PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bachblüten in Essig-Alkohol-Lösung



morgaina
02.01.2003, 13:49
Hallo zusammen!
ich habe mir vorsorglich (erstes Sylvester mit 2 Katzen) aus der Apotheke wegen den Silvester-Krachern Rescue-Remedy-Tropfen besorgt. Auf dem Etikett steht etwas von Essig-Alkohol-Lösung.
Auf meine Frage, da Katzen ja keinen Alkohol bekomemn sollen, wurde mir in der Apotheke gesagt, es gebe keine andere Form der Bachblüten und da ich die Tropfen mit Wasser verdünnt geben müsse, solle ich diese eben in heisses Wasser tröpfeln, dann würde der Alkohol verfliegen. Das würden andere Tierhaltern auch so machen.:confused:

Was sagt ihr? In einem Buch habe ich gelesen, dass man Katzen nur Bachblüten in Wasserlösungen geben darf.
Wo kann man solche Tropfen kaufen? Sind die auch längere Zeit haltbar, da ich mir eine kleine Notfallapotheke für Katzen anlegen wollte um immer etwas hilfreiches im Hause zu haben.

Also ich habe die Bachblüten noch original verpackt gelassen, da dann Sylvester für die Mietzen doch nicht so schlimm wurde., Tapsi ist um 24.00 Uhr unters Bett verschwunden und Micki (-Baby) war ganz neugierig, was der Lärm denn sollte.

Ein gesundes neues Jahr für euch und die geliebten
Samtpfötchen
wünscht morgaina

Mirco
02.01.2003, 15:28
Hallo Morgaina,

frage in Deiner Apotheke mal nach, ob sie Dir die BB als Globuli besorgen können. Ansonsten wende Dich direkt ans Bach-Institut in Hamburg. Es gibt die Möglichkeit, die BB als Globuli zu kaufen. Diese Form verwendet man auch z. B. für Alkoholiker.
Ich wünsche dir viel Erfolg,

Mirco

Bluecat
02.01.2003, 18:39
Hallo,
ich habe die Erfahrung gemacht, daß die Katzen die Blüten wunderbar vertragen, wenn sie mit stillem Wasser zubereitet würden. Eine sehr große Hilfe war für mich das Buch :
"Mit Bach-Blüten unsere Haustiere heilen" von Renate Edelmann.......