PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : RC Maine Coon futter auch für Norweger?



JessyB.
06.03.2009, 23:07
Habe 2 Norweger und habe mal ne Probepackung von dem Royal Canin Maine Coon futter gekauft und sie lieben es, weil die Brocken so groß sind. Doch ist das futter auch für Norwegische Waldkatzen gut geeignet?

willy
08.03.2009, 00:04
Hallo:cu: also ich denke mal das nichts dagegen spricht,wenn es ihnen schmeckt und sie schlingen bestimmt auch so wie die Maine Coon dann ist es doch ideal.Meine EuHK frisst es auch sehr gerne er knackt es sich allerdings was die Anderen nun halt nicht machen.


Liebe Grüße Eike ,Willy, Guci, Charly und Heiny

Timboman
08.03.2009, 00:25
Besser als Supermarktfutter ist es.. Aber es gibt wesentlich besseres Trockenfutter für Katzen..!
Schau mal auf www.pfotenhieb.de
dort im Archiv.. Da ist ein Heft dabei wo Trockenfuttertests gemacht wurden. Diese sind zudem auch aussagekräftiger als die von Stiftung Warentest aus dem letzten Jahr!
Platz 1 war Felidae + Eagle Pack.. Orijen ist auch noch bei den hochwertigen Sorten dabei.. In Royal C. ist zuviel Getreide und Katzen sind bekanntlichermaßen Fleischfresser..

Mietz&Mops
08.03.2009, 00:47
also dagegen spricht einfach, dass ich nie so viel Geld für so minderwertiges und ungesundes Futter ausgeben würde.
Dafür hab ich meine katzen zu lieb und mein geld zu schwer verdient...

Infos über katzenfutter:
http://www.wer-weiss-was.de/faq192/entry2262.html
http://www.hauspuma.de/Gesundheit/Ernaehrung/trockenfutter.htm (Trockenfutter)
http://www.hobbyorni.ontoo.de/78,0,die-katze-ist-was-sie-isst,index,0.html
http://www.drquinten.de/wissenswertes-Ernaehrungsplan-Katze.htm
http://www.nexus-magazin.de/artikel/lesen/kommerzielles-tierfutter-und-folgeschaeden?context=category&category=2

willy
08.03.2009, 09:08
Ja ist ja alles richtig aber die meisten haben nicht so große Brocken bis auf Sanabell.Darum fressen es die Cooni`s so gerne TrFu ist allgemein nicht gut ,besser ist natürlich NaFu das sollte man hauptsächlich füttern.Aber jede Katze hat ihren eigenen Kopf und Geschmack.Ich habe bei meinen alles versucht das sie , dem mir zu teuren RC den Rücken kehren, da haben sie mir strickt alles Andere was ich zum testen gebracht habe stehen gelassen ,da war auch nichts mit Geduld und Konsequenz zu machen.Jetzt fressen sie aber schon Sanabell Grande ist auch nicht so teuer .Mit dem hochwertigen Fleischreichen Futter ist das alles schön und gut nur fressen muss es die Katze .:?:

Leni
08.03.2009, 10:14
@willy

Will ein Tier partout nix anderes und verweigert dann die Nahrungsaufnahme... okay, da muss man dann sicherlich abwägen. Du scheinst ja dennoch gut informiert zu sein! :tu:

Leider sind viele Leute es nicht und denken, dass sie einer Rassekatze etwas gutes tun, wenn sie Futter kaufen, was ja angeblich speziell auf die Bedürfnisse dieser Rasse abgestimmt ist und dementsprechend super geeignet sein muss...

Kerdin82
08.03.2009, 11:03
Ich habe zwar weder MaineCoon, noch einen Norweger hier, doch unsere drei vermampfen die Sorte von RC auch gerne. Ich hatte auch schon mehrere Probepackungen und nehme es gerne zum Werfen und Verstecken.
Ansonsten ist TroFu ja nicht so toll, doch wenns ned anders geht, dann ok.

Sanabelle und HappyCat haben auch noch große Stücke. Allerdings stinkt HappyCat extrem. Kann ich nicht empfehlen.

