PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vielleicht mit barfen anfangen?



siamori
07.04.2009, 11:54
Hallo zusammen! :cu: :bl:

Ich habe einen neuen Shop ganz bei mir in der Nähe entdeckt, der mir Lust aufs barfen macht :D

http://www.futterfleisch-dresden.de/index.html

Also ich finde die Preise echt gut und sie haben sogar Biofleisch! :wd: Momentan zwar nur Geflügel, aber immerhin! :tu:

Jetzt habe ich ein paar Fragen :o

Mein Loki kämpft immer etwas mit Zahnfleischentzündung :mad: Habe überlegt, dass es für ihn dann vielleicht besser wäre, die gewolften Sachen zu kaufen :?: Wie ist denn bei den gewolften Sachen der Zahnputzeffekt? :?:

Habe überlegt, man könnte 2 Mahlzeiten die gewolften Sachen anbieten und spät abends evtl. zwei drei Stücken Rindfleisch zum Zähneputzen...oder ist das Gewolfte nicht so gut? :confused:

Der Laden bietet auch Entagsküken gehackt :0( an, was ist denn davon zu halten? :?:

Das Fleisch ist ja tiefgefroren. Jetzt sollen Katzen ja eigentlich Futter mit Zimmertemperatur fressen. Das ist ein Problem ... ich kann echt nichts draussen stehen lassen zum Auftauen, meine Katzen kommen überall hin und ich will auch kein Zimmer verschlossen halten, da die Wohnung eh schon klein ist.
Ein Mikrowelle hab ich auch nicht. Könnte es also nur im Kühlschrank auftauen lassen, aber dann ist es ja früh immer noch kalt :?:

Habt ihr da ne Idee? :?:

So, zum Supplementieren :o

Also die du barfst eu Seite ist doch recht unübersichtlich (sorry :bl: )

Taurin gebe ich jetzt schon hinzu. Welche Pülverchen müßte ich mir noch besorgen?

Welche und wieviel Innereien kann/muss ich zum Fleisch dazu geben?

Also z.B. auf 1 kg Fleisch xxx Gramm an Leber/ Herz....


Auf der Seite sind auch solche Sachen wie Blättermagen :b drauf, aber das ist wohl eher für Hunde, oder?

Wie oft wechselt ihr die Sorte des Fleisches?

Was haltet ihr Barfer von dem Angebot? Sind die Preise ok?

Also wenn das ein guter Shop ist, wäre das super! Ich könnte hinfahren und die Sachen selbst abholen! :wd: Eventuell kann ich die dann vielleicht sogar bitten, schon fertige Mischungen für Katzen anzubieten, für Hunde gibts die ja schon :?:

Vielen Dank schon mal für eure Antworten! :bl:

Katja08
07.04.2009, 12:11
Das Fleisch ist ja tiefgefroren. Jetzt sollen Katzen ja eigentlich Futter mit Zimmertemperatur fressen. Das ist ein Problem ... ich kann echt nichts draussen stehen lassen zum Auftauen, meine Katzen kommen überall hin und ich will auch kein Zimmer verschlossen halten, da die Wohnung eh schon klein ist.
Ein Mikrowelle hab ich auch nicht. Könnte es also nur im Kühlschrank auftauen lassen, aber dann ist es ja früh immer noch kalt :?:

Habt ihr da ne Idee? :?:



Du könntest es in einem Schrank oder einer Schublade auftauen lassen!?

siamori
07.04.2009, 12:18
Du könntest es in einem Schrank oder einer Schublade auftauen lassen!?

