PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Katze niesen häufig



pc.lieschen
23.02.2009, 15:19
Hallo

habe mal wieder eine Frage :D

unsere Katze Jessy (schwer HCM Krank) bekommt derzeit ab und an so Niesatacken ohne ersichtlichen Grund.

Also sie hat weder die Nase wo rein gesteckt noch hat was die Nase reizen könne.

Sie hat kein Fieber und auch sonst geht er ihr gut. :wd:

Würdet ihr damit gleich zum Arzt rennen?

Nach der Diagnose schwere HCM ist man ja vorischtig geworden und lauscht jedem Geräusch irgendwie noch mehr als vorher.

Ich wollte ihr nämlich nicht unnötig den Stress zumuten.

Habe ihr jetzt mal Ferrum Phosphoricum gegeben zur Stärkung. das nehmen wir bei Erkältung auch immer und haben auch Erfolg. Es ist so was wie ein Schüssler Salz.
Bin nur überfragt mit der Dosierung, da wir die auch mehrfach täglich nehmen dachte ich so an 3 x täglich.

Hat das schon mal einer gegeben und wenn ja wie oft und wie lange?

Katzenzahn
23.02.2009, 16:52
Das Niesen könnte auch was ganz harmloses sein: zuuuu trockene Raumluft.

Wäre in dieser Jahreszeit, wenn man eine Erkältung ausschließen kann, eine Möglichkeit.
Da helfen auch keine Tropfen oder Pulver. Und die Raumluft anzufeuchten ist auch wieder nicht ganz einfach.

Hast du die Möglichkeit, die Luftfeuchtigkeit im Raum zu messen?

pc.lieschen
23.02.2009, 17:29
hallo

ja die Luftfeuchtigkeit liegt bei 56 % laut Hygrometer.

Kann mir aber nicht denken das dieses zu trocken ist?

Es steht auch ein 200 Liter Auarium in dem Raum.

Nachdem ich das geschrieben habe, hat Madam nichtmehr genießt. hm

Drottning
23.02.2009, 17:31
Paulinchen hatte das letzte Woche... sie hat genießt und geschnieft. Es war eindeutig eine Erkältung. Da ich davon ausging, dass es stressbedingt war, habe ich ihr ein paar Tage lang jeden Morgen eine Tablette Engystol gegeben - mit Erfolg! Sie ist wieder fit.

pc.lieschen
23.02.2009, 18:08
Hallo
was ist Engystol?

UlliLili
23.02.2009, 18:10
Hallo, Tina, Dein Gonzales hat ein Ebenbild, meinen Kater Paulchen. Schau mal. Gruß, Ulli

Drottning
23.02.2009, 18:15
Hallo
was ist Engystol?

Ist ein homöopathisches Komplexmittel, das ich immer gebe, wenn meine Katzen schniefen (kommt selten vor!) - und ich selbst nehme es auch.

pc.lieschen
23.02.2009, 19:17
Hallo, Tina, Dein Gonzales hat ein Ebenbild, meinen Kater Paulchen. Schau mal. Gruß, Ulli

Stimmt voll, könnten Brüder sein :D

pc.lieschen
23.02.2009, 19:18
Ist ein homöopathisches Komplexmittel, das ich immer gebe, wenn meine Katzen schniefen (kommt selten vor!) - und ich selbst nehme es auch.


Ich nehme immer das Ferrum, ist ja auch homöopathisches mittel, habe gute erfahrungen damit, werde ich ihr noch ne weile geben.