PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Unterschied Grau und Mac´s



fannibunny82
13.04.2009, 19:02
Weíß jemand den Unterschied zwischen Grau und Mac´s? Sind ja beides gute Futtersorten aber Grau is ja doppelt so teuer wie Mac´s:eek:

Timboman
13.04.2009, 19:48
Weíß jemand den Unterschied zwischen Grau und Mac´s? Sind ja beides gute Futtersorten aber Grau is ja doppelt so teuer wie Mac´s:eek:

Also laut dem hier: http://forum.zooplus.de/nassfutter/t-nassfuttersortenliste-erweitert-62757.html sind beide Sorten gut - haben aber wohl zuviel Reis mit drin.. Ich selbst hatte Macs schon hier + fand das toll.. Is eben schnittfestes Paté.. Riecht aber sehr gut + meiner Meinung nach stimmt das Preis Leistungsverhältnis..

Schau doch auch mal hier:
http://www.pfotenhieb.de/web/guest/archiv
Ausgabe Oktober 2007 - Futtertest Dosen
Ausgabe November 2007 - Futtertest Beutel + Schalen

Liebe Grüße

oska
13.04.2009, 22:29
Ich würde auch sagen, der Unterschied liegt beim Preis, von der Qualität her sind die (denke ich) beide gleich (wie Timboman schon sagte, ist der Reisanteil recht hoch).
Früher habe ich auch schonmal Grau gefüttert, dann hab ich Mac´s entdeckt, und ich muß ehrlich sagen, bei fast gleicher Qualität ziehe ich das Mac´s dann doch vor (wegen dem Preis, Grau finde ich für den Inhalt dann doch überteuert). Meine fressen es gerne :)

Mietz&Mops
13.04.2009, 22:31
soweit ich weiß ist Grau immer sortenrein und Macs bei den normalen Sorten nicht, bin mir aber nicht wirklich sicher.

oska
13.04.2009, 22:36
direkt mal gucken gehen... stimmt (hatte noch eine Dose Grau im Schrank).
Grau mit Geflügel hat nur Geflügelfleisch und Geflügelinnereien. Mac´s dagegen hat bei der Sorte Geflügel: Rind 25% und Geflügel 45% drin...Ist mir vorher noch nie aufgefallen :rolleyes:....

Hottihüh
13.04.2009, 23:03
echt doppelt so teuer?
Stimmt schon, Grau ist sortenrein. Wo Lamm draufsteht, ist auch nichts anderes drin als Lamm, auch die tierischen Nebenerzeugnisse sind vom Lamm. (Lammfleisch ca.65% und Innereien vom Lamm ca. 24%) 4% Reis find ich jetzt ganz und gar nicht zuviel... irgendwie muss es ja auch durch die Katze durch.
Mac's Kalb, Geflügel und Ei besteht aus 50 % Kalb und 43% Geflügel und tierischen Nebenerzeugnissen, und da kann von allem was dabei sein.
Es gibt aber auch Mac's in sortenrein, z.b. Lamm mit Karotten, da ist ausschließlich Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse vom Lamm (mind. 70%) drin.

grüßle

Mietz&Mops
13.04.2009, 23:07
naja, es sind halt 4% Reis im trockenen Zustand, durchs Kochen nimmt der bestimmt 12% ein, das finde ich schon recht viel, man sieht den reis ja auch deutlich in den dosen.
Aber grundsätzlich ist das Futter trotzdem gut.

fannibunny82
14.04.2009, 07:09
Nuja wenn das der einzige nennenswerte Unterschied ist werde ich wohl wechseln.Ob in der Dose Huhn noch etwas Rind mit drin ist wird den katzis doch eh egal sein.Haupsache es schmeckt.Hab eben nochmal geschaut.Bei Sandras kosten 24 Dosen Mac´s im Sparpaket 26 Euro und 24 Dosen Grau schon reduziert 50 Euro

Hottihüh
14.04.2009, 09:18
öhm.Verstehe die Logik nicht. Zum Reis... also wenn in 100g Futter 4% Reis drin sind, dann bleiben es trotzdem 4% Reis, auch wenn er sich mit 8g Wasser vollgesaugt hat.

Am Ende ist entscheidend, was die Katze frißt und ihr bekommt. :)

Katzenmiez
14.04.2009, 11:53
öhm.Verstehe die Logik nicht. Zum Reis... also wenn in 100g Futter 4% Reis drin sind, dann bleiben es trotzdem 4% Reis, auch wenn er sich mit 8g Wasser vollgesaugt hat.


Ich weiß jetzt nicht, wie ich das genau erklären soll, aber wenn sich der Reis vollsaugt, nimmt er ja mehr Platz/Masse in der Dose ein (ist also weniger Platz für das Paté da;)).

Hottihüh
14.04.2009, 12:40
Volumen oder Platz wie Du es nennst, ist aber was völlig anderes als Masse.
Und die Katze ist ein Beutetierfresser, kein reiner Fleischfresser. Sie brauchen auch pflanzliche Bestandteile in der Nahrung. Reis ist besonders bekömmlich.

Elia
14.04.2009, 13:49
Hi

Der Unterschied ist, daß der Fleischanteil normalerweise naß eingewogen wird und der Reisanteil trocken. Dadurch ist dann am Ende mehr Reis in der Dose als draufsteht. Was dem Kunden einen höheren Fleischanteil vorgaukelt und damit Höherwertigkeit suggeriert.

