PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hufrehepony frisst schlecht,was tun?



swetty85
03.03.2009, 09:41
Mein Pony (1,20cm Stockmaß) hatte Anfang Januar ´09 einen akuten Hufreheschub,dieses hat sich ausgelöst durch zu gutes nahrhaftes Heu,er war zu diesem Zeitpunkt ziemlich dick und wurde wenig bewegt,er steht in einer Offenstallbox mit großem Paddock und hat sich sozusagen überfressen mit dem guten Heu!
Es geht ihm jetzt wesentlich besser,er bekommt zur Zeit auch Pergolid.
Seit 2 Tagen hab ich das Problem,das er sein Heu nicht frisst,erst nachts isst er etwas davon,aber nicht viel (es ist ein ganz mageres Heu,das fast keine Nährstoffe hat,extra für ihn gekauft),dann bekommt er zusätzlich noch 1x täglich ein Spezialfutter für Hufrehepferde,das er auch nicht mehr anrührt,vorher hat er es wunderbar gefressen,auch das Heu,meine anderen Pferde fressen dies auch ohne Probleme!

Das gute Heu was ich habe (die anderen Pferde bekommen dies untergemischt) frisst er,er möchte auch nur das,so kommt es mir zumindest vor!

Was soll ich tun???????

lammi88
03.03.2009, 13:13
:hi: Mit Hufrehe habe ich - zum Glück - wenig Erfahrung. Aber kennst Du das: http://www.hufrehe.org/info/????? Da wird man Dir bestimmt helfen können :tu: