PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gewicht von Katern zu hoch?



BerlinerGoere
12.03.2009, 19:36
Hallo,

sagt mal, was sollte ein 10,5 Monate alter Kater wiegen? Ich frage deshalb, weil eine Bekannte sagte, dass mein "Großer" zu viel wiegt und ich ihn auf Diät setzen soll. Er ist ja nicht dick, nur recht gut gebaut, finde ich.

Winnie (ohne weißer Nase) wog vor ca. 3 Wochen beim TA 5,4KG und Pooh (mit weißer Nase) wog 4,6KG.

Ist das zu viel?

Mietz&Mops
12.03.2009, 19:44
Das kann man so pauschal nicht sagen. Nicht allein das Gewicht ist entscheidend sonder natürlich auch körperbau und -größe.

betrachte deinen kater mal von oben, welche statur hat er da? ist er eher gerade, hat er eine Hüfte oder guckt ein bauch links und rechts hervor???

kannst du seine Rippen beim streicheln ohne anstrengung spühren oder liegt eine fettschicht darüber?

BerlinerGoere
12.03.2009, 19:49
Das kann man so pauschal nicht sagen. Nicht allein das Gewicht ist entscheidend sonder natürlich auch körperbau und -größe.

betrachte deinen kater mal von oben, welche statur hat er da? ist er eher gerade, hat er eine Hüfte oder guckt ein bauch links und rechts hervor???

kannst du seine Rippen beim streicheln ohne anstrengung spühren oder liegt eine fettschicht darüber?

nee dick ist er nicht und beim streicheln kann ich auch noch die knochen spühren :) das einzige ist, was mir aber auch schon bei katzen aufgefallen ist und auch bei pooh, ist wenn sie kastriert sind das am bauch eine bauchfalte ist (nicht dick, kann ich nicht genau erklären)

siehst ihn ja auch den fotos

Mietz&Mops
12.03.2009, 19:54
diese hängende haut am bauch nach der kastration ist normal und hat nichts mit "dicksein" zu tun ;)

BerlinerGoere
12.03.2009, 19:59
das habe ich auch schon gemerkt, da ich das bei vielen katzen/ka:Dmuss halt immer aufpassen, wenn pooh nicht gleich alles fressen will, dass ich das fressen wegpacke (also poohs ration), sonst kann es passieren, dass die auch weg ist :)

liegt vielleicht auch daran, dass die beiden in einer pflegestelle gelebt haben, wo insg. 8 katzen und 1 hund waren. da musste man schnell sein, um was abzubekommen :D

Katzenzahn
12.03.2009, 20:06
Gerade danach wollte ich fragen, nach der Vorgeschichte.
Naja, dann solltest du den Kater ein bissel bremsen, 2 Portionen sollte er nicht immer fressen.:)
Andererseits wachsen sie ja noch ein bissel.
Also auch nicht Diät. :cu:

vivian64
12.03.2009, 20:08
Wie aktuell sind denn deine Sig-Bilder? Da kann man doch eigentlich gut erkennen, daß keine der Katzen dick wirkt.

BerlinerGoere
12.03.2009, 20:09
Wie aktuell sind denn deine Sig-Bilder? Da kann man doch eigentlich gut erkennen, daß keine der Katzen dick wirkt.

sind so 1 bis 4 wochen alt die fotos. habe sie ja erst seit dem 8.2.09

BerlinerGoere
12.03.2009, 20:09
Gerade danach wollte ich fragen, nach der Vorgeschichte.
Naja, dann solltest du den Kater ein bissel bremsen, 2 Portionen sollte er nicht immer fressen.:)
Andererseits wachsen sie ja noch ein bissel.
Also auch nicht Diät. :cu:

na mir wurde gesagt, je 100 g morgens und abends nf

vivian64
12.03.2009, 20:12
So von den Bildern her denke ich, du solltest einfach darauf achten, daß es nicht mehr wird. Aber Diät ist wohl noch nicht angesagt.

BerlinerGoere
12.03.2009, 20:12
So von den Bildern her denke ich, du solltest einfach darauf achten, daß es nicht mehr wird. Aber Diät ist wohl noch nicht angesagt.

danke schön

vivian64
12.03.2009, 20:14
na mir wurde gesagt, je 100 g morgens und abends nf
Das hängt aber auch von der Futtersorte ab. Hochwertige Futter werden wesentlich besser verstoffwechselt, billige weniger, da braucht es mehr.
Bei sehr guten Sorten reichen imho auch 80-85g.

Mietz&Mops
12.03.2009, 20:16
naja, solange sie noch wachsen, würde ich schon 2x100g geben, falls sie beireits kastriert sind und du merkst, dass er zunimmt dann man reduzieren muss.

BerlinerGoere
12.03.2009, 20:20
naja, solange sie noch wachsen, würde ich schon 2x100g geben, ab der Kastration könnte es sein, dass man reduzieren muss.

sind ja schon kastriert

BerlinerGoere
12.03.2009, 20:21
Das hängt aber auch von der Futtersorte ab. Hochwertige Futter werden wesentlich besser verstoffwechselt, billige weniger, da braucht es mehr.
Bei sehr guten Sorten reichen imho auch 80-85g.

ich füttere u. a. animonda

Mietz&Mops
12.03.2009, 20:22
ah gut, dann einfach gucken. wenn er nicht mehr schlank wirkt die futterration reduzieren.

wenn du dir nicht sicher bist, ob seine Figur evt. doch schon zu dick ist, dann kannst du ja auch einfach deinen TA demnächst nach einer einschätzung fragen.

BerlinerGoere
12.03.2009, 20:23
ah gut, dann einfach gucken. wenn er nicht mehr schlank wirkt die futterration reduzieren.

wenn du dir nicht sicher bist, ob seine Figur evt. doch schon zu dick ist, dann kannst du ja auch einfach deinen TA demnächst nach einer einschätzung fragen.

also vor 2 wochen, war die TÄin ganz begeistert von den beiden

Mietz&Mops
12.03.2009, 20:24
dann ist sicher noch alles im grünen Bereich :D

BerlinerGoere
12.03.2009, 20:26
muss halt aufpassen, dass winnie halt nicht gleich 2 rationen auf ein mal frisst. also wenn pooh nicht alles ist, muss es halt weggestellt werden

Mietz&Mops
12.03.2009, 20:30
ja, das problem hab ich bei meinen zweien auch ;)

katerle mutiert gerne zum staubsauger und "erbarmt" sich mit vorliebe zum Restfresser :D
während madame immer mal wieder auf ihre figur achten will und was übrig lässt :)

BerlinerGoere
12.03.2009, 20:31
lach so in der art. aber da winnie auch nicht so gerne rennt wie sein bruder, ausser sie jagen sich durch die wohnung oder es gibt was zu fressen, habe ich mal für ab und an einen laser pointer geholt. da kann man ihn gar nicht mehr bremsen

LisaS
13.03.2009, 09:33
Also meiner Meinung nach sind beide schlank, denn wenn die dick sind ist Lili fett ;). Nach den Fotos zu urteilen ist eher Pooh der "kräftigere", finde ich. Brauchst dir also keine Sorgen zu machen. :tu:

BerlinerGoere
13.03.2009, 11:44
Also meiner Meinung nach sind beide schlank, denn wenn die dick sind ist Lili fett ;). Nach den Fotos zu urteilen ist eher Pooh der "kräftigere", finde ich. Brauchst dir also keine Sorgen zu machen. :tu:

dann kommt es wirklich falsch auf dem foto rüber, denn winnie wog vor kurzem 5,4 und pooh 4,6 kg