Katzen fressen zwar Beutetiere, deren Mageninhalt nimmt aber nicht 8-12% des Tieres ein. Auch ernähren sich Mäuse selten nur von Getreide und Reis, häufig stehen verschiedene Gräser, Wurzeln, Früchte und Insekten auf dem Speiseplan.

Reis und Weizen werden oft auch nicht vertragen, pauschal läßt sich nicht sagen, Reis sei besonders bekömmlich. Manche Katzen scheiden Reis auch nahezu unverdaut noch in Kornform wieder aus.

LG Elia

Laeral
14.04.2009, 14:58
Hallo erstmal, ;o)
also Mäuse sind Granivor (=Pflanzensamenfressend; im Gegensatz zum Kaninchen das ist herbivor). Deswegen sind sie auch Kulturfolger und ernährten sich gern von Weizen, die der Mensch so gehortet hatte im alten Ägypten... Natürlich fressen Mäuse nicht nur Pflanzensamen, aber der Anteil ist recht hoch. Was man auch nicht vergessen darf, dass Mäuse einen sehr ausgeprägten Magen-Darmtrakt haben, vor allem einen sehr großen Blinddarm und prinzipiell ist da immer alles gefüllt, da der Energiebedarf der Maus recht groß ist. Von daher sind die Werte von Grau und Macs schon sehr nah dran an artgerechter Ernährung. Andere Produkte wie Real Natur oder Vet Concept setzen nicht nur Reis ein, sondern stattdessen, Weizen, Hafer oder Kartoffeln.
Aber letzendlich muss man eben ausprobieren was die eigene Katze so verträgt und mag...

;o) Laeral

Mietz&Mops
14.04.2009, 15:35
Kartoffeln, Karotten und co werden aber schon ungetrocknet eingewogen ;)

Unsere Streuner lassen den Magen übrigens meistens zurück, scheint ihnen nicht sonderlich zu bschmecken ;)
Hab auch in vuielen Büchern gelesen und von Freigängerkatzenhaltern gehört, dass das Aussortieren des Magens gar nicht so selten vorkommt.
Aber Die Samen im Magen der Vögel brauchen Beutetierfresser ja auch nicht als Ballaststoff, eine Verdauungsfördernde Wirkung hat bei ihnen vielmehr das Fell oder bei Vögeln das Federkleid ihrer Beute.

Außerdem wird der Reis im Mäusemagen ja sicherlich auch aufquellen. Ich habe jetzt leider keine Daten gefunden, welche Menge an trockenen Samen eine Maus so in ihren Magen stopft..... :?:

Mietz&Mops
14.04.2009, 15:36
Nuja wenn das der einzige nennenswerte Unterschied ist werde ich wohl wechseln.Ob in der Dose Huhn noch etwas Rind mit drin ist wird den katzis doch eh egal sein.Haupsache es schmeckt.Hab eben nochmal geschaut.Bei Sandras kosten 24 Dosen Mac´s im Sparpaket 26 Euro und 24 Dosen Grau schon reduziert 50 Euro

für deine Mieze mag das keinen Unterschied machen. Aber für Halter von Allergikern kann das u.U. wichtig sein, denn der Markt bietet leider nicht sooo viele hochwertige sortenreine Produkte an :(

GabiLE
14.04.2009, 15:45
Bei Sandras kosten 24 Dosen Mac´s im Sparpaket 26 Euro und 24 Dosen Grau schon reduziert 50 Euro

Bevor Du das Sparpaket bestellst, würde ich erstmal mit Einzeldosen anfangen, da es sein kann, dass sie Dir nicht bekanntes Futter verweigern. Dann sitzt Du auf dem Sparpaket, was letztendlich dadurch sehr teuer geworden ist.

Ich spreche das aus Erfahrung :( Macs wird bei mir verweigert. Ich weiß nicht, ob es meinen Katzen ähnlich geht wie mir, aber wenn ich ne Dose Macs aufmache, denke ich immer, ich halte Reiseintopf mit Huhn in der Hand und nicht Katzenfutter.

Katzenmiez
14.04.2009, 17:40
Meine Katzis mögen zwar Grau, aber kein Macs:rolleyes:. Ich finde auch, dass einem beim Öffnen einer Grau-Dose die zahreichen Reiskörner quasi entgegenspringen:eek:. Und ich habe eine der von Elia schon angesprochenen Katzen Zuhause, bei der die Reiskörner unten genauso wieder rauskommen, wie sie oben reingekommen sind...

Timboman
14.04.2009, 20:15
Ich spreche das aus Erfahrung :( Macs wird bei mir verweigert. Ich weiß nicht, ob es meinen Katzen ähnlich geht wie mir, aber wenn ich ne Dose Macs aufmache, denke ich immer, ich halte Reiseintopf mit Huhn in der Hand und nicht Katzenfutter.

Das stimmt allerdings.. Macs riecht verdammt lecker :D
Als ich die erste Dose hier aufgemacht hab, hat mich der Geruch sehr stark an das Frühstücksfleisch aus der Dose erinnert, das ich ab und zu mal als kleines Kind gegessen habe :D
Aber ich war hier die einzige die davon begeistert war :schmoll: Zu der Zeit war Moritz noch nicht da - der findets toll