:23
Hallo,
hier bin ich schon wieder!!! :cu: Einfach Bescheid sagen wenn ich nerve!
Aber ich brauche eure Hilfe: sollte ich einen online Shop finden der zu "normalen" Versandkosten nach Spanien verschickt, würde ich gerne Qualitätsfutter (nass sowie trocken) bestellen.
Ich kann mich nun nicht entscheiden:
Pet Natur
Tiger Cat
Tiger Menü
Mac's
Auenland (obwohl teurer)
Pfotenliebe (obwohl ich's bis jetzt noch nicht finden konnte)
Welches ist das BESTE??? Und es gibt so viele verschiedene Sorten: mit Huhn, mit Fisch, mit Herz und Leber, mit Kartoffeln oder Reis....(Reis ist ja nun nicht gut, 'ne?)
Ich habe echt tagelang im Forum rumgelesen, mir ist schon richtig schwindlig und Nachts träume ich von riesigen Dosen Katzenfutter die mich verfolgen :sporty: *lach*, aber ich habe noch sooo viele Fragen....
Ich will echt nicht's falsch machen! :?:

Tierische Nebenprodukte sind ja, wie ich hier überall lesen konnte, gar nicht empfehlenswert. Andrerseits lese ich hier dass Tiger Cat oder Mac's zum Beispiel sehr gut sein sollen, aber in der Zusammensetzung steht dass Fleischnebenprodukte enthalten sind....ALSO???? :?: Ich versteh's nicht!! :confused:
Sorry, dass ich so viele dumme Fragen stelle...aber ich hab hier in Spanien keinen den ich fragen kann, denn die Antwort lautet immer: Trockenfutter von Hill's oder Royal Canin! *wut* :sn:

Auch habe ich hier im Forum gelesen dass es angebracht ist, mehrere Sorten abwechselnd zu füttern. Meine TÄ sagt aber genau das Gegenteil, nur eine Marke und das das Leben lang (Katzen vertragen ihrer Meinung nach nicht den ständigen Futterwechsel). Was sagen die TÄ in Deutschland? :t:

Noah ist sehr an seine Häppchen in Sosse gewohnt (Hill's),wenn ich ihm z.B. Pate gebe (auch Hill's, müsste also dementsprechend GLEICH schmecken, oder?) verzieht er das Gesicht und haut ab...Qualitätsmarken sind aber immer Pate, oder? Also da gibt's solches Sossenzeugs gar nicht?

Au Man, 'tschuldigung nochmal wegen den vielen Fragen!! :o

Vielen lieben Dank :bl:


PS: Achso...und Trofu??? Wollte auf Orijen umsteigen...bin mir aber nicht so sicher!

nononin
26.04.2009, 06:05
hallo nochmal,

nun hab ich noch ein Problem: wenn ich jetzt 'ne Bestellung mache und fast 20€ Versandkosten bezahlen muss, wäre es eigentlich nur logisch dann 'ne "anständige" Bestellung zu machen (also damit sich's lohnt, nicht nur ein Paar Dosen zu kaufen, sondern gleich richtig zuzuschlagen!) Aber ich weiss doch gar nicht ob meine Fellnasen das neue Futte überhaupt annehmen werden??? Und wenn nicht?? Soll ich's selber essen?? Mmmmhhh lecker!
Aber nur 2-3 Dosen zu bestellen ist bei diesen Versandkoten echt lächerlich (das würde doch niemand machen!)
Habt ihr irgendeine Idee? Gibt's irgendein obengenanntes Futter wo ihr aus Erfahung wisst: das lieben ALLE Katzen, da kann man nichts falsch machen???
Ja, ich weiss...ist kompliziert! Aber ihr müsst euch mal in meine Lage versetzen!! Bei solchen Versandkosten muss ich halt alles "richtig" planen! Und mein Geldbeutel ist auch nicht prallgefüllt!

Falls ihr mir irgendeinen Tipp geben könntet, ware ich super dankbar! :tu:

mausi2008
26.04.2009, 09:34
Hallo Nononin,

Pfotenliebe gibt es nur auf der Internet Seite dess Herstellers !!!!

http://pfotenliebeshop.de/index.php?cat=c5_Katzennahrung .html&XTCsid=3bcfc39dadfd2ba6cd53c5a 4ff3be4e1

dass heißt du müsstest für das extra nochmal Versabdkosten zahlen !

Ich an deiner Stelle würde die Sorten mischen,also verschiedene Hersteller nehmen,denn falls sie eine Sorte nicht so mögen kannst du sie ja mit einer mischen die sie fressen.....hi hi........

das wäre sowieso besser die Katzen an verschiedene Hersteller zu gewöhnen,
denn falls sie einmal in die Tierklinik müssen oder dergleichen fressen sie!
wenn sie nur eine sorte kennen kann das fatal änden !!!

.....weist du was ich meine....? :?: :?:

mausi2008
26.04.2009, 09:40
Achso PS:

tierische Nebenprodukte sind NICHT schlecht solange drauf steht WELCHE !!!!!!

z.B.,Niere,Herz.....usw.

dass Brauchen Katzen ja.......

