PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schnuffel frisst Tapete



Polyxena
01.01.2003, 15:00
Hallo,

mein Zwergkaninchen Schnuffel lebt jetzt schon ein 3/4 Jahr bei uns. Wir lassen ihn oft laufen, aber leider hat er an allen Ecken die Tapete angefressen. Weiß Jemand, wie man das verhindern kann? Ich möchte jetzt die Zimmer neu Tapezieren, aber habe keine Idee, wie ich ihm beibringen soll, dass er die Tapete nicht anknabbern darf. Oder gibt es vielleicht eine Möglichkeit die Tapete mit etwas zu streichen, das Kaninchen nicht mögen?

lena
01.01.2003, 15:52
eine Möglichkeit wäre, das Tier beim Freilauf genau zu beobachten und jedesmal wenn es an der Tapete knabbern will in die Hände zu klatschen oder es irgendwie zu verscheuchen. Viele gewöhnen sich diese Unarten dann ab. Aber du darfst das Tier auf keinen Fall bestrafen das würde es nicht verstehen. Diese Methode funktioniert aber nicht immer. Also viel Geduld haben und immer konsequent sein. Leider gibt es keine erfolgsgarantie.
lg lena

Polyxena
01.01.2003, 17:08
Danke, das haben wir schon versucht. Nur leider ist unser Schnuffel nicht dumm. Jedesmal wenn er unbeobachtet ist, sitzt er an der Tapete, obwohl er genau weiß, dass er das nicht darf. Mit klatschen und weg scheuchen klappt es also nicht. Wenn wir ihn bei frischer Tat ertappt haben, ist es meistens schon zu spät, und er hat schon wieder ein Stück Tapete im Mund.
Ich habe gehört, dass Kaninchen keinen Zitronensaft mögen, aber ich kann doch die Tapete nicht mit Zitronensaft einreiben...

Nadine1512
02.01.2003, 16:34
Du hast ein echtes Problem. Meine Kanonchen haben auch immer die Wände angeknabbert. Daraufhin habe ich sie Tapete abgemacht. Aber nur so viel,bis sie nicht mehr drankamen. Du kannst es erstmal versuchen mit einer Packung Tempos nach dem kaninchen zu werfen ,wenn es wieder die Wand anknabbert. Es ist so eine Art Lektion. Ich hoffe,dass ich dir geholfen habe.
Viel Erfolg

mammy012001
02.01.2003, 19:46
Hallo!
Ich hatte auch mal ein Zwergerl, daß sehr gerne die Tapeten aufgefuttert hat. Versuche es doch mal an seiner Lieblingsstelle ein dünnes Holzbrett davor zu befestigen. Bei unsrem Kahüpfel war die Lieblingsstelle direkt neben der Heizung und als sie dann ein Holzbrett zum rumnagen hatte war alles andere uninteressant.

Polyxena
02.01.2003, 20:49
Danke, für den Vorschlag mit dem Brett. Unser Schnuffel hat leider keine Lieblingsstelle, so wie ich das beurteilen kann. Bis jetzt hat er alle Ecken angeknabbert, die er finden konnte. Sogar an flachen Stellen hat er die Rauhfaser schon probiert. Ich hab ihm für den Käfig ein Holzgestell gebastelt, aber das mag er nicht.
Gibt es da bestimmtes Holz, was Kaninchen besonders mögen??