PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Narrenkappen mit Katzenschwanz



sunnysan
10.02.2009, 12:36
Hallo zusammen,

eigentlich bin ich mehr im Hundeforum unterwegs, aber das passt eher hier rein:

Eine Freiburger Narrenzunft schmückt ihre Kappen mit Katzenschwänzen.

Auf dieser Seite steht folgender Beitrag:
http://forum.peta2.de/p30/pl/2/idf/2,2326,0/forum.html

"Hallo an Alle,

vielen Dank für die hunderten von mails an die Bürgermeister von Freiburg wegen der Verleihung von Fasnachtmützen an Promis/Politiker mit echten Katzenschwänzen aus China.
Man zeigt sich beeindruckt, und betroffen von dem Tierleid, und bedankte sich für diese Infomation.
Aber auch weiterhin vergeben die "Freiburger-Fasnetrufer" Mützen mit
echten Katzenschwänzen, und sind leider nicht Gesprächsbereit.
Unter anderem ist auch Innenminister Schäuble, Ex-Mercedeschef Schremmp
stolzer Träger dieser Mütze (Bilder und Aufstellung auf HP der Fasnetrufer)

Deshalb meine bitte an alle macht mit e-mails, faxen, Briefen und anrufen Druck bei den "Freiburger-Fasnetrufern" damit man in Zukunft künstliche Schwänze verwendet, und keine Katzen mehr für diesen tierfeindlichen Brauch sterben müssen.
Es gibt in Freiburg auch die Gruppe "Miauzunft" die Ihre Kostüme aus
echten Katzenfellen hatten,diese stellten aber auch auf künstliche um, nachdem es aus dem gesamten Bundesgebiet Protest hagelte!!!
Vielen Dank"

www.fasnetrufer.de (Mit Gästebuch)

zunftvogt@fasnetrufer.de

Edit: das Gästebuch scheinen sie schon entfernt zu haben.

VelvetKitty
10.02.2009, 12:44
:man::man::man::man: :mad: Die Welt ist ja total arm geworden (im Kopf!), wie armselig, mit Eiern beschmeißen sollte man die.:mad:

leipzig_tanzt
10.02.2009, 12:47
Ja, das Gästebuch ist weg.... :mad:

Gleich heute abend schicke ich von zu Hause aus eine mail an die Kontaktadresse, vielleicht erreicht man etwas, wenn es nur so Protestmails hagelt.

Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie abscheulich ist das finde :-(0)

sunnysu
10.02.2009, 16:42
Hallo,

das ist ja wirklich unfassbar :mad::mad::mad:.

Soweit ich weiß gibt es seit dem 13.12.2008 ein EU-weites Importverbot für Hunde- und Katzenfelle aus dem Ausland. Hier mal ein Link dazu:

http://www.bmelv.de/DE/12-Presse/Pressemitteilungen/2008/126-HE-Hunde-und_20Katzenfelle.html

Das heißt, daß diese "Faschingsmeute" wenigstens keine Katzenschwänze mehr einführen dürfen, da sie sonst gesetzeswiedrig handeln und sich strafbar machen !

Oriental Cats
10.02.2009, 19:45
:eek: wie bitte :eek:

:man: die haben wohl was an der Waffel :man:

Die bekommen von mir auch eine Mail :mad:

neuschnee
11.02.2009, 14:10
Internetseite is schon offline!

Vielleicht kann einer von euch, der schon dorthin geschrieben hat, mal hier die Kontaktdaten veröffentlichen (falls es erlaubt ist) oder an Interessierte (wie mich) per PM schicken?!
Denen würd ich auch gern mal meine Meinung geigen!!!

leipzig_tanzt
11.02.2009, 14:23
Internetseite is schon offline!