Also Sorten mischen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

dann ist es auf jedenfall ausgewogen wenn eine mehr drin hat und eine weniger von irgendeinem Inhaltsstoff.................

Mäuse haben ja auch ein Herz und eine Niere,und Pflanzen im Magen....."GRINS"

mausi2008
26.04.2009, 09:46
Also nochmal Ich,

Inhalsstoffe müssen genau deklariert sein wie bei Grau z.B.:

Angabe zum Anteil Fleisch
z.B. Lachs 40 %
z.B. Innereien vom Rind 24%
Mineralstoffe z.B. 1%

Zusatzstoffe:
Vitamine,Taurin sehr wichtig!!!!! sonst kein Alleinfutter

USW......

Talutha
26.04.2009, 09:57
Ich schildere dir mal, wie ich es hier mache :). In Italien ist die Futtersituation auch nicht viel besser als in Spanien.
Bei Zooplus bestelle ich Grau und manchmal Animonda. Aus dem Ausland bekommst du die sonst nirgends günstiger.
Beim Tatzenladen habe ich vor ca. 2 Jahren eine "Testbestellung" gemacht, d.h. verschiedene Sorten und nur Einzeldosen. So konnte ich feststellen, welche Sorten von meinen Tigern angenommen werden. In meinem Fall waren es Mac's (die Sorten mit Karotten, nicht die mit Reis), Tiger-Menue, Tiger Cat, Wellness-Topf und vor allem Ziwi Peak. Alles andere ging nicht.
Wenn du das erst einmal herausbekommen hast, machst du am besten eine Großbestellung (max. 30kg). Die Dosen halten sich ja lange.
Ich habe dann weiter nach Shops gesucht und gesehen, dass ich Mac's bei Pet-needs günstiger bekomme (nach Spanien ab 59€ ohne Versandkosten). Ansonsten bestelle ich manchmal bei Tierhaus24 Ziwi Peak, Marengo und auch wieder Mac's. Leider ist es nicht leicht Shops zu finden, die günstig ins Ausland versenden :(
Sei einigen Wochen barfe ich allerdings zur Hälfte mit Felini Complete. Das klappt super und ist eine große Ersparnis :rolleyes:
Das kannst du bei Futterado bestellen und die Versandkosten ins europäische Ausland mit normaler Post (also unversichert!!) betragen 6€. Das musst du dann während des Bestellvorgangs angeben.
Trockenfutter gibt es bei uns nur 10g pro Tag pro Nase und ich kaufe nur 400g Packungen, je nachdem was bei Zooplus gerade im Angebot ist. Oft bekommst auch Orijen und Acana zum halben Preis (400g + 400g gratis). Außerdem decke ich mich bei Ausstellungen oder Messen gerne mit Futterproben ein. Da kommt meistens auch einiges zusammen :D


Welches ist das BESTE???
Meiner Ansicht nach gibt es nicht "das Beste", sondern es ist sehr individuell. Man kann ein Futter zwar objektiv beurteilen, aber wenn deine Katze es nicht verträgt oder verweigert, nutzt es dir auch nicht viel. Deswegen muss man manchmal eben auch Kompromisse eingehen. Ich würde einfach einmal verschiedene "gute" Sorten testen.


Tierische Nebenprodukte sind ja, wie ich hier überall lesen konnte, gar nicht empfehlenswert. Andrerseits lese ich hier dass Tiger Cat oder Mac's zum Beispiel sehr gut sein sollen, aber in der Zusammensetzung steht dass Fleischnebenprodukte enthalten sind....ALSO???? :?: Ich versteh's nicht!! :confused:
Tierische Nebenprodukte sind sogar sehr empfehlenswert, wenn es sich um wertvolle Nebenprodukte und nicht um irgendwelche Abfälle handelt. Am besten ist es, wenn der Hersteller die verwendeten Nebenprodukte offen deklariert, dann weiß man ungefähr, was im Futter drin ist. Das machen z.b. Grau, Mac's, Wellness-Topf, Tiger Cat, Petnatur und auch andere.


Auch habe ich hier im Forum gelesen dass es angebracht ist, mehrere Sorten abwechselnd zu füttern. Meine TÄ sagt aber genau das Gegenteil, nur eine Marke und das das Leben lang
Ich finde es auch besser abzuwechseln, weil jeder Hersteller sein eigenes Süppchen kocht. Wenn man einige Marken abwechselt (es reichen ja 3-4) gleicht sich das alles etwas aus.


Noah ist sehr an seine Häppchen in Sosse gewohnt (Hill's),wenn ich ihm z.B. Pate gebe (auch Hill's, müsste also dementsprechend GLEICH schmecken, oder?) verzieht er das Gesicht und haut ab...Qualitätsmarken sind aber immer Pate, oder? Also da gibt's solches Sossenzeugs gar nicht?
Da wirst du viel Geduld bei der Umstellung brauchen :D

nononin
26.04.2009, 14:10
Guten Morgen,
ganz grosses Dankeschön an euch beiden für die schnellen und ausführlichen Antworten!
Jetzt hab ich das mit den Nebenprodukten endlich geschnallt (brauche manchmal ein bisschen länger *grins*).
Ich würde gerne auch Auenland bestellen, das kann auch auch direkt bei ihnen (Versandkosten "nur" 12€ ca.), aber ich hätte gerne einen Laden wo ich ALLES bekomme und nicht dass ich gleich 3 verschiedene Bestellungen machen muss (Tatzenladen, Auenland und Vet Concept)...da kommt soviel an Versandkosten zusammen , das tut richtig weh! Ist ganz schön kompliziert diese ganze Futterstrory!
Und ich bin mir sooooo sicher dass Noah die Hälfte von dem was ich im neu vor die Nase stellen werde, praktisch nicht anrühren wird!! Diese Vorstellung ist sogar noch schlimmer, als diese unmengen verplemmpertes Money an Versandkosten!!! Ich weiss, Geduld, Geduld und Geduld!! Doch wenn ich sehe dass mein Tier 2 Tage lang nicht's frisst...gehe ich ein vor Kummer! Vor allem weil er von Natur aus sehr schlank ist und ich das Gefühl hab er wächst einfach nicht mehr (relativ klein). Bei Ninette mach ich mir nicht solche Sorgen, sie frisst echt alles (momentan noch), nur kackt sie ziemlich oft (verglichen mit Noah) und das STINKT extrem (bin ich von Noah gar nicht gewohnt).

Vielen Dank nochmal.

mausi2008
26.04.2009, 15:04
Hallo,

die Marken aus der Futterliste (die du wolltest) findest du fast alle auf:

http://www.zoobi.de/index.php/cPath/2

wie der bei der Lieferung wegen kosten ins ausland ist weiss ich allerdings nicht !!

meine hat z.B. dass von GRAU wie wild gleich angenommen und gefressen........

mausi2008
26.04.2009, 15:06
und einige auch auf

http://www.zoo-direkt.de/index.php?cat=c98_Tiger-Catfood.html


schau einfach mal rein !!!!!!!!!!!!!!!

mausi2008
26.04.2009, 15:08
und


http://www.sandras-tieroase.de/index.php?cat=c156_Nassfutter. html&XTCsid=f84070b53c2e1a0e7fc60d8 ff3adf091


SO JETZ HABE FERTIG !!!!!!!!!!!!!

Christine-B.
30.04.2009, 19:15
Ich hab auch nochmal eine Frage. Was führt bei dem Bozita-Nassfutter zur Abwertung? Weil es in der Liste nur unter "befriedigend" geführt wird. Soweit ich weiss, ist es doch getreidefrei, oder? Könnte mir jemand das kurz erklären?

Liebe Grüsse
Christine

mausi2008
30.04.2009, 20:03
Wo ist denn da das Taurin ???

es sind zwar bei manchen mineralstoffe und vitamine drin aber kein taurin !!!

und Schweinepfoten?????????????? :-(0) :-(0)

Mietz&Mops
30.04.2009, 20:15
bisher verschweigt Bozita auch standhaft den Gehalt an Muskelfleisch und in Anbetracht des niedrigen Proteingehalts ist wohl auch ziemlich viel Lunge und co enthalten.

GabiLE
30.04.2009, 20:22
Das MacroGard im Futter macht mich da stutzig. Muss sowas denn in einem Futter sein? Für mich spricht das eher gegen die angebliche Hochwertigkeit.

GabiLE
30.04.2009, 20:28
@nononin: Hast Du nicht die Möglichkeit bei Deinem nächsten D-Besuch ein paar Testdosen mit nach Spanien zu nehmen. Mir wäre das Akzeptanzrisiko zu hoch, gerade wenn Du in großen Chargen ordern willst. Häufig wird höherwertiges Futter erstmal verweigert und damit wird das sehr, sehr teuer *auserfahrungsprech*

nononin
01.05.2009, 20:46
Ja, du hast Recht GabiLE...es ist SEHR teuer! Aber ich fliege normaler Weise nur ein Mal im Jahr nach Deutschland, und dieses Jahr fällt's wahrscheinlich eh' ins Wasser (diese blöde Finanzkrise macht mir zu schaffen!) Also hab ich nicht die Möglichkeit da gross Testdosen zu kaufen. Auch habe ich keinen der mir da was schicken könnte (mein Dad vielleicht, aber da müsste ich ihn super bequatschen!!!)

Danke für eure Hilfe!!

Ich hab mich übrigens für vet concept, Tiger Menü, Tiger Cat, Petnatur entschieden. Bei den noch "pasablen" Sorten (nur für den Fall der Fälle, dass sie's wirklich nicht anrühren) noch bei zooplus: Schmusy Vollwert Flakes, Bozita Tetra (Huhn), Miamor Milde Mahlzeit! Immerhin doch besser als Hill's Stückchen in Sosse, oder?
Trofu: Orijen (Huhn und Fisch)
IST DAS SOWEIT RICHTIG SO???