PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sorgenkind Oscar



schneetiger71
21.02.2009, 10:07
Hallöchen :(
Ich bin neu hier,und mein Oscar (14J)ist jetzt so richtig alt und krank.Gestern
erfuhr ich von meiner TÄ,daß die Nieren das Eiweiß nicht merhr richtig abbauen können.Das finde ich nicht so dramatisch,da man das gut mit Schonkost kompensieren kann.
Viel schlimmer ist,das die Bauchspeicheldrüse die Fette nicht mehr abbaut.Der kleine hat deswegen fiesen Dünnpfiff.Naja,Montag krieg ich alle Medis und Futter,und dann hoff ich mal auf Besserung und noch ein paar schöne Jahre...:0(
LG

schnutefreddy
21.02.2009, 12:34
Welche Schonkost gibst Du Deinem Oscar?
Gegen Dünpfiff kannst Du akut auch Hausmittelchen geben: Füttere ihn mit gekochtem Hühnchen (ohne Gewürze, höchstens eine Prise Salz), die Hühnerbrühe lass ruhig dabei. Vielleicht mag Oscar es ja, dass Du das gekochte Hühnchen zusätzlich pürierst.
Den ersten Tag gibst Du ihm ausschließlich das Hühnchen und schaust, wie sein Kot sich verändert. Wird es besser kannst Du ihm bald wieder das übliche Futter geben, wenn nicht machst Du morgen auch noch mit HühnchenSchonkost weiter :tu:

Schreib hier, wie es Oscar ergeht. Du bekommst bestimmt noch weitere Tipps.

Welche Medis wirst Du für Oscar bekommen?

Gute Besserung,
schnutefreddy

Katja08
21.02.2009, 12:44
Wenn die Bauchspeicheldrüse nicht mehr richtig funktioniert, also verdaut,
hilft auch keine Schonkost, die üblicher Weise bei Durchfall hilft.

Der Arzt wird Dir Pankreatin mitgeben, ein Pulver das Du Oscars Futter unterrühren kannst.
Pankreatin verdaut das Essen vor, daher mußt Du es ein paar Stunden bevor Du es
ihm fütterst anrühren.

Mach Dir keine Sorgen - sowas ist in der Regel sehr gut in den Griff zu bekommen.

Alles Gute für Dich & Oscar! :bl:

schnutefreddy
21.02.2009, 12:50
Ich hatte "mit Schonkost kompensieren" und "Dünnpfiff" gelesen und habe "Hühnchen" kombiniert. War wohl voreilig.

Dann solltest Du wirklich die Medis abwarten.

schneetiger71
02.03.2009, 12:27
Hallöchen,
Habe für meinen Oscar Kreon Granulat vom TA bekommen,erstmal 2mal tgl.
Die Spontanheilung lässt noch auf sich warten.Ein paar tage geb ich ihm noch,dann frag ich ich den Doktor noch mal.Oder weiss einer von Euch wie lange es dauert bis das Medikament anschlägt?
Sonst er ja munter,und macht nur blödsinn.
LG

lovingangel
02.03.2009, 13:42
wie hat der ta den das mit den nieren festgestellt? das mit dem eiweiß verstehe ich gerade nicht, ist das sowas ähnliches wie ne CNI?