:D Schränke öffnen sind kein Problem für die zwei :s:

Eventuell könnte man einen abschließbaren Schrank kaufen :?: :?:

Sie riechen das Fleisch aber 10 m gegen den Wind :D Nicht, dass sie dann versuchen, sich durchzugraben :?: :?:

lammi88
07.04.2009, 12:28
Besorg Dir mal die "Lock & Lock" Dosen. 1) Du kannst das Fleisch dadrinnen Portionsweise einfrieren udn 2) auch dadrinnen auftauen lassen - die Dosen bekommen meine "Mistviecher" in Sachen "Öffnen von Türen, Schränken und Dosen" nicht auf ;) Nimm aber die Originalen. Die nachgemachten sind zwar billiger, taugen aber einfach nix (Laschen reißen schnell ab, sind nicht dicht, nicht spülmaschinenfest, etc) :rolleyes:

Katja08
07.04.2009, 12:38
:D Schränke öffnen sind kein Problem für die zwei :s:

Eventuell könnte man einen abschließbaren Schrank kaufen :?: :?:

Sie riechen das Fleisch aber 10 m gegen den Wind :D Nicht, dass sie dann versuchen, sich durchzugraben :?: :?:

Hatte keine Ahnung, wie extrem die beiden sind... :eek:;):love::kraul:

Lillys Mum
07.04.2009, 12:39
Hast Du einen Backofen?Die Klapptüre kriegen sie ja auch ned auf.Einfach zum Auftauen da reinstellen,Klappe zu und Basta.:D

Catheart
07.04.2009, 12:46
Backofen haste dann aber das wasser drin stehen :schmoll:

Und wenn du die Tür bissi auf läßt haste Katzen im Backofen :man:

Katzenzahn
07.04.2009, 12:50
Backofen wollte ich auch vorschlagen.

Nunja, bei dubarfst hat sich das halt nach und nach entwickelt.
Ich musste mich auch durchwühlen.

Eine schöne Seite, die hier schon öfter empfohlen wurde:
http://blaue-samtpfote.de/barf/barf.html

Da findest du eine Einkaufsliste, praktische Hinweise und ein paar Rezepte.

Das Buch von Susanne Reinerth Natural Cat food (siehe BücherFAQ, Beitrag 14 http://forum.zooplus.de/katzen-sammlung-faq/t-buchtipps-68132.html) wäre noch ne Möglichkeit.
Oder, wenn du bei dubarfst angemeldet bist und dir 5 Euro nicht zuviel sind (werden gespendet), die beiden Scripte übers Katzenbarfen.

Noch ergänzt zum Auftauen.
Ich taue auch überwiegend im Kühlschrank auf, spüle die Fressnäpfe vor dem Befüllen heiß aus und gebe eine Schluck heißes Wasser zum Futter, dann ist es schon nicht mehr kühlschrank-kalt.
Auftauen dauern übrigens im Kühlschrank so 8 bis 9 Stunden.

Ich portioniere meist eine halbe Tagesration für meine beiden Kater.

siamori
07.04.2009, 13:07
:wd: Vielen Dank für die Antworten! :bl:

:?: Die Lock & Lock Dosen kenn ich gar nicht ... muss ich mal googeln gehen :o

Wenn ich die Dosen jetzt aus dem Gefrierfach nehme und über nacht darin (geschlossen) auftaue, würde das Fleisch ja auch nicht verderben :?:

Gegen das Wasser könnte man ja ein Wischtuch reinlegen....:?: Den Backofen kriegen sie jedenfalls definitiv nicht auf :wd:
Weiß aber ned, ob sie verückt spielen, weil sie es dann riechen :?: Aber wenn diese Lock-Dosen geschlossen sind, dürfte das ja auch nicht mehr sein :?:

Die Seite blaue Samtpfote find ich toll! :tu:

Da hab ich mal noch ne Frage, ist aber etwas OT :o

Die haben so ein riesiges Kratzbrett an der Wand, wo sich die Katzen in ihre Hängemulden hochziehen. Gibts so ein Brett irgendwo zu kaufen oder haben die das selbst gemacht? :?:

Hmh, mit dem heißen Wasser hab ich bislang auch so gemacht, wenns z.B. Hühnchen gab, aber dann war die Oberfläche vom Fleisch irgendiwe schon angekocht :?:

Ich bleib dran! :tu:

Wie findet ihr denn den Shop und die Preise? :?:

BerlinerGoere
07.04.2009, 13:13
die lock and lock dosen gibt es bei qvc (tv shop) in ganz vielen varianten und farben

GabiLE
07.04.2009, 13:22
Wie findet ihr denn den Shop und die Preise? :?:

Willst Du per Versand oder Abholung? Ich hab nicht gefunden, dass die gefroren versenden. Das würde ich nicht wirklich praktisch finden. Was machst Du mit 1kg gefrorenen Fleischstück? Auch wenn da steht, dass Du es wiedergefrieren kannst. Vielleicht kann man bei Abholung selbst portionieren?

Guck auch mal in den Fleischpreise-Fred. Da wurden einige Online-Händler gepostet. Einer davon kam aus...irgendwo in der Bautzner Ecke, wenn ich mich recht erinnere. Da hast Du einen Vergleich.

Ach und bzgl. Wasser im Backofen. Ich friere in kleinen Bortbeuteltütchen zu 200g ein. Die tu ich in eine kleine Schüssel zum auftauen, da kann nichts tropfen.

siamori
07.04.2009, 13:33
die lock and lock dosen gibt es bei qvc (tv shop) in ganz vielen varianten und farben

:bow: :bl:


Willst Du per Versand oder Abholung? Ich hab nicht gefunden, dass die gefroren versenden. Das würde ich nicht wirklich praktisch finden. Was machst Du mit 1kg gefrorenen Fleischstück? Auch wenn da steht, dass Du es wiedergefrieren kannst. Vielleicht kann man bei Abholung selbst portionieren?

Guck auch mal in den Fleischpreise-Fred. Da wurden einige Online-Händler gepostet. Einer davon kam aus...irgendwo in der Bautzner Ecke, wenn ich mich recht erinnere. Da hast Du einen Vergleich.

Ach und bzgl. Wasser im Backofen. Ich friere in kleinen Bortbeuteltütchen zu 200g ein. Die tu ich in eine kleine Schüssel zum auftauen, da kann nichts tropfen.

:?: Also ich könnte abholen, ist nicht weit von mir! Das war ein Grund, warum ich jetzt doch mehr darüber nachdenke, zu barfen. :p Ich denke schon, dass sie auf Bestellung auch portionieren.

Wegen den Preisen muß ich mal bei uns im Kaufmarkt oder Plus schauen, ich meine, ich habe letzte Woche Bio-Rindergulasch für 5,90 € / Kg gekauft :?: Dort gibts Rindfleisch geschnitten für 3,32 €/ kg, aber weiß ja auch ned, ob das jetzt dasselbe Fleisch wie Gulasch ist :?:

Ich weiß, ich mache es kompliziert! :D

Es gäbe ja auch Bio-Hähnchenhack mit Leber und Knochen gewolft :?: für 2,72 / kg, dachte, erfahrene Barfer können da was dazu sagen :?:

:t: :t: Was sind denn Bortbeuteltütchen? :confused: :o

GabiLE
07.04.2009, 13:37
Nehmen Deine denn Gewolftes? Viele Katzen heben da die Zähne. Verglichen mit dem Supermarkt sind die Preise echt gut. Im Fleischpreisefaden findest Du Vergleichspreise.

Katzenzahn
07.04.2009, 13:56
Also ich verwende teilweis auch gefrostetes Fleisch in großen Portionen.
Das lasse ich leicht antauen, so dass ich es schneiden kann, mische Suppies drunter und friere wieder ein.(Zum Beispiel Hühnchenmägen und -herzen)

Mache ich seit 2 Jahren, gab noch nie Probleme.
Gibt es auch einen langen Thread bei dubarfst.

Sooo heiß, dass das Fleisch gegart ist, sollte das Wasser nun auch wieder nicht sein.
Wenn ich es mit der Hand gerade noch anfassen kann, reicht es.

