PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Trofu verursacht Heißhungerattacke?



lovingangel
07.03.2009, 18:04
Huhu, also das ist mir vor kurzem gerade aufgefallen... bei uns gibts ja fpr Minnie ab und zu mal ne Mahlzeit Felidae... aber, sie ist dann einfach nicht satt zu kriegen... zwei volle Hände ( hab weder kleine noch große Hände) frisst sie lockre am Stück... danach mache ich aber Schluß und mehr kriegt sie nicht.

Wie ist das möglich ads sie so Hunger hat oder ist das nur weil sies gerne frisst udn selten kriegt?

Kerdin82
07.03.2009, 18:24
meine bekommen auch manchmal TroFu. nicht immer, aber als Leckerli. manchmal mögen sie aber gar nicht alles, was sie bekommen. Sie lassen vieles liegen und gehen erst später wieder ran, wenns da noch da ist.;)

lockstoffe und seltenes Futtern könnten echt ursachen sein!

Pampashase
07.03.2009, 23:50
Hallo zusammen,

jetzt würde ich doch zugerne wissen, ob da was dran ist?

Unser früherer Zoofachhändler, der uns immer Nutro Trofu als das Non plus Ultra verkauft hat, erklärte immer folgendes.
Durch Nafu, das durch seinen hohen Wassergehalt ein großes Volumen hätte, würde der Magen der Katze ausgedehnt. Wenn die Katze dann Trofu bekäme, würde sie anfangs viel davon fressen, weil sie ihren Magen zu füllen versucht.

Das gäbe sich aber nach einiger Zeit.

Die Erfahrung haben wir dann auch gemacht. Und jetzt wo wir zwei unserer drei Katzen wieder ganz auf Nafu gesetzt haben, machen wir genau die gegenteilige Erfahrung.

LG Pampashase

RopeCat
08.03.2009, 00:03
lockstoffe und seltenes Futtern könnten echt ursachen sein!

Aber doch nicht bei Felidae.. :?:
Bei nem Futter wie Hills könnt ich mir das schon eher vorstellen - davon konnte Leonie ihrerzeit auch nie genug bekommen. Sie hat dann gut und gerne das Doppelte von dem gefuttert, was lt. Fütterungsangabe erlaubt war. :floet::floet:
Ich vermute schon, dass der eine oder andere Hersteller auch dem Trofu Lockstoffe zufügt, die dann ähnlich wirken wie bei uns Geschmacksverstärker - man könnt futtern ohne Ende! :eek:

Aber da ja Katharina von Felidae schrieb, denke ich kann man das ausschließen. ;)


Hallo zusammen,

jetzt würde ich doch zugerne wissen, ob da was dran ist?

Unser früherer Zoofachhändler, der uns immer Nutro Trofu als das Non plus Ultra verkauft hat, erklärte immer folgendes.
Durch Nafu, das durch seinen hohen Wassergehalt ein großes Volumen hätte, würde der Magen der Katze ausgedehnt. Wenn die Katze dann Trofu bekäme, würde sie anfangs viel davon fressen, weil sie ihren Magen zu füllen versucht.

Das gäbe sich aber nach einiger Zeit.

Die Erfahrung haben wir dann auch gemacht. Und jetzt wo wir zwei unserer drei Katzen wieder ganz auf Nafu gesetzt haben, machen wir genau die gegenteilige Erfahrung.

LG Pampashase

Das erscheint mir schon eher ... nachvollziehbar. :?:


Ich denke mal, das is für Katzen, die nur selten Trofu kriegen, wie wenn ne Tüte oberleckerer Kekse oder Chips aufgemacht wird. Da wird dann reingehauen, solange es was gibt und der Magen Platz hat! :D