PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Algen



dani_85
12.01.2009, 23:35
Das Problem kennt ihr.
Kann euch gar nicht mehr sagen, wie viele Arten an Algen ich im Becken habe.

Daten:
54l Becken
Temperatur 24°C
Belechtung von 9:30Uhr bis 22:30Uhr
1x15W
1 Kafiweibchen

GH 8
KH 4
PH 7,5
NO² 0
NO³ 0
Pos 0,1

Noch was vergessen außer Fotos? Soll ich Eisen auch noch messen?

Elia
12.01.2009, 23:50
Welche Pflanzen hast du drin und wie sehen diese aus (schön grün oder irgendwie ungewöhnlich)?

Wachsen die Pflanzen überhaupt?

Schneckenbesatz?

Düngen mit Flüssigdünger tust du ja schon. Ich denke, du könntest noch mal über eine Nitratdüngung nachdenken (Nitrat ist auch ein Pflanzendünger, wenn du es nicht über die Fütterung hineinbekommst, dann eventuell auf andere Weise).

Was hast du bisher unternommen?

dani_85
13.01.2009, 11:31
Die Kafidame ist dadurch schon tierisch gestresst. Sehe es an den waagerechten Streifen, die sie hat. Gehe ich zu ihr, kommt sie direkt an die Scheibe und die Streifen verschwinden :(
Pflanzen:
Echinodorus Dschungelstar Nr. 3 "Python", Anubias barteri nana, Hygrophila polysperma, Vallisneria Torta und die Letzte weiß ich nicht mehr, da kaum noch Blätter dran sind.
Ab und an wachsen an der Echinodorus und der Anubias neue Blätter in einem tollen grün.
Hatte schon Lebendgebärende eingesetzt, die einiges abgegrast haben. Werde jetzt nochmal welche rein setzen. Seit sie raus sind, wurde es immer schlimmer.
Habe Nitrat zugelassen und 4 Wochen kein Wasser gewechselt, wurde schlimmer. Habe Sera Florena benutzt, bringt auch nichts, es sei denn davon wären die Blätter gewachsen und habe zuletzt sogar Aquasafe benutzt. Wasserwechsel pro Woche 30-50%.
Der Filter, der Heizer, es ist alles total veralgt.

Oeschi
13.01.2009, 12:20
Hallo zusammen,

ich weiß ich bin hier alles andere als der Fachmann, also bitte nicht spotten, aber ich hatte das Problem auch vor 5 Jahren und die Lösung lag im letzten detail an das ich gedacht habe.

Ich habe eine andere Neonröhre eingesetzt. Ich habe die von JBL reingemacht. Dann hats sofort mit den Algen aufgehört.
Welche JBL das genau war weiß ich leider nicht mehr.Ich glaub die Tropical.

Ihr dürft mich gerne belehren wenn ihr denkt, dass es nicht sein kann. Seit dem Wechsel hatte ich auf jeden Fall Ruhe.

Gruß Oeschi

Sabine
13.01.2009, 12:23
Hallo,
nach deinen Angaben hast du 13 Stunden beleuchtet. Das ist etwas lang. Je nach dem wie hell es ist sind 10-12 Stunden normale Beleuchtungszeit, länger bringt wenig.
Gibt es vielleicht ein Bild von dem Aquarium? Damit man sich von der Bepflanzung ein besseres Bild machen kann.

Elia
13.01.2009, 17:14
Beispiel für einen Nitratdünger:
http://www.zooplus.de/shop/aquaristik/aquarium_pflanzen/pflanzenduenger/dennerle/36732 :D

@Oeschi, wir spotten doch nicht. Kann doch sein, daß ein Röhrenwechsel bei deinem speziellen Fall geholfen hat. Wir sind auch alle keine Profis und haben alle keine dreihundert Referenzbecken zum Testen stehen.

dani_85
13.01.2009, 22:57
@ Sabine
Machst du mittags eine Beleuchtungspause?
Die anderen Becken laufen genauso lang, teilweise sogar noch länger, da keine Zeitschaltuhr dran ist aber da ist nichts. Am Problembecken habe ich eine Zeitschaltuhr.
Wenn ich die Kamera wieder hier habe, folgen endlich Fotos.

@ Oeschi
Habe seit etwa 5 Wochen die zweite Röhre drin. Vorher eine Sylvana Standardröhre und jetzt die http://www.zooplus.de/shop/aquaristik/aquarium_zubehoer/beleuchtung/leuchtmittel/36516

@ Elia
Schnecken sind keine drin. Haben es nie überlegt, da sie leckeres Kafifutter sind. TDS habe ich bisher noch keine bekommen.

dani_85
14.01.2009, 23:29
Hallo zusammen,
habe endlich Fotos. Teils mit Blitz und teils ohne.
Habe eben bemerkt, das Wasser riecht normal, aber als ich mit der Hand rein bin, stank sie danach nach Schimmel.
Der Kies scheint in Ordnung. Es sind keine Luftblasen aufgestiegen.

http://www.bilder-hochladen.net/files/5f93-ae-jpg.html
http://www.bilder-hochladen.net/files/5f93-af-jpg.html
http://www.bilder-hochladen.net/files/5f93-ag-jpg.html
http://www.bilder-hochladen.net/files/5f93-ah-jpg.html
http://www.bilder-hochladen.net/files/5f93-ai-jpg.html
http://www.bilder-hochladen.net/files/5f93-aj-jpg.html
http://www.bilder-hochladen.net/files/5f93-ak-jpg.html
http://www.bilder-hochladen.net/files/5f93-al-jpg.html
http://www.bilder-hochladen.net/files/5f93-am-jpg.html
http://www.bilder-hochladen.net/files/5f93-an-jpg.html
http://www.bilder-hochladen.net/files/5f93-ao-jpg.html
http://www.bilder-hochladen.net/files/5f93-ap-jpg.html
http://www.bilder-hochladen.net/files/5f93-aq-jpg.html
http://www.bilder-hochladen.net/files/5f93-ar-jpg.html
http://www.bilder-hochladen.net/files/5f93-as-jpg.html
http://www.bilder-hochladen.net/files/5f93-at-jpg.html
http://www.bilder-hochladen.net/files/5f93-au-jpg.html
http://www.bilder-hochladen.net/files/5f93-av-jpg.html
http://www.bilder-hochladen.net/files/5f93-aw-jpg.html
http://www.bilder-hochladen.net/files/5f93-ax-jpg.html
http://www.bilder-hochladen.net/files/5f93-ay-jpg.html
http://www.bilder-hochladen.net/files/5f93-b0-jpg.html

Werde morgen nochmal einen großzügigen Wasserwechsel machen und den Ausströmer anschließen.

Elia
15.01.2009, 00:04
:eek:
Was ist das denn???

Sag mal, hast du mal probiert, das Zeug vor dem Wasserwechsel von den Pflanzen und Scheiben zu rubbeln und dann die Schwebstoffe mit dem Wechselwasser abzuziehen?
Oder wächst das innerhalb einer Woche nach?
Jetzt kann ich verstehen, daß da nix wachsen will, es kommt ja gar kein Licht an die Pflanzen.

Yanniksdosi
15.01.2009, 00:06
Hmm,

wie riecht den Aquawasser normal?
Pflanzig?

Ich weiss ja nicht wie der Normalgeruch ist.
Könnte ein Anhaltspunkt für mich sein, ob mein einfahren auch gut klappt...

LG

dani_85
15.01.2009, 00:11
:eek:
Was ist das denn???

Sag mal, hast du mal probiert, das Zeug vor dem Wasserwechsel von den Pflanzen und Scheiben zu rubbeln und dann die Schwebstoffe mit dem Wechselwasser abzuziehen?
Oder wächst das innerhalb einer Woche nach?
Jetzt kann ich verstehen, daß da nix wachsen will, es kommt ja gar kein Licht an die Pflanzen.

Die Scheiben mache ich immer mit einer Karte sauber. Sowas wie eine EC-Karte.
So extrem ist es jetzt erst seit ca. 1 1/2 Wochen. Vorher gings noch.
Das ist sowas von glitschig. Versuche es bei jedem WW abzumachen. Vorher wars ja lang nicht so schlimm.

dani_85
15.01.2009, 00:13
Hmm,

wie riecht den Aquawasser normal?
Pflanzig?

Ich weiss ja nicht wie der Normalgeruch ist.
Könnte ein Anhaltspunkt für mich sein, ob mein einfahren auch gut klappt...

LG

Ich glaube das kann man gar nicht so genau erklären. Es riecht halt wie all meine anderen Becken. Weißt du wie Teichwasser riecht?

Elia
15.01.2009, 00:14
Wischst du es auch von den Pflanzen ab?
Kannst du dir irgendwie erklären, warum es seit kurzem schlimmer wird?

dani_85
15.01.2009, 00:17
Hatte Nitrat zugelassen auf 5.
Und die neue Röhre, vielleicht hat die das begünstigt.

Ansonsten keine Änderung. Aber wie du siehst, es kamen neue Blätter, selbst an der Echinodorus, allerdings sind die auch schon veralgt.
Keine Ahnung.

Elia
15.01.2009, 00:26
Ich habe so einen schlimmen Befall noch nie gesehen.
Würde alle 2-3 Tage den Belag von den Blättern rubbeln und absaugen. Filterwatte in den Filter auf den Schaumstoff tun. Und Schnecken einsetzen, wenn du welche hast.
Muß nach zwei Wochen besser werden, wenn die Pflanzen wieder wachsen. Allerdings war mangelndes Pflanzenwachstum und geringer Fischbesatz ja dein Anfangsproblem.
Du hast schon schnellwachsende Pflanzen drin. Hast du einen Reflektor über der Röhre?

Mehr fällt mir dazu auch nicht ein, sorry.

dani_85
15.01.2009, 00:34
Reflektor war Standard.
Am Anfang waren meine Salmler dort rein "gequetscht" (auch wenn sie noch einiges an Schwimmraum hatten :D)
Und es war ein Antennenwels drin, der ja nichts da drin zu suchen hatte. Erst als diese auszogen, lief das Becken ca. 3 Wochen ohne Fischbesatz. Dann zogen 2 Kafidamen ein und nur ca. 2 Wochen später gings los mit paar Fadenalgen. Dann irgendwann kamen die roten Algen. Die Fotos kennst du ja noch. Und jetzt das.
Dann kann ich nur hoffen, dass die Dame die Schnecken nicht futtert.
Habe Blasenschnecken und Posthornschnecken.

Elia
15.01.2009, 00:41
Ja, die Fotos kenne ich noch.
*Roten Moosball wieder abbestell* :D

Ist sie so wild auf Schnecken?
Manno, auch wieder Posthornschnecken haben will! Gibt es hier irgendwie nirgends...

dani_85
15.01.2009, 00:47
Die habe ich mir durch Hommele und den Züchter eingeschleppt und bin froh drum.
Soll ich dir welche schicken? Oder ist es momentan zu kalt dafür?
Ja, Schnecken sind lecker aber nur für sie :D

Elia
15.01.2009, 00:57
Danke, aber das ist bestimmt zu kalt. Ich hoffe noch auf meinen Händler hier, der wollte mir welche "zurücklegen". Und ich muß morgen eh' neues Frostfutter kaufen.

dani_85
15.01.2009, 11:06
Bin am überlegen, ob ich das Becken neu machen soll oder nicht.
Was hälst du denn davon jetzt Parotocinclus spilosoma und P. jumbo einzusetzen? Bin ja eigentlich gegen Fischeinsetzen wegen Algen.
Wenn ich es neu machen sollte, kommt Sand rein und dann setze ich 5 meiner Corys ein. Hoffe nur, dass es dann keine Probleme mit der Kafidame gibt. Bisher war sie bei Gesellschaft nicht gestresst.

dani_85
15.01.2009, 12:39
T5, hmm... dann müsste ich mir ne neue Abdeckung kaufen oder?

hommele
15.01.2009, 12:54
Wie sehen eigentlich deine anderen Becken aus?

Ja, müsstest ne neue Abdeckung kaufen bzw. ne Aufsetzleuchte. Okay, ich würd wahrscheinlich erst experimentieren und "einfach so" zusätzlich beleuchten und gucken was passiert.

Bei dem massiven Befall, hab ich meine Zweifel ob irgendwelche Tiere was ausrichten könnten...

dani_85
15.01.2009, 13:11
Ja, die Zweifel habe ich auch.
Schau mal hier:
Salmlerbecken
http://www.bilder-hochladen.net/files/5f93-b1-jpg.html
Lebendgebärende und Barben
http://www.bilder-hochladen.net/files/5f93-b2-jpg.html
Kafibecken
http://www.bilder-hochladen.net/files/5f93-b3-jpg.html
Daniobecken
http://www.bilder-hochladen.net/files/5f93-b4-jpg.html
Annulatusbecken
http://www.bilder-hochladen.net/files/5f93-b5-jpg.html

Beim Kafibecken sind etwas Braunalgen, da das Becken erst ca. 6 Wochen läuft. Denke, dass sie bald verschwinden. Er bekommt aber noch Pflanzen dazu.

Yanniksdosi
15.01.2009, 19:13
Ich glaube das kann man gar nicht so genau erklären. Es riecht halt wie all meine anderen Becken. Weißt du wie Teichwasser riecht?

*Pffff*

Das kommt auf den Teich an.

Der eine riecht einfach nur nach Wasser und grün...

Andere Teiche und Seen rochen streng und irgendwie umgekippt.
So bewusst hab ich den Geruch bis jetzt nicht registriert.

Das Aquawasser riecht im Augenblick, pflanzig.

LG

dani_85
15.01.2009, 22:10
Da bist du schon auf einem guten Weg ;)
Kann dir ehrlich nicht erklären, wie es riecht bzw. wie man das beschreiben soll.

dani_85
15.01.2009, 22:39
@ Hommele
Was meinst du zu den anderen Becken?

dani_85
16.01.2009, 11:18
Nach langem Schrubben gestern Abend neue Fotos.
http://www.bilder-hochladen.net/files/5f93-b6-jpg.html
http://www.bilder-hochladen.net/files/5f93-b7-jpg.html
http://www.bilder-hochladen.net/files/5f