PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : HCM nur gen getestet, nicht geschallt ! Hohes Risiko ?



Jemima19851504
31.03.2009, 22:43
Hallo,
da ich mir bald eine Maine Coon anschaffen möchte und bei einer Züchterin gelesen habe das sie nur den HCM Gen Test macht und nicht schallt, mache ich mir Gedanken darüber, ob das nicht ein hohes Risiko ist ein Tier zu kaufen, das eventuell HCM später bekommt .Ich habe im Internet gelesen, dass neue Untersuchungen ergeben haben, dass ein Gentest auf HCM sozusagen umsonst ist und nur der Ultraschall was bringt .Es sind Fälle vorgekommen, bei denen eine Katze 100% negativ auf HCM gen getestet wurde und wo bei dem Schall eine höchst massive HCM herausgekommen ist .Wenn ich jetzt also ein Kitten kaufe, wo die Zuchttiere bzw. Eltern nur gen getestet wurden ist das ja ein Kauf ins Ungewisse . :confused: :?:

Was sagt ihr ? Lieber die Finger davon lassen oder die Züchterin danach fragen ?

Außerdem untersucht sie ihre Zuchttiere nicht auf PKD und HD .
Die Züchterin meiner Ava (auch eine Maine Coon )hat aber auch nicht, soweit ich weiß auf HD und PKD testen lassen . Aber sie hat den HCM SCHALL machen lassen .

Yanniksdosi
31.03.2009, 23:02
Das ist ein Kauf ins absolut Ungewisse.

Per Gentest ist nur ein Auslösergen von sehr vielen, nachweisbar!

HCM = Hypertrophe Kardiomyopathie
http://www.tierkardiologie.lmu.de/besitzer/hypertrophe-kardiomyopathie.html

PKD = polyzystische Syndrom
http://www.tierarzt-boeblingen.de/Informationen/PKD.htm

Herzultraschall ist halt teuer.
Weil um sicher zu gehen, muss man die Elterntiere jedes Jahr vom 1. Lebensjahr bis zum ca. 6. Lebensjahr schallen. (Zumindest vor der Verpaarung. Oder will man sehenden Auges, kranke Katzen erzeugen?)
Das sind etwa 70 - 130 Eus.

Die Genetikfüchse mögen mich berichtigen.
Ich habe es so verstanden das HCM dominant vererbt wird. Sprich es reicht aus, wenn nur ein Elterntier es weitergibt.

Ich sage Finger weg!

Ausserdem sind die Tiere zu nah verwandt. Teilweise sind die Großeltern des Papas, die Eltern der Mama!

LG

Yanniksdosi
31.03.2009, 23:06
Ich verlink das hier mal.

http://forum.zooplus.de/katzen-gesundheit-medizin/t-diagnose-hd-bei-meinem-cooney-68296.html

Ist für dich auch interessant. Da auch bei ihr mit Showlinien gezüchtet wird.

Bitte lesen!

LG