JessyB.
08.03.2009, 12:42
Also bei mir ist es so, das meine Tiger morgens Frofu bekommen und Arbeits Nafu.... Ich dachte eigentlich immer das Rc besonders gut ist und habe es deshalb gekaift.. und das fell beispielsweise hat sich deutlich verschönert. Und da ich als Hauptnahrung Trofu füttern möchte, sollte ich mir dann vielleicht ein anderes Futter besorgen! Welches wäre denn GUt für meine Tiger? Und wäre es günstiger? Ich habe meine Katzen noch nicht so lange und hatte vorher noch keine, bin also neuling in dem Bereich und bitte nun um Hilfe.

kruemel27
08.03.2009, 12:48
Also bei mir ist es so, das meine Tiger morgens Frofu bekommen und Arbeits Nafu.... Ich dachte eigentlich immer das Rc besonders gut ist und habe es deshalb gekaift.. und das fell beispielsweise hat sich deutlich verschönert. Und da ich als Hauptnahrung Trofu füttern möchte, sollte ich mir dann vielleicht ein anderes Futter besorgen! Welches wäre denn GUt für meine Tiger? Und wäre es günstiger? Ich habe meine Katzen noch nicht so lange und hatte vorher noch keine, bin also neuling in dem Bereich und bitte nun um Hilfe.
RC ist gut für das Firmenkonto des Herstellers, ist aber für die Wertigkeit viel zu teuer
Gut für deine Tiere wäre möglichst wenig TroFu..
Meine bekommen etwa 3/4 NaFu und 1/4 TroFu. schau doch mal bei www.pfotenhieb.de im Archiv, dort findest du ein Heft mit einen unabhängigen TroFu-Test

JessyB.
08.03.2009, 14:05
Also laut dem Test würde ich mich für Felidea Cat oder eben Eagle Pack Adult Cat entscheiden, doch wo bekomme ich das her und ist es günstiger als RC? Und als Nassfutter füttere ich das von Dm also dein bestes, da mir viele sorten einfach zu teuer sind, ist das gut?

RopeCat
08.03.2009, 14:14
Also bei mir ist es so, das meine Tiger morgens Frofu bekommen und Arbeits Nafu.... Ich dachte eigentlich immer das Rc besonders gut ist und habe es deshalb gekaift.. und das fell beispielsweise hat sich deutlich verschönert. Und da ich als Hauptnahrung Trofu füttern möchte, sollte ich mir dann vielleicht ein anderes Futter besorgen! Welches wäre denn GUt für meine Tiger? Und wäre es günstiger? Ich habe meine Katzen noch nicht so lange und hatte vorher noch keine, bin also neuling in dem Bereich und bitte nun um Hilfe.

Ich habe mal genauso gedacht wie du. :rolleyes:

Felidae ist sehr günstig und gut!
Bekommst du bei Pfotino, Sandras Tieroase, auch in Test-Größen.

In der "Abteilung" hier findest du auch eine Liste getreidefreier Trockenfutter.
Allerdings würde ich an deiner Stelle (noch ist es dafür nicht zu spät) ein hochwertiges Nafu dazufüttern. Einfach damit sie nicht zu einseitig werden!
Außerdem öfter mal frisches, rohes Fleisch anbieten (alles außer Schwein), Quark, Joghurt, Hüttenkäse, Eigelb ...

Dann als Lesetipp: cats-country.de - Infobereich - "Futtermitteletiketten" Sehr informativ! :tu:
Und Bücher zum Thema: "Katzen naturnah ernähren" (A.Münchberg) und "Katzen füttern" (A. Laukner).
Ich schick dir gerne auch ne Shop-Liste per PN zu, wenn du magst. :bl:

RopeCat
08.03.2009, 14:22
Also laut dem Test würde ich mich für Felidea Cat oder eben Eagle Pack Adult Cat entscheiden, doch wo bekomme ich das her und ist es günstiger als RC? Und als Nassfutter füttere ich das von Dm also dein bestes, da mir viele sorten einfach zu teuer sind, ist das gut?

Felidae ist günstiger und besser als RC!
Wenn sie es nicht gleich mögen, kannst du es auch mischen. Erst 1/4 Felidae, 3/4 RC und dann Schritt für Schritt (ich würds im Wochenrythmus machen) weiter anpassen.

Das Nafu was du fütterst, ist nicht so dolle. Warum, weißt du wenn du dir die Informationen über Futtermitteletiketten auf Catscountry durchgelesen hast. :o
Hier im Forum gibt es auch eine Nassfuttersortenliste (unter Ernährung - Nassfutter), dort findest du auch günstige, bessere Sorten, die du füttern kannst!
Auch wenn es auf den ersten Blick teurer erscheinen mag, die Fellis brauchen davon weniger - und es sind auch günstige und gute Supermarktsorten dabei. :bl:

JessyB.
08.03.2009, 14:26
also ich denke ich werde in jedem Fall auf Felidea umsteigen, und es wäre super wenn du mir diese Liste schicken würdest. nun muss ich nur noch ein neuen Nassfutter haben und in welcher menge ich es mischen soll und alles ist super

Kerdin82
08.03.2009, 14:41
Die Nassfutterliste ist auch unterErnährung.
Ich gebe das Futter von DM auch manchmal zwischendurch. Gutes, günstiges Futter ist auch noch das Shah von ALdi. Das mögen meine auch sehr gerne!!
Ansonsten einfach mal ausprobieren und die Fellis entscheiden lassen, was ihnen so schmeckt!;)

JessyB.
08.03.2009, 14:46
also die liste habe ich mir angesehen, doch kann ich mich nicht entscheiden welches ich nehmen möchte, möchte ein hochwertiges futter was aber nicht so teuer ist haben... und halt eben das verhältnis wie ich es mit felidea mischen sollte

Katzenmiez
08.03.2009, 14:46
Habe 2 Norweger und habe mal ne Probepackung von dem Royal Canin Maine Coon futter gekauft und sie lieben es, weil die Brocken so groß sind. Doch ist das futter auch für Norwegische Waldkatzen gut geeignet?

Klar kannst du es auch an Norweger verfüttern. Andere Hersteller (Leonardo, Happy Cat, Sanabelle) halten es allgemeiner und nennen ihr großstückiges Trockenfutter "für große Rassen".

Allerdings hat sich gerade bei RC die Zusammensetzung in der letzten Zeit erheblich veschlechtert:(. Ich sehe allerdings auch ein Problem darin, dass viele (vor allem hochwertige) Trofus so kleine Stückchen haben. Von meinem Coonie-Mix werden die teilweise gar nicht "wahrgenommen". Und zum Clickern oder "aus-der-Hand-Füttern" eignen sich solche Fitzeldinger halt nicht.

Wenn du Trockenfutter nur als Leckerli fütterst, ist gegen RC und Co. nichts einzuwenden. Wenn du aber einen größeren Trofu-Anteil füttern möchtest, bietet sich getreidefreies Trofu (auch wenn das natürlich auch nicht optimal ist) wie Orijen, Timberwolf Serengeti oder Acana getreidefrei an.

Kerdin82
08.03.2009, 14:50
also die liste habe ich mir angesehen, doch kann ich mich nicht entscheiden welches ich nehmen möchte, möchte ein hochwertiges futter was aber nicht so teuer ist haben... und halt eben das verhältnis wie ich es mit felidea mischen sollte

Wenn du dir die Futterempfehlungen ansiehst, dann wirst du merken, dass es gar nicht so teuer ist.
Vergleich das einfach mal.
Ich kann allerdings nur sagen, dass nicht jede Katze jedes Futter gleich gerne mag. Bestell doch mal bei Sandra Einzeldosen und probier diese aus.
Ich kaufe auch nicht nur das ganz teure Futter. Mische es mit Aldi Futter und gelegentlich auch DM.(in Kittenschälchen ist auch kein Zucker drin!).
Ergänzend mit TroFu ist das wirklich nicht so schlimm.
Und RC ist ja nun auch nicht gerade billig gewesen, was du vorher gegeben hast!

JessyB.
08.03.2009, 14:50
also mein TRofu steht mit Felidea Cat fest, dass scheint sehr gut zusein. ich möchte gern einen teil Trofu und einen teil Nafu füttern allerdings weiß ich nicht welches Nafu und nicht in welchem Verhältnis ich es am besten mischen soll.

Mietz&Mops
08.03.2009, 16:06
Ja ist ja alles richtig aber die meisten haben nicht so große Brocken bis auf Sanabell.Darum fressen es die Cooni`s so gerne TrFu ist allgemein nicht gut ,besser ist natürlich NaFu das sollte man hauptsächlich füttern.Aber jede Katze hat ihren eigenen Kopf und Geschmack.Ich habe bei meinen alles versucht das sie , dem mir zu teuren RC den Rücken kehren, da haben sie mir strickt alles Andere was ich zum testen gebracht habe stehen gelassen ,da war auch nichts mit Geduld und Konsequenz zu machen.Jetzt fressen sie aber schon Sanabell Grande ist auch nicht so teuer .Mit dem hochwertigen Fleischreichen Futter ist das alles schön und gut nur fressen muss es die Katze .:?:

naja, die RC, Hills und Sanabell Aromen sind ja auch suuuper ;)

warum mischst du das TroFu nicht einfach mit besserem?
Ich hab eine Pflegekatze auch von 100% RC auf 80% NaFu (lux) innerhalb von 6 Wochen gebracht...
ich hab das TroFu von RC einfach immer mehr mit Felidae gestreckt und gleichzeitig nicht dauerhaft TroFu herumstehen lassen.
Bisher hat dies auch bei anderen Haltern in meinem Bekanntenkreis sehr gut funktioniert.
Was allerdings fast nie funktioniert ist einfach das bessere Futter neben das alte zu stellen und zu hoffen, dass es gefressen wird ;)

Einfach mehr tricksen! Im sinne der Gesundheit unserer Miezen! :tu:

@Jessy: bitte, bitte füttere nicht hauptsächlich Trockenfutter. Auch das "Beste" Trockenfutter ist und bleibt trocken und sehr vegetarisch.
Wenigstens 2/3 sollte schon aus Dosenfutter bestehen, denn du willst deine Süßen doch siche noch lang gesund und fit halten, oder?

