PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Amy hockt sich nicht hin zum Pieseln....



lovingangel
16.03.2009, 23:36
Tja, oben mein Problem, wie ichs in der Praxis behebe weiß ich schon indem ich mir am We 2 MÖrtelwannen besorgen.

Aber warum macht sie das auf einmal?
es ist bis jetzt erst 4 mal passiert, gerade eben über das schöne hohe Jumboklo :b daher weiß ich jetzt auch das es Amy ist und wie sies macht :tu:

Sie macht es auch nicht jedesmal, die 4 mal waren im Abstand von erst etwas längerer Zeit und jetzt immer kürzer...

RopeCat
17.03.2009, 00:06
Ohje was muss ich da lesen, das schöne Jumboklo hat auch nichts gebracht. Schade. :(

Warum, weshalb kann ich dir leider auch nicht sagen, hab nur neugierig "hereingelesen". :bl:
Ich hoffe, es kann dir noch jemand was dazu sagen. :hug:

lovingangel
17.03.2009, 00:11
dir wollte ich auch noch gerade ne Pn schreiben :rolleyes: ...

Die bleibt wirklcih einfach ganz kerzengerade stehen, Rücken etwas angeschrägt und sie pinkelt gerade so oben drüber, streift dne Rand.... und das an der niedrigesten stelle, also rechts vorne mit am Eingang... gnarv....

Werde wohl am Sa mal 2 MÖrtelwannen besorgen gehen..... oder ich verkleide das irgendwie :?:

RopeCat
17.03.2009, 00:17
dir wollte ich auch noch gerade ne Pn schreiben :rolleyes: ...

Die bleibt wirklcih einfach ganz kerzengerade stehen, Rücken etwas angeschrägt und sie pinkelt gerade so oben drüber, streift dne Rand.... und das an der niedrigesten stelle, also rechts vorne mit am Eingang... gnarv....

Werde wohl am Sa mal 2 MÖrtelwannen besorgen gehen..... oder ich verkleide das irgendwie :?:

Kein Thema. :hug:

Also wie gesagt, ich bin da nicht der Experte und würde erstmal abwarten was andere dazu schreiben. Aber für mich klingt das ein wenig nach Rückenproblem..?? :confused: :?: Rollt sie sich denn zum Schlafen oder so zusammen oder liegt sie immer nur gerade? :?:

lovingangel
17.03.2009, 09:56
sie rollt sich ein... auffällig ist auch das sie gut 300 gr abgenommen hat seit der Zahnop, waren eben gerae bei 3.5 kg ... und sie rutscht nicht mehr seit einiger Zeit, das ist total auffällig bei ihr...
Ich werde mir wohl Do oder Fr morgen mal nen Ta Termin holen und das BB in Angriff nehmen.....

GabiLE
17.03.2009, 10:43
Amy wird es in den Knochen zwicken. Das ist bei alten Katzen nicht ungewöhnlich. Häufig springen sie auch nicht mehr so hoch und meiden die oberste KB-Plattform.

Cillie hat das ja auch gemacht. Bei ihr kam noch hinzu, dass sie sich erst nach dem Pinkeln im Klo gedreht hat, d.h. sie hat zum Eingang rausgepinkelt.

Bei mir haben Wäschewannen Abhilfe geschaffen. Ich fand die Mörtelwannen zu groß und zu schwarz :rolleyes: Guck Dich mal im Baumarkt bzw. Supermarkt in der Aufbewahrungsabteilung um. Ich war beim Toom und die hatten schöne, fetzige Wannen/Boxen.

Cillie kam da gut rein, obwohl ich das die ersten Tage argwöhnisch beobachtet habe. Sie stieg mit den Vorderpfötchen auf den Rand und zog den Rest nach. Rauswärts sprang sie.

lovingangel
17.03.2009, 12:32
hm, aber sooo alt sit Amy auch noch nicht, Cillie war ja deutlich älter.. geht das in Richtung Arthrose oder ist das einfach Frühlingsbedingt? Haben ja viele ältere Leutchen auch bei Wetterumschwung...

Hm, also so wie ich das sehe, ist die Mörtelwanne am besten.... ich verkleide die dann so schön wie *grübel* name vergessen. und wenn sie nicht rienkommt kann ich ja nen Eingang reinsägen...
Amy springt eigentlich noch wie nen junger Gott.. wie gesagt es wundert mich einfach das dsa nur ganz selten passiert und komischerweise nur an einer Stelle.. also von drei Kaklos pieselt sie nur bei einem drüber...

Aber na ja, so konnte ich mir jednefalls den Urin mal anschauen :floet:

GabiLE
17.03.2009, 12:48
Cillie hat damit mit 6 oder 7 angefangen... Auch nur ab und an und auch nur bei dem einem Klo. Arthrose, mal zwickts, mal nicht.

bosso
17.03.2009, 17:10
Aber warum macht sie das auf einmal?
es ist bis jetzt erst 4 mal passiert, gerade eben über das schöne hohe Jumboklo :b daher weiß ich jetzt auch das es Amy ist und wie sies macht :tu:

Sie macht es auch nicht jedesmal, die 4 mal waren im Abstand von erst etwas längerer Zeit und jetzt immer kürzer...



Hallo
Ja aber 11 Jahre ist doch kein Alter.
Meine Tobi ist auch 11 Jahre alt und sie hat das auch mal gemacht und zwar aus Protest wie ich heute weis.

Ich habe ihr mal nur Premium Futter gefüttert und zwar das Tiger Menü mit Erbsen und Karotten und das Miamor Milde Malzeit und irgendwie muss sie das Futter nicht gemocht oder vertragen haben.

Denn nach 3-4 Wochen pinkelte sie immer übers Kloh.
Ich hab sie ein paarmal dabei beobachtet und sie ging einfach nicht in die Hocke so dass der Strahl übers Kloh ging.
Hab sie auch mal runtergedrückt beim pinkeln.

Wusste aber nicht gleich warum sie das machte.
Erst als sie dann auch noch anfing ständig das Futter wieder zu spuken und ich ihr kein Premium mehr fütterte sondern die Bozita Dosen und Schmusy Dosen hockte sie sich wieder hin zum pinkeln.

Nur aus diesem Grund kam ich dahinter warum sie das machte.
Vielleicht bekam sie von den Erbsen Bauchweh oder sowas,keine Ahnung.
Vielleicht ist es bei deiner Katze auch aus Protest.

Mausefurz
18.03.2009, 18:15
Ich denke auch, dass sie Markieren will. Ich würde ´nen Katzenklo mit Deckel kaufen. Dann puscht sie zwar an den Deckel - aber das kann man ja gut abwaschen...

p.s.: sei froh, wenn sie nur im Klo markiert... es könnte schlimmer sein!

lammi88
19.03.2009, 10:32
Coco hat auch Tage, wo sie sich hinhockt und langsam während des Pieschens aufsteht :man: Ich denke bei ihr ist es, wenn Jack sie zu sehr geärgert hat. Dann muß sie einfach mal markieren.... Mal zeigen, daß sie auch noch da ist....eine Art Protest (und zum Glück nicht mein Bett oder den Teppich ;)) Ich denke, bei Euch ist es ähnlich....
Wenns in letzter Zeit schlimmer geworden ist, geb ihr mal Bachblüten. Mit etwas Glück und dne richtigen Blüten bekommst Du sie wieder "runter" ;)