Die Lock und Lock -Dosen sind zwar gut, aber doch ganz schön teuer.
Gefrierbeutel nehmen wenig Platz weg, wenn amn sie ganz flach drückt.
Und nicht alles Wasser dazugibt. Das kann man nach dem Auftauen machen.
Ich nehme Gefrierdosen von Rondo, 7 Stück mit 0,2l oder 200 ml Inhalt kosten bei uns hier 4,19 €, die größeren mit 500 ml kosten 4 St. 4,19 €.
Ich habe so etwa 50 Dosen mir nach und nach gekauft und auch durch guten Zufall für die Katzen einen Extra-Gefrierschrank. Sonst hätte ich sicher Probleme mit dem Platz.

Gewolftes mögen meine Kater gar nicht, kann ich vergessen.

OT: Die Kratzwand bei den Blauen Sampfoten ist selber gebaut. Wenn ich mich recht erinnere, ein Sisal-Teppich von IKEA.
Wenn ich dran denke, suche ich den Thread bei dubarfst mal und schicke dir ne PN.

BerlinerGoere
07.04.2009, 13:57
Also ich verwende teilweis auch gefrostetes Fleisch in großen Portionen.
Das lasse ich leicht antauen, so dass ich es schneiden kann, mische Suppies drunter und friere wieder ein.(Zum Beispiel Hühnchenmägen und -herzen)

Mache ich seit 2 Jahren, gab noch nie Probleme.
Gibt es auch einen langen Thread bei dubarfst.

Sooo heiß, dass das Fleisch gegart ist, sollte das Wasser nun auch wieder nicht sein.
Wenn ich es mit der Hand gerade noch anfassen kann, reicht es.

Die Lock und Lock -Dosen sind zwar gut, aber doch ganz schön teuer.
Gefrierbeutel nehmen wenig Platz weg, wenn amn sie ganz flach drückt.
Und nicht alles Wasser dazugibt. Das kann man nach dem Auftauen machen.
Ich nehme Gefrierdosen von Rondo, 7 Stück mit 0,2l oder 200 ml Inhalt kosten bei uns hier 4,19 €, die größeren mit 500 ml kosten 4 St. 4,19 €.
Ich habe so etwa 50 Dosen mir nach und nach gekauft und auch durch guten Zufall für die Katzen einen Extra-Gefrierschrank. Sonst hätte ich sicher Probleme mit dem Platz.

Gewolftes mögen meine Kater gar nicht, kann ich vergessen.

OT: Die Kratzwand bei den Blauen Sampfoten ist selber gebaut. Wenn ich mich recht erinnere, ein Sisal-Teppich von IKEA.
Wenn ich dran denke, suche ich den Thread bei dubarfst mal und schicke dir ne PN.

ach so teuer sind die nicht. habe für ein glaube 32 teiliges set ca. 30€ bezahlt

Katzenzahn
07.04.2009, 14:20
Naja, bei den Sets ist immer das Problem, dass es wenige kleine, aber einige RIESEN-große Dosen dabei sind, die ich z. B. überhaupt nicht brauchen kann.
Die stehen dann nur unnötig rum :D
Im Moment gibt es z. B. ein Set, das geht von 480 ml bis 3.6 l, kostet 14,21.
Sind insgesamt 6 Dosen. Das Stück also fast 2,50.

Wer aber bitte braucht mehrere 3,6 l-Dosen???
ICH jedenfalls nicht.:cu:

Clips and Close ist so ähnlich wie Lock und Lock, die gibt es immer mal als Sonderangebot bei uns, dann kosten die kleineren Dosen so zwischen 1,50 und 2 Euro.

