PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Geschwür ja oder nein?



s4rah
20.01.2009, 12:04
Hallo alle zusammen,
meine Hermine (3jahre alt) hat seit kurzem einen seltsamen Knubbel am Bein er ist sehr hart und hat einen Durchmesser von ca. 5mm. Ich habe echt keine Ahnung was das sein könnte. Zu Beginn dachte ich,dass sie sich einfach nur gekratzt hat weil da keine Haare drauf wachsen. Da hab ich es mir mal genauer angeschaut. Es sieht transparent aus. Allerdings scheint es sie nicht zu stören, da sie ganz normal läuft und sich wie immer verhält. Allerdings pinkelt sie schon wieder überall hin. Da könnte an ihrer chronischen Blasenentzündung liegen. Oder sie will mir sagen,dass es sie doch stört. Hermine gibt aber auch keine Eindeutigen Zeichen um das mit der Blase herauszufinden dauerte schon 2Wochen.
Kann das wirklich ein Geschwür sein? Und wenn ja ist das gefährlich? Sollte ich es zuerst noch beobachten ob es kleiner oder größer wird? Oder sollte ich sofort zum TA?
Ich werde heute Abend mal versuchen ein Bild zu machen und es dann reinsetzten.

Vielen Dank schon mal.


Liebe Grüße

Katzenzahn
20.01.2009, 12:19
Wenn der Knubbel schon ein paar Tage besteht, würd ich trotzdem so schnell als möglich zum TA gehen.
Man muss ja nicht immer alles auf den Notdienst am WE verschieben :)

CaveCanem
20.01.2009, 18:39
Ich würde den Knubbel jedenfalls vom TA anschauen lassen. Es kann sich da auch irgendetwas verkapselt haben. Oder es ist eine Warze. Zu Deiner Beruhigung und damit Schlimmeres ausgeschlossen werden kann, würde ich mir Hermine schnappen und zum TA gehen. Ich nehme an, Du musst doch wegen der Blasenentzündung sowieso dorthin.

s4rah
20.01.2009, 20:29
hab nochmal nachgeschaut ist dicker geworden und innen wässrig außen sind weiß punkte. werde so schnell wie möglich zum TA hoffe von ganzem herzen,dass es kein krebs ist.
wegen der blasenentzündung, hab ich vorrätig tabletten und spezialfutter, trotzdem wird sie wegen der entzündeten und erweiterten blase (2mal so groß) regelmäßig untersucht

CaveCanem
20.01.2009, 20:34
Vielleicht ist es eine kleine Vereiterung von einer Verletzung. Ich würde jetzt nicht gleich das Schlimmste annehmen. Ich drück Dir die Daumen.:)

s4rah
20.01.2009, 20:51
Verletzung glaub ich eher nicht sie ist eine Wohnungskatze und verträgt sich auch mit den anderen zwei. Es ist ja auch keine Kruste.
Ich hab nur ein Problem mein Auto ist gerade zur Reparatur und der Ta im 10km entfernt. Zur Not muss meine Mutter eben aus 60km Entfernung kommen.
Oder gibt es so was wie "fahrdienst"?

CaveCanem
20.01.2009, 20:54
Meinst Du einen mobilen TA? In manchen Gegenden gibt es sowas. Oder macht Dein TA auch Hausbesuche?

s4rah
20.01.2009, 20:57
ja genau einen mobilien TA. Hab meinem auch mal ne mail geschrieben ob der so was macht oder eine lösung weiß. war zwar erst einmal bei ihm (bin erst vor kurzem umgezogen)und bin sehr zufrieden und alle sagen nur gutes

CaveCanem
20.01.2009, 21:01
Dann google doch mal, ob es einen mobilen TA in Deiner Gegend gibt.

s4rah
20.01.2009, 21:06
hab mal geschaut und eine gefunden allerdings ist sie Heilpraktikerin und ich muss ehrlich sein ich bin dem gegenüber etwas voreingenommen. was naturheilverfahren angeht. ich such mal weiter.

Katzenzahn
20.01.2009, 21:09
Oder frag doch mal beim Taxi an, was das kosten würde.

Ich hab ja nun gar kein Auto und fahr immer mit dem Taxi zum TA.
Ist aber nicht ganz so weit.;)

s4rah
20.01.2009, 21:18
hab eben mal angerufen. natürlich gefragt was es tagsüber kostet :) ca 25€ ist doch ganz schön viel für so nen kurzen weg

schnutefreddy
20.01.2009, 21:21
Hi,

dass Du Deine Katze beim TA vorstellen solltest, wurde hier ja schon gesagt. Nun gut, Du hast 10 km ohne Auto zu bewältigen. Aber warum schreibst Du ein Mail? Ich hätte eher angerufen beim TA, da hast Du doch schneller eine Antwort.

Tipp: Kannst Du mit den öffentlichen zum TA? Kann Dich ein Freund fahren? Gibt es in Deiner Gegend sowas wie MiniCar (ein günstigeres Taxi Unternehmen)?

Gute Besserung für Deine Katze,
schnutefreddy

s4rah
20.01.2009, 21:23
hab ja nur eine mail geschrieben weil es eben schon sehr spät ist und ich angst hab,dass irgendne pampige antwort am telefon kommt. daher frag ich lieber so mal nach auch wenns feige klingt.
im notfall frag ich wirklich meine mutter für was hat man die denn :)

schnutefreddy
21.01.2009, 11:54
Hi,

na dann schreib hier mal rein, was der TA geantwortet hat. Im Zweifelsfall (z.B. falls keine Antwort kommt) ruf doch besser noch an.

Viel Erfolg und Gute Besserung,
schnutefreddy

s4rah
21.01.2009, 12:20
Okay habs mal reingestellt:

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Bezugnehmend auf Ihre Frage haben Sie vielleicht die Möglichkeit,
öffentliche Verkehrsmittel oder ein Taxi zu nutzen, bzw. einen Nachbarn
oder Freunde/Bekannte zu bitten,
Sie zu fahren. Leider ist unsere Praxis nicht auf Hausbesuche ausgelegt,
abgesehen davon, dass vor Ort keine ausreichende Diagnostik durchgeführt
werden kann. Erfahrungsgemäß lassen
sich Katzen zu Hause auch wesentlich schlechter untersuchen.



Die SAche ist die öffentliche Verkehrsmittel will ich nicht machen Hermine ist sehr sehr ängstlich und in so einem Fall, lauter viele neue Gerüche und stimmen würde sie sofort wieder das Vertrauen in mich verlieren.
TAXI ist viel zu teuer, da ich nicht besonders verdienen und es am Ende des Monats ist, ich denke ihr kennt das auch.
Und Freunde hab ich auch keine da ich neu in den Ort gezogen bin.
Sch.......

Tribble
21.01.2009, 12:24
Wo wohnst Du denn? :?:

Vielleicht wohnt eins der Foren-Mitglieder in Deiner Nähe

s4rah
21.01.2009, 12:29
ich wohne in lampertheim. wäre echt super wenn da jemand wohnt und mir gerne helfen würde.

schnutefreddy
21.01.2009, 12:34
Okay habs mal reingestellt:

Die SAche ist die öffentliche Verkehrsmittel will ich nicht machen Hermine ist sehr sehr ängstlich und in so einem Fall, lauter viele neue Gerüche und stimmen würde sie sofort wieder das Vertrauen in mich verlieren.
TAXI ist viel zu teuer, da ich nicht besonders verdienen und es am Ende des Monats ist, ich denke ihr kennt das auch.
Und Freunde hab ich auch keine da ich neu in den Ort gezogen bin.
Sch.......

Blöd, dass Dich keiner fahren kann. Im Notfall würde ich aber die Öffentlichen nehmen. Du kannst es Deiner Hermine (sorry wg "Kater" - hatte ich falsch gelesen) im Transportkörbchen ja auch gemütlich machen: leg ein getragenes T-Shirt von Dir rein. Und vor allem: Such vor "Reiseantritt" im Internet eine möglichst kurze Fahrtverbindung raus. Auch für den Rückweg.

Ansonsten kannst Du ja immer noch Deine Mutter fragen, oder?

Grüße,
schnutefreddy

s4rah
21.01.2009, 15:44
ich warte jezt noch freitag ab da krieg ich wohl ein auto. da es hermine gut geht und ihr verhalten sich nicht geändert hat. wenn es ihr schlechter geht dann geh ich sofort. aber solang sie frisst schmust und die kleinen schmust und faucht :) gehts ihr gut