PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was soll ich ordern?



nicita
31.03.2009, 14:01
Leute es geht los. Ich habe heute nochmal bei einem Bioschlachter angerufen. Der sogar Biohähnchenmägen zu günstigen Preisen hat.

Jetzt gehts ums bestellen.
Da ich selber keine Fleisch esse, weiss ich ja nicht was bei Rind und Co. so anfaellt bzw. abfaellt.

Also zum Geflügel kann ich schonmal sagen, dass ich
Putenleber
Hähnchenleber(Beide werden ja eher in geringen Mengen verfüttert...d.h. ein Kilo reicht erst mal)
Magen
Karkassen
Hähnchenhals
Putenhals
bekommen kann.
Faellt Euch noch mehr ein?
Herzen gibts dort leider nicht.

Und nun zum Rind, habe leider nur nach Schlund gefragt.

Ansonsten weiss ich dass es dort Herz gibt.

Hm und nun? Muss ziemlich bald bestellen, also in der nächsten Stunde, damit ich es Freitag abholen kann.

Achja was faellt Euch spontan bei Lamm ein?



Denke in mein Fach bekomme ich 10kg Fleisch.
Damit würde ich einen Monat hinkommen, und müsste dann auch nur einmal im Monat dorthinfahren!! Ca. 30min Fahrtzeit.


Argh, ich bin ganz aufgeregt.

Sollte bzw. mussich trotzdem noch "richtiges" Fleisch kaufen? also Gulasch z.B.?Würde ich ja am liebsten drauf verzichten

Drottning
31.03.2009, 14:04
Klar, du solltest deine Katze nicht nur von Innereien ernähren... Sie sollten hauptsächlich "richtiges Fleisch" bekommen, das, was du aufführst, sind die Beigaben. Wäre vielleicht nicht verkehrt, du informierst dich mal ein bisschen ausführlicher übers Barfen. ;)

Und sorry, was willst du mit 1 kg Leber? :eek: Das reicht ja ewig....

nicita
31.03.2009, 14:10
Naja bisher bekommen sie ja nur nur Supermarktfleisch. Und ab und zu Herz und Magen vom Huhn. Dazu die Putenbeine.
Von der Angebotspalette der Bestellshops her, bin ich davon ausgegangen, dass halt hauptsächlich Nebenprodukte verköstigt werden.

nicita
31.03.2009, 14:19
Ein Kilo Leber reicht doch für 2Monate oder nicht?
Finde ich ok...

Katzenzahn
31.03.2009, 15:41
1 kg Leber reicht für etwa 20 kg Fleisch. (5 % der Fleischmenge gibt man an Leber dazu)
(Wenn du mit 5 kg Körpergewicht pro Katze rechnest und 30 g pro kg/KG, dann brauchst du im Monat etwa 9 kg Fleisch, im anfang vllt. 12 oder 13, da wird die Leber ja nicht frischer)

Wenn du Gelegenheit hast, öfter frisch zu kaufen, würde ich nicht solche große Menge auf einmal nehmen.
Besonders da deine Kühlkapazität begrenzt ist.;)

Elia
31.03.2009, 18:45
Putenleber
Hähnchenleber(Beide werden ja eher in geringen Mengen verfüttert...d.h. ein Kilo reicht erst mal)
Magen
Karkassen
Hähnchenhals
Putenhals

Hi,

zur Leber wurde dir ja schon geantwortet, und ich finde auch, daß du erst einmal ein paar Rezepte rechnen solltest, damit du weißt, wieviel du wovon brauchst. Karkassen und Hälse sind sehr knochenhaltig, du solltest auf jeden Fall noch einiges an Fleisch mitnehmen. Ein Drittel Karkasse und Hälse zu zwei Dritteln Fleisch wäre ein Richtwert, sonst wird die Mischung zu knochenlastig. Aber rechne das unbedingt mal durch, z.B. bei dubarfst. Dort kannst du deine Rezepte auch überprüfen lassen...
Rinderherz wird selten gemocht, würde eher Hühnerfleisch (z.B. Brust) und normales Rindfleisch nehmen. Vom Lamm anfangs auch nur wenig, das ist auch meist gewöhnungsbedürftig.

LG Elia

Drottning
31.03.2009, 19:39
Von der Angebotspalette der Bestellshops her, bin ich davon ausgegangen, dass halt hauptsächlich Nebenprodukte verköstigt werden.
Bitte, im Interesse deiner Katzen, informiere dich gründlich! Nicht über die Angebotspalette der Bestellshops, sondern über die einschlägigen Seiten, wie z. B. die der Savannahcats oder auch Dubarfst.

nicita
31.03.2009, 20:20
Keine Sorge Leute!
ICh habe gefragt womit ich mein Gefrierfach füllen soll und nicht wie ich was verteilen sollte....

Drottning
31.03.2009, 20:30
Nein, du hast gefragt, ob du auch noch "richtiges" Fleisch brauchst... Was schon eine sehr sonderbare Frage ist...

nicita
31.03.2009, 20:36
Achja...
Da die anderen Sachen meistens nicht verarbeitet werden bzw.vom Mensch gegessen...scheint es für mich ja unrichtiges Fleisch zu sein...
Achso....ich bin selber VEGAN!

Mietz&Mops
31.03.2009, 21:08
Beim Schlachter bekommt man meist auch gut Fleischabschnitte, sind etwas faserig oder sehr durchwachsen oder kleinstückig, so dass man sie den Menschen nicht mehr verkaufen kann - ist aber "richtiges" Fleisch ;)

Rinderherz ist schon mal sehr gut!

ansonsten kann man vom Rind auch noch Zunge beispielsweise kaufen- meinen schmeckt die recht gut.

Lamm:
Lammkeule
Lammherz
Filet


ja, mehr fällt mir jetzt auch nicht ein.

wenn sie hauptsächlich Innereien verkaufen, würde ich trotzdem kaufen, du kannst das Muskelfleisch ja dann vom fleischer oder supermarkt dazu kaufen.

Drottning
31.03.2009, 21:20
Achja...
Da die anderen Sachen meistens nicht verarbeitet werden bzw.vom Mensch gegessen...scheint es für mich ja unrichtiges Fleisch zu sein...
Achso....ich bin selber VEGAN!
Also noch mal mein dringender Tipp: Mach dich übers Barfen kundig! Und sorry, ich esse nur "richtiges" Fleisch, was auch immer du darunter verstehst.... WAS du darunter verstehst - keine Ahnung!