PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zusammensetzung Royal Canin Frischebeutel



luzie222
22.04.2009, 17:59
Hallo zusammen,

ich habe die Royal Canin Frischebeutel getestet und meine Suppenkasper-Katze frisst es mit Begeisterung.

Leider ist der Fleischanteil nicht deklariert, und deshalb habe ich mich direkt an Royal Canin gewandt und folgende Antwort erhalten:

Herzlichen Dank für Ihre Anfrage, die wir gerne beantworten.

Produzenten hochwertiger Tiernahrung nutzen ganz unterschiedliche Proteinquellen. Entscheidend für die qualitative Bewertung der Nahrung ist unter anderem die Qualität der verwendeten
Proteine (Eiweiße). Es ist keine Frage des Fleischanteils, sondern der sinnvollen, auf den jeweiligen Bedarf der Tiere abgestimmten Zusammenstellung unterschiedlicher Rohstoffquellen.

Tierbesitzer möchten aber häufig wissen, wie hoch der "Fleischanteil" in der Nahrung ist. Manche Tiernahrungshersteller geben dies an und der Verbraucher meint, darin einen Produktvorteil erkennen zu können. Dies ist jedoch nicht der Fall, denn ein Hinweis auf den Fleischanteil sagt nichts darüber aus, wie hoch der Anteil der Proteine in einer Nahrung wirklich ist und wie gut verdaulich diese Proteine sind. Der "Fleischanteil" als Maßstab der Wertigkeit für die in der Nahrung enthaltenen tierischen Proteine kann daher kein Qualitätsmaßstab sein.

Fleischmehle (früher z.B. Geflügelfleischmehl) von Tieren, deren Schlachtkörper für den menschlichen Verzehr als tauglich befunden wurden, sind heute die beste verfügbare Qualitätsstufe, da sie die höchsten Fleischanteile enthalten. Fleischmehle sind daher besonders verträglich und hochverdaulich. Auch innerhalb einer Rohstoffquelle, z.B. Geflügelmehl, kann die Verdaulichkeit der Proteine erheblich schwanken.
Durch strenge Qualitätskontrollen und Anforderungen an die Lieferanten ist ROYAL CANIN in der Lage, besondere Qualitätskriterien in Bezug auf die Verdaulichkeit einzuhalten. Die Produkte zeichnen sich durch eine besonders hohe Proteinverdaulichkeit aus.

Was sagt Ihr zu diesen Ausführungen?

Danke im Voraus für Eure Antworten!

Mietz&Mops
22.04.2009, 18:04
gut drum herum geredet und der Frage ausgewichen :D

Sabine
22.04.2009, 21:22
Viel geschrieben und doch nichts gesagt.
Was mit aber viel mehr sorgen machen würde als der unbekannte Fleischanteil, wären die Deklarierten Getreide, pflanzliche Eiweißextrakte, pflanzliche Nebenerzeugnisse.

Elia
22.04.2009, 21:23
Jepp, sehr gekonnt. Ich würde jetzt zurückschreiben, daß mich jetzt, nach ihren Ausführungen, der Anteil an Fleischmehl interessiert :D

luzie222
22.04.2009, 21:48
Das ist eine gute Idee; ich werde nun sofort mal nachfragen und werde Euch dann berichten...

Elia
22.04.2009, 22:02
Oh ja, auf die Antwort bin ich gespannt!

luzie222
23.04.2009, 15:02
So, nun hat mir ein Dr. Frank Harbers von Royal Canin geantwortet:

Die Produkte Frischebeutel enthalten zwischen 39 und 42 % Fleischmehl Anteile.

siamori
23.04.2009, 15:43
:?: Klingt wie Trockenfutter mit Soße :D

Mietz&Mops
23.04.2009, 19:53
:?: Klingt wie Trockenfutter mit Soße :D

das hab ich mir auch gedacht ;)
Die trocknen erst ihr Fleisch, mahlen es zu mehl und weichen es dann wieder ein :?:

Oder ist das wirklich deren TroFu einfach nur eingeweicht in einer Dose??? :s:

Drottning
17.05.2009, 17:06
Interessant ist auch auf der Produktseite der folgende Hinweis: "Die Katze besitzt die Fähigkeit, die am besten an ihr individuelles Nährstoff-Profil angepasste Nahrung zu erkennen und bevorzugt auszuwählen." Deshalb liebt sie diese Frischebeutel so sehr.... :man:

bosso
17.05.2009, 17:38
"Die Katze besitzt die Fähigkeit, die am besten an ihr individuelles Nährstoff-Profil angepasste Nahrung zu erkennen und bevorzugt auszuwählen." Deshalb liebt sie diese Frischebeutel so sehr.... :man:

Na dann ist mein Kater die Ausnahme,der erkennt das anscheinend nicht,denn er hat die Beutel nicht angerührt und ehrlich,da find ich die Bozita Dosen ja noch besser,da ist wenigstens kein Getreide drin.:D

Drottning
17.05.2009, 17:47
Meine Katzen erkennen das auch nicht..., die merken auch nicht, ob ihr Fleisch supplementiert ist oder nicht... Hauptsache Fleisch, ob es ausgewogen ist, interessiert die nicht die Bohne! :D

Elia
17.05.2009, 17:47
"Die Katze besitzt die Fähigkeit, die am besten an ihr individuelles Nährstoff-Profil angepasste Nahrung zu erkennen und bevorzugt auszuwählen." Deshalb liebt sie diese Frischebeutel so sehr....
Oh super, dann bekommen meine beiden zukünftig nur noch Vollmilch, Knabberstangen und Weihnachtsplätzchen. Scheinen sie ja offensichtlich zu brauchen :D

39-42% Fleischmehl hört sich eigentlich nicht schlecht an, schade nur, daß es bedeutet, daß immerhin 61-58% anderes Zeug ist *grübel*

Drottning
17.05.2009, 17:49
Tommy mag auch Milchbrötchen, Pizza... leider verträgt er es nicht, aber er kapiert es einfach nicht, warum es ihm nach dem Verzehr von solchen Leckereien so schlecht geht! ;)

orijenwolfsblut
17.05.2009, 21:23
royal canin macht tierversuche!

Elia
17.05.2009, 21:27
welcher Futtermittelhersteller macht die nicht???