Für den Anfang kannst du Felidae, serengeti oder Orijen gut verwenden. Letzteres bekommst du hier bei Zooplus die anderen beiden z.B. bei sandras-Tieroase.de

Wichtig ist, du darfst nicht immer den preis von futtersorten 1:1 vergleichen. denn hochwertige Futtersorten mit mehr fleisch machen schneller satt und auf dauer werden deine katzen davon auch viel weniger fressen, so dass du auf diesem wege sparst.

an dosenfutter würde ich für den anfang an deiner stelle zu aldi fahren, dort gibt es entweder Lux (aldi-Nord in 400g Dosen) oder Shah (Aldi-Süd, 200g Dosen), die recht brauchbar sind und preislich wirklich sehr günstig.

Hier bei Zooplus bekommst du ansonsten noch: Animonda Carny, Miamor Milde Mahlzeit, Smilla, Porta21, Porta21 Holstic, Bozita und schmusy (dosen und beutel).
Diese Sorten bekommst du meist auch in kleinen Zoogeschäften, bei Fressnapf oder Futterhaus.

wirf dein wertvolles Geld nicht großen Firmen in den Rachen! Gebe es lieber für Qualität aus.

JessyB.
08.03.2009, 16:17
danke für den Rat, ich denke ich werde nun zum grösten Teil Lux von Aldi / Dein bestes von Dm füttern und das als Trofu Felidea dazufüttern.. ich hoffe dan bekommen meine beiden Tiger das was sie brauchen....

Kerdin82
08.03.2009, 19:10
@jessy: Ach, sind das zwei süße Mäuse. Wahnsinnig lieb. Sind das Zuchtkatzen? Woher hast du denn die? Haben die Züchter vorher RC gefüttert?

JessyB.
08.03.2009, 19:13
Sind zwei Reinrassige Norweger.. also geschwister! habe sie von einem Bekannten meines Freudes bekommen, der Züchtet aber nicht wirklich. Der Züchter hatte Hills gefüttert, doch das Gefiel mir nciht. Ich kam auf RC durch meine Verwandschaft, die füttern das viel.... aber ich denke ich kann mich gut mit Felidae anfreunden und werde Bozita als Nassfutter ausprobieren, mal sehen ob sie s mögen

Katzenmiez
08.03.2009, 19:14
Haben die Züchter vorher RC gefüttert?

Das wollte ich auch schon fragen (was die Norweger denn beim Züchter bekommen haben):?:...

Kerdin82
08.03.2009, 19:17
Das wollte ich auch schon fragen (was die Norweger denn beim Züchter bekommen haben):?:...

Hähä, schneller gewesen.:D:D

Bozita füttere ich auch. Das kommt bei meinen wirklich gut an. Zudem eben noch Shah/Lux und manchmal ein paar andere "ungesunde" Dinge.
Mögen denn deine auch Rohfleisch??

Die Norweger sind wirklich sehr schön. gefallen mir wirklich gut. Hast echt einen Glücksgriff damit gemacht!

JessyB.
08.03.2009, 19:19
ja sie sind auch sehr lieb, also mein kater ist glücklich so bald er bei uns sienkann, aber wenn nciht macht er sogar türen auf und naja meie katze ist son bissl zerstörerisch udn geht wände hoch.... kannsie aber nicht davon abhalten.
Naja rohfleisch habe ich noch nicht ausprobiert.

Kerdin82
08.03.2009, 19:22
Die Dreifarbige ist die Katze, oder? Und der Graugetigerte dann wohl der Kater?
Mehr Abwechslung und Spielzeug, sag ich da nur. Meine sind auch immer so komisch drauf, wenn ich sie nicht täglich eine Stunde abends durch die gegend scheuche! Das brauchen sie auf alle Fälle!
Probier mal Rohfleisch aus, das wird sicherlich lustig für alle beteiligten!

JessyB.
08.03.2009, 19:24
ja genau so ist es mit kater und katze.... der kater ist bereits kastriert und die katze wird es demnächst... welche fleischsorten darf ich denn geben udn wie viel?

Kerdin82
08.03.2009, 19:26
Wunderhübsch! Gefallen mir sehr gut!
EIgentlich alles, außer Schweinefleisch. Zweimal die Woche kannst schon was geben ohne supplemente geben zu müssen.
Aber ich würds erstmal ausprobieren ein stückchen zu geben!

JessyB.
08.03.2009, 19:30
ok, werde ich mal versuchen

willy
08.03.2009, 20:05
Ich habe festgestellt das das Drama um die Aromen ein bisschen komplizierter :?:ist,das wird in unseren Lebensmitteln nicht genau genommen wie soll es bei Tierfutter klappen ,denn bei unserem Essen wird es ja auch nicht genau genommen .Es wird immer gesagt das in Wiskas und co Zucker + Aroma ist das stimmt ,aber meine Katzen wollen das trotzdem nicht auch wenn Lokstoffe drinnen sind .Das richtige TrFu oder NaFu zu finden ist doch eine Wissenschafft für sich in dem einen ist das ,das andere hat jenes ,im nächsten fehlt dies oder man ist pleite weil es auf Dauer zu teuer wird oder was ganz toll ist wenn man endlich das absolut optimale in der Zusammensetzung gefunden hat "fressen es die Fellnasen nicht":sporty: hurra also ab in die Tonne und weiter suchen oder es kommt so das man was gefunden hat und dann wird die Zusammensetzung geändert ,haben wir ja jetzt wieder das beste Beispiel Miamor Ragout Royale.Bei TrFu ist das auch so eine Sache die haben alle etwas was unter Garantie nicht reingehört ich glaube nicht das es eines gibt was bedenkenlos gegeben werden kann also lieber NaFu ."Wenn es die Katze will ",ich kenne viele die haben alles versucht aber ihre Schützlinge rühren kein NaFu an.:0(

Mietz&Mops
08.03.2009, 20:17
wie gesagt, wenn man wirklich gaaanz tief in der Trickkiste gegraben hat, viel Geduld hatte usw. und die Katzen trotzdem querschießen, dann kann man seine katze wohl nicht vehungern lassen.

ich würde dann TroFu-Sorten mischen. wenn deine uuunbedingt sanabelle wollen, dann mische das doch mit orijen, dann hast du die passenden aromen aus dem einen und den etwas besseren proteingehalt des anderen... und vielleicht kannst du dann ja mit der zeit die menge des orijen immer mehr erhöhen ;)

willy
08.03.2009, 20:32
:cu:Ja das ist gut aber das Orijen wollen meine nicht,was kann ich denn noch für welches nehmen? Ich bin ja schon froh das sie mir von dem RC fort sind .Ich habe da auch schon soviel versucht ,einmal habe ich extra Serengeti (weiß garnicht ob es so hieß:?:) versucht wäre aus Fleisch ohne Getreide ja die haben mir was gehustet :sporty:,die Katzen im TH haben sich gefreut weil ich so schlau war und eine ganz große Tüte kaufte:man:.Ja die Kätzchen im TH haben gar viel von meinen Mäklern bekommen.Wenn ich was neues habe da stürzen sie sich drauf und dann am nächsten Tag gehen sie verachtungsvoll vorbei.Aber da es ja nur für zwischen durch mal ist ist das nicht so schlimm.Mein größtes Problem ist nun ,das sie die Beutel von Miamor fressen und da ist nun die Zusammensetzung geändert , Caramell zB. Sie fressen es nun nicht mehr(schlaue Katzen) aber was nun .Na ja wie gesagt alles wieder von vorne suchen suchen suchen

Liebe Grüße Eike ,Willy,Gucci,Charly und Heiny

Kerdin82
08.03.2009, 20:33
Orijen Fisch kommt bei unseren drei echt super an. Viel besser als das normale.
Denke mal, wenn man beides mischt, dann hat man unterschiedliche Krokettengrößen und zudem noch den Effekt der besseren versorgung! Eine gute Idee! Und so teuer ists dann auch nicht!

Edit: Ich bin auch immer wieder am Suchen, Ändern und Stöbern. Was heute gut war, kann morgen bäh sein. DEswegen bekommt Lucy nun nur noch Rohfleisch. Das mag sie gerne. Und ich bin froh darüber.
Serengeti mögen meine auch gar nicht!

Katzenmiez
08.03.2009, 21:15
:cu:Ja das ist gut aber das Orijen wollen meine nicht,was kann ich denn noch für welches nehmen?
[/FONT]

http://forum.zooplus.de/trockenfutter/t-getreidefreie-trofus-ubersicht-65344.html/