PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bluttransfusion - hat jemand Erfahrung?



Rudifield
13.03.2009, 10:37
Hallo,
hat jemand von euch schon einmal eine Bluttransfusion bei einer Katze machen lassen?
Was mich interessiert ist, wie lange die Wirkung anhält. Wenn sie nur einige Wochen anhält, in welchem Verhältnis steht dann der Streß den die Katze bei der Transfusion erleidet?
Es geht hier nicht um eine einmalige Transfusion nach einer OP, sondern um einen FIV-kranken Kater mit sehr schlechten Blutwerten, der aber ansonsten sehr fröhlich ist. Wenn die Wirkung also nur kurz anhält, wäre eine regelmäßige Wiederholung notwendig.

Danke und viele Grüße
Doris

UlliLili
13.03.2009, 16:38
Hallo, Doris, ich glaube bei www.netz-katzen.de wurde das schon mal diskutiert. Gruß, Ulli

Rudifield
16.03.2009, 11:31
Dankeschön :)
Ich habe inzwischen mit meiner Tierärztin gesprochen. Eine Transfusion ist keine Möglichkeit, da die Wirkung nur einige Wochen anhält. Höchstens im Notfall, wenn innere Blutungen auftreten (was ich nicht hoffe) könnte man eine Transfusion machen.

Viele Grüße
Doris