PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fleisch im Internet bestellen



MiezeMops
07.04.2009, 18:46
Hallo, :cu:

habe beim googeln gesehen, dass es doch einige Shops gibt, die Futterfleisch tiefgefroren zu guten Preisen verschicken.

Habt ihr da Erfahrungen? Wenn ja, wo habt ihr bestellt, wie war die Qualität und war das Fleisch wirklich noch gekühlt als es ankam? Bin irgendwie skeptisch. :?:

Aber das wäre für mich eine gute Alternative, weil es mit den Metzgern hier vor Ort nicht so gut aussieht. :rolleyes:

Melli1410
07.04.2009, 19:02
Ich bestelle im Tierhotel, die haben ne Riesenauswahl und bislang (1,5 Jahre) bin ich sehr zufrieden mit der Ware, kann es nur empfehlen. :tu:. Die Ware kam tiefgefroren Sommer wie Winter bei mir an, noch nicht mal angetaut. Also super rundum!

LG Melli und die Terrorterrier

Drottning
07.04.2009, 19:10
Dann haben die sich aber gebessert... ich hatte teilweise aufgetaute (nicht nur angetaute) Ware vom Tierhotel bekommen - und die Fleischqualität (Frische!) schwankte sehr stark. Ich musste viel wegwerfen - und dadurch war es für uns unterm Strich zu teuer.

Edit: Ich habe gerade mal auf die Seite geschaut... und erinnere mich an die Arbeit, die ich mit dem Fleisch immer noch hatte. Die Abpackungen sind immer noch so groß, d. h. man muss antauen, schneiden, neu einfrieren. Dann ist das meiste gewolft... bei meinen Katzen nicht der Hit - und in meinen Augen auch nicht so ganz der Sinn der Sache (bei alten und zahnkranken Tieren mag es ja angehen). Auch wenn die Preise sehr niedrig sind, für mich auch jetzt bei eventuell verbesserter Qualität keine Alternative. Nur um die Küken und Mäuse tut es mir leid, die krieg ich hier nicht (Mäuse zwei Orte weiter zu horrenden Preisen!) - und die mochten meine Kater sehr. Nur wären die Mengen zu klein zum Bestellen, das käme nie und nimmer in gefrorenem Zustand hier an - und 10kg, soviel Platz hab ich nicht, denn es soll ja auch noch was anderes geben... Schade!

MiezeMops
07.04.2009, 19:26
In was für Material verpacken die denn, dass es gefroren bleibt?

Drottning
07.04.2009, 19:30
Also damals, als ich noch bestellt habe, hatten die nur dicke Kartons... das war nicht gut. Wie sie's heute machen... keine Ahnung!

Katzenzahn
07.04.2009, 20:34
Es ist so, dass die meisten Fleischversender eher auf Hunde ausgerichtet sind.
Aber es wird besser.

Leider ist noch viel gewolft, oder faschiert:)

Hier mal ein Link zu den neuesten Erfahrungen:
http://dubarfst.eu/forum/thread.php?threadid=19501

Und noch ein Tipp:
http://dubarfst.eu/forum/thread.php?threadid=19268

Ich war mit meinem bisher einzigen Shop, bei dem ich zweimal bestellt habe, nicht so zufrieden.
Dachte beim ersten Mal, dass es an dem Streik lag, der bei DHL dazwischen gekommen ist.

Drottning
07.04.2009, 20:43
Es ist so, dass die meisten Fleischversender eher auf Hunde ausgerichtet sind.
Genau das Gefühl hab ich auch... Entweder Riesenstücke... möglichst noch mit 'nem kräftigen Knochen drin - oder eben gewolft. Und dann eben die großen Mengen in einer Abpackung.

MiezeMops
07.04.2009, 21:25
Danke für die Links! :bl: Werd mich morgen mal ein bisschen einlesen. Jetzt muss ich nämlich nochmal weg. Danke euch Dreien! Ist toll hier immer jemanden zu finden, der Tipps hat oder sich einen Moment Zeit nimmt! :love::p

Melli1410
08.04.2009, 06:21
Tierhotel verpackt jetzt in Styropor und Zeitungspapier, da war noch nichts bei mir angetaut. Ich bestelle immer die 200g Abpackungen und die verbrauche ich auch gleich, allerdings bestelle ich dort für meine JRT nicht für ne Katze.:D.
Edit:Hatte nicht gesehen, das ich im Katzen-Barf gelandet bin.

LG Melli und die Terrorterrier

MiezeMops
08.04.2009, 08:48
Ja hier gehts um mein Raubtier, dass sehr gern Fleisch mag. Aber davon wohl nicht mehr als 150 g am Tag. ;) Ich werd mir das Ganze nochmal überlegen. Denn solche Riesenmengen wollte ich nicht. Das würde alles gar nicht in den Gefrierschrank passen, glaube ich.

Drottning
08.04.2009, 13:08
allerdings bestelle ich dort für meine JRT nicht für ne Katze
Ich geh mal davon aus, dass das 'ne Hunderasse ist?! Dann würde das nichts über die Fleischqualität für Katzen aussagen, weil Hunde da nicht ganz so anspruchsvoll sind... ;) Aber wie gesagt, selbst, wenn die Produkte jetzt durchgehend frischer wären, der Aufwand bis ich es dann so weit hatte, dass es portioniert war, war ungleich größer, als wenn ich es gleich vor Ort komplett mache. Und gewolft ist einfach nicht der Hit. Auch nicht in 200g Abpackungen...