Vielleicht kann einer von euch, der schon dorthin geschrieben hat, mal hier die Kontaktdaten veröffentlichen (falls es erlaubt ist) oder an Interessierte (wie mich) per PM schicken?!
Denen würd ich auch gern mal meine Meinung geigen!!!

ich habe an die von der threaderöffnerin angegebene emailadresse geschrieben... das sollte noch funktionieren... guck mal oben :tu:

edit: zunftvogt@fasnetrufer.de

neuschnee
11.02.2009, 14:53
ich habe an die von der threaderöffnerin angegebene emailadresse geschrieben... das sollte noch funktionieren... guck mal oben :tu:

edit: zunftvogt@fasnetrufer.de

*räusper* Bin ein Blindfisch. :man:

Danke dir! ;)

kaahrl
11.02.2009, 16:16
hat das schon jemand bei den netzkatzen gepostet?

SoulForSale
11.02.2009, 16:19
habe eben geoogelt und auf den seiten quergelesen... wo steht des denn, dass des "echte" Katzenschwänze sind? Wollt auch ne email schreiben, aber ich wollt n zitat haben... *hmm*

schnutefreddy
24.02.2009, 10:04
Ich hab gerade ien bißchen gegoogelt und außer auf der Peta Seite nichts über angebliche echte Katzenschwänze gefunden. Nicht mal die Peta gab eine Quelle an :?:

Woher wisst ihr das? Auf der Seite des Vereins wird nicht über die Kleidervorschrift geschrieben???

Es wäre nicht nur eklig sondern auch illegal, weshalb ich mir nicht vorstellen kann (und möchte) das ein Verein, der ein Ansehen zu verlieren hat, so was macht?!

Auch habe ich keine Info gefunden, dass die Katzenschwänze an den Hüten von
z.B. Schäuble echt sein sollte. Zu dem Hut hab ich gar nichts gefunden.
Deshalb bitte Quellen!

kaahrl
24.02.2009, 10:12
Ich hab gerade ien bißchen gegoogelt und außer auf der Peta Seite nichts über angebliche echte Katzenschwänze gefunden. Nicht mal die Peta gab eine Quelle an :?:

Woher wisst ihr das? Auf der Seite des Vereins wird nicht über die Kleidervorschrift geschrieben???

Es wäre nicht nur eklig sondern auch illegal, weshalb ich mir nicht vorstellen kann (und möchte) das ein Verein, der ein Ansehen zu verlieren hat, so was macht?!

Auch habe ich keine Info gefunden, dass die Katzenschwänze an den Hüten von
z.B. Schäuble echt sein sollte. Zu dem Hut hab ich gar nichts gefunden.
Deshalb bitte Quellen!
mich wuerden auch quellen interessieren... ausser peta!

einziges, weiteres indiz:
die schwaenze auf den fotos sind so unterschiedlich in form, farbe, groesse, dicke, dass sie wirklich sehr schwer industriell herzustellen sind und/oder man sich - falls sie kuenstlich sind - wirklich sehr viel muehe und gedanken ueber deren herstellung gemacht hat...

aber ich mag keine reinen indizien-beweise...

schnutefreddy
24.02.2009, 12:30
PhotoShop machts möglich. Hast recht: Deshalb wären ja weitere Quellen nützlich.

SoulForSale
24.02.2009, 22:11
deswegen habe ja gefragt... ich kann mir schwer vorstellen, dass, wenn es wirklich "echte" Schwänze sind, sich noch keine Tierschutzorganisation darüber ausgelassen haben sollte.
Ich möchte auch nicht einer massenbeschwerde eintreten, wenn ich nicht zumindest eine einigermaßen zuverlässige quelle habe.
kann ja jeder daher kommen und behaupten, dass xy dies und jenes macht.
Und ob die Mützen aussehen wie echt oder nich (zumindest, was man auf fotos erkennen kann) kann ich nur schwer beurteilen. zumal man sagen muss, dass karnevalsvereine sehr wohl teilweise sehr viel geld in ihre sachen "stecken"