lammi88
07.04.2009, 14:24
ach so teuer sind die nicht. habe für ein glaube 32 teiliges set ca. 30€ bezahlt
Ab und zu haben Budni/ DM da Sonderposten. Hab für die kleinen Dosen 1,99€ bezahlt. Sind super stapelbar und paßt genau eine Portion für 3 Katzen rein...okay...nun muß ich umplanen :D
Die Lock & Locks sind zwar teuer, aber einfach die besten :tu: die sind so dicht, daß ich sogar Suppe so in meiner Tasche mitnehme :tu: selbst, wenn mal eine Lasche aufgeht, sind die immer noch dicht :tu: Ich hab auch welche von anderen Firmen...aber da hab ich schon etliche weggeworfen: Spülmaschine - Deckel verzogen, Dreck in den Rillen im Deckel, den man ganz und gar nicht rausbekommt, eine Dose ist sogar im Gefrierschrank geplatzt!!! Ich bleibe bei Lock & Lock, meine älteste ist nun 4 Jahre alt und immer noch wie neu trotz fast täglichem Gebrauch :tu:
UUUND: Es gibt von Lock & Lock eine runde Dose, wo die 400g Dosen so reinpassen :tu: Da kommen dann gewissen immerhungrige Herren nicht dran :D :p

siamori
07.04.2009, 14:25
Nehmen Deine denn Gewolftes? Viele Katzen heben da die Zähne. Verglichen mit dem Supermarkt sind die Preise echt gut. Im Fleischpreisefaden findest Du Vergleichspreise.

Nun ja, der eine nimmt lieber Fleischstücken, der andere (mit der ZFE) nimmt halt lieber Gehacktes :?: Prinzipiell könnt ich aber beiden beides füttern, ist die Frage, wie sie es dauerhaft annehmen :?:

Muss ich heut abend mal reingucken, jetzt muss ich erstmal wieder ein bißchen arbeiten :D :sporty:



Gewolftes mögen meine Kater gar nicht, kann ich vergessen.

OT: Die Kratzwand bei den Blauen Sampfoten ist selber gebaut. Wenn ich mich recht erinnere, ein Sisal-Teppich von IKEA.
Wenn ich dran denke, suche ich den Thread bei dubarfst mal und schicke dir ne PN.


:eek: 50 Dosen passen bei uns definitiv nicht rein :o Haben nur 3 Gefrierfächer.

200 ml wären schon praktisch, passen da 200 g rein? Das wäre dann genau je 1 Mahlzeit :tu:


:?: Hmh, Gewolftes, ist das denn zu vergeliechen mit Gehacktem? :?:

Dann wären da ja noch Leber und Knochen drin, würden also ein paar Supplies wegfallen :?:


:bow: Wenns keine Umstände macht! :bl:

lammi88
07.04.2009, 14:58
200 ml wären schon praktisch, passen da 200 g rein? Das wäre dann genau je 1 Mahlzeit :tu:

Ich hab die Größe http://www.top-und-preiswert.de/lock-lock-frischhaltedose-350-ml-hpl806.html und da passen gut 300-350g rein:?:

Mietz&Mops
07.04.2009, 16:25
warum lässt du das Fleisch nicht im kühlschrank auftauen?
kurz vor dem servieren kannst du den behälter mit dem Fleisch einfach in warmes wasser stellen und spätestens nach 10min ist es verfütterungsfertig!

Katzenzahn
07.04.2009, 17:15
In die 200 ml-Dosen geht eine Mahlzeit für meine beiden Kater, Gesamtgewicht 10,5 kg, rein. Aber ohne Wasser.

siamori
07.04.2009, 17:35
warum lässt du das Fleisch nicht im kühlschrank auftauen?
kurz vor dem servieren kannst du den behälter mit dem Fleisch einfach in warmes wasser stellen und spätestens nach 10min ist es verfütterungsfertig!

:?: Dann müßt ich Katzies so lange aussperren :?: Ist es denn dann wirklich nicht zu kalt? Will ja nicht alles wieder aufm Teppich liegen haben ;)


In die 200 ml-Dosen geht eine Mahlzeit für meine beiden Kater, Gesamtgewicht 10,5 kg, rein. Aber ohne Wasser.

:tu: Ja, so meinte ich das auch! 100 g je Mahlzeit und Kater, bzw. 200 g täglich je Kater ;)