PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Unterschiedlicher Entwicklungsstand Kater



UlliLili
24.03.2009, 21:58
Hallo, bei mir sind ja seit einigen Wochen die Brüder Sammy und Freddy (ca. 8 Monate alt). Beide waren schlecht ernährt und sehr dünn, als sie zu uns kamen. Freddy hat sich zu einem stattlichen Katerlein gemausert. Aber Sammy (hat nur 1 Auge) wächst irgendwie nicht mehr weiter und ist viel kleiner und auch dünner als sein Bruder. Das kann verschiedene Ursachen haben: Sammy hat schlimmer unter den Giardien gelitten und ist deswegen kleiner und dünner. Freddy frisst ihm alles weg (meistens füttere ich aber getrennt, damit beide ihre Medizin fressen). Oder hat das mit seiner Behinderung zu tun? Dass er doch Schmerzen hat (TÄ meinte nicht, das Auge sabbert auch nicht)? Er spielt auch kaum und guckt immer zu. Sein Bruder ist auch noch sehr scheu, aber man kann mit ihm schon spielen. Ich hätte ihn ja mal zum TA gebracht, aber dann kann ich mit den vertrauensbildenden Massnahmen wieder von vorne anfangen. Was meint ihr? Gruß, Ulli

Fedora
24.03.2009, 22:26
Es kommt drauf an, wie die Eltern- und Großelterntiere aussahen. Auch Brüder haben ja kein identisches Erbgut, sondern jeweils eine bunte Mischung der elterlichen Gene, im extremsten Fall könnten sie sogar keinerlei Erbgut gemeinsam haben.

In meinen Katzen mischen sich auch 2 unterschiedliche Linien. Die eine ist groß und kräftig, die andere sehr zierlich. Die Geschwister in den Würfen fallen z. T. sehr unterschiedlich aus, also großer kräftiger Bruder, zierliche Schwester.

UlliLili
24.03.2009, 22:34
Ach ja, an das habe ich gar nicht gedacht. Die beiden sehen so ähnlich aus. Bis jetzt waren die Geschwister bei meinen Pflegekätzchen immer in etwa gleich groß, außer es waren Mädchen und Jungs. Schon mal vielen Dank! Ulli