PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Leukose



srfrauke
21.03.2009, 23:24
Kennt jemand die Ansteckungszeit bei Leukose?

Eine Arbeitskollegin mußte ihren Kater einschläfern lassen wegen Leukose, und nun ist ein neuer Kater im Haus.
Nun besteht die Sorge, dass der neue Kater sich vielleicht doch angesteckt haben könnte.
Weder der Tuierarzt noch das Tierheim haben ihnen zu einer Quarantänezeit geraten. Das Tierheim war bei der Vermittlung informiert über den Tod des Katers durch Leukose ein paar Tage zuvor.

Mietz&Mops
22.03.2009, 00:07
Also laut dieses Links: http://www.hauspuma.de/Gesundheit/katzenleukose.htm
sollte eine Wartezeit von ca 1 Monat eingehalten werden.

Vielleicht ist aber der Kater aus dem TH gegen Leukose geimpft???
Dann wäre das Infektionsrisiko natürlich weitaus geringer.

srfrauke
22.03.2009, 13:23
Nein, leider ist der neue Kater nicht geimpft.
Deswegen war meine Arbeitskollegin gestern ja fast vom Stuhl gefallen, als ich meinte es gäbe nach dem Tod des Leukose + Katers eine Wartezeit.

Sie meinte weder der Tierarzt, dem hatte sie gefragt was sie beachten müsse bei neu anschaffung einer neuen Katze noch das Tierheim haben ihr dies bezüglich gesagt, dass sie 1 Monat warten solle.

Nun ist der Kater ja nun bereits im Haus und nun stellt sich die Frage, wenn er nun mal bereits da ist wo der kranke Kater war, wie lange muß man warten um ih zu testen, ob er nun auch Leukose hat.

Mietz&Mops
22.03.2009, 13:34
Sie sollte 2-3 Monate warten, bevor sie ihn testet, vorher gäbe es wohl keine sicheren Ergebnisse.

Es ist sicher nicht optimal, wie es hier gelaufen ist. Man hätte deine Freundin informieren sollen!
Andererseits muss er sich nicht infizieren. Es gibt sogar Leukose negative Katzen, die jahrelang mit positiven zusammen wohnen und sich nicht infizieren.
Nun ist es eh zu spät, hoffe wir das Beste!!!!