PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Heuschnupfen



TeddyFreddy
24.04.2009, 21:27
Hallo liebe Katzenfreunde...
Hatte Anfang einen Beitrag über meinen Kater Teddy ins Forum gesetzt... Er hatte Hautausschlag am Rücken, ständiger Juckreiz, Fell war an den Stellen verfilzt usw.

Jedenfalls war ich mit meinem Süssen beim TA, wo man Blut abgenommen hat. Habe ein Ergebnis bekommen. Mein Kater (der es liebt, draußen zu sein) hat eine Allergie gegen Kräuter und Gras und Bäumen.... :rolleyes:
Leider muss er jetzt jeden Tag eine 1/2 Tablette Cortison nehmen:-(0)

Hat einer von Euch damit Erfahrung in Bezug auf Heuschnupfen bei einer Katze. Freue mich über jede Antwort...

Ach ja, das ist kein JOKE

Liebe Grüße
TeddyFreddy

UMO
26.04.2009, 22:42
Hallo, habe leider keine Erfahrung damit, Aber mein Kater hat seit die Pollen fliegen immer verklebte Augen und niest häufiger. Habe mich tatsächlich schon gefragt ob Katzen an Heuschnupfen leiden können? Es scheint tatsächlich so zu sein, werde aber nichts weiter unternehmen, wenn die Symtome so bleiben. Bei deiner Katze liegt ja eine ziemlich heftige Reaktion vor. Wünsch dir, dass ihr es bald und schnell in den Griff bekommt.Grüße Uli