PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Leckerlis



Kerdin82
05.03.2009, 18:52
Servus.

nachdem meine drei ja nun doch manchmal als Leckerli TroFu bekommen, bin ich nun mal interessiert daran, was ihr euren Nasen so gebt?

Ich hab nun das neue Orijen Fisch bestellt und meine mögen das sehr gerne.
Ansonsten gibts immer noch RC und HappyCat.
Hab eigentlich damit keine negativen Erfahrungen gemacht!

Was gebt ihr so und wieviel?

lovingangel
05.03.2009, 18:56
Hin und wieder Felidae, meinst du jetzt Trofu als Leckerli oder auch andere Leckerlis?

Kerdin82
05.03.2009, 18:58
Eigentlich nur TroFu als Leckerlis, doch es ist egal. Kann man ja auch alles andere schreiben.....bin da ned so streng!:D

Nicole82
05.03.2009, 19:01
Also, ich geb jeden Tag irgendwelche Leckerlies :) Dabei scheinen sich die Geschmäcker doch sehr zu ändern im Laufe der Zeit.

Gerade sind Kaustangen der absolute Hit, dabei find ich's schwer, welche ohne Zucker zu finden. Heute kamen Catessy BBQ-Sticks an, die sind wohl zuckerfrei! :wd:

Dreamies mögen sie so naja. Wird zwar gefressen, kam aber früher besser an. Miezelinos von Grau mögen sie auch gern.

Swirly ist der Einzige, der auch Gimpet Leckerlies frisst, Grasbits mag er hier besonders. :tu:

Ansonsten füttere ich Rohfleisch als Leckerlie, oder ganz selten mal Shrimps.

TroFu gebe ich ab und an als Leckerlie, dabei mögen sie Grau sehr gern, oder Fish 4 Cats.

Honey mag komischerweise gar nix Trockenes, weder Leckerlies noch TroFu...aber ist ja auch ganz gut so :tu:

Was ich auch eher als Leckerlie gebe, sind Ergänzungsfutter wie Cosma Thai. Das gebe ich öfters in der Woche als Nachtmahl, so um 22.00. Alle drei teilen sich dann eine 170g Dose, finde ich als Leckerlie oder Nachtisch :p auch okay! :tu:

Katzenmiez
05.03.2009, 19:33
Meine Drei bekommen jeden Abend (so gegen 21 oder 22 Uhr) Leckerlis. Und das wissen sie auch:D. Manchmal gebe ich auch ein Leckerli, wenn ich 6 oder 7 Stunden am Stück weg war (als Begrüßung) oder wenn ich gerade aus dem Futterhaus komme und wieder Leckerli-Nachschub gekauft habe:rolleyes::floet:.

Hier gibt es als Leckerli im täglichen Wechsel Trofu (ca. 15-20g für alle zusammen), Thrives (3-4 Stück für jeden), Rinti Trockenfleisch (untzerschiedlich...), Aldistangen (eine Stange für jeden), Canibit-Stangen (die mit dem hohen Fleischanteil ohne Zucker) und selten auch Chewies und Ziwi Peak Good Cat Treats (wird beides nicht sooo gerne gefressen). Zusätzlich ein- bis zweimal pro Woche Catmix- oder Malzpaste.

An Trofu gibt es hier zur Zeit Arden Grange Sensitive und Sanabelle Grande. Demnächst wird Acana Grasslands getestet (liegt schon bereit). Ansonsten gibt es hier aber auch das Oral- und Coonie-Trofu von RC (wegen der großen Stücke). Trofu wird als Wurfleckerli oder im Dog Brick ("Intelligenztrainer") verwendet:).

shirkan
14.03.2009, 15:05
Hallo,

bis vor einiger Zeit gab es bei uns nur Trofu als Leckerchen. Also katzengeeignetes Leckerchen :rolleyes: daneben gab es noch Käse, Quark, Eisbergsalat, roter Paprika :man: was Katzis eben so abgestaubt haben.

So richtig gern mögen sie aber inzwischen von vet-concept die Lachs- und Käsetabletten. Diese sind relativ groß, haben aber eine Kerbe so dass sie leicht in zwei Teile getrennt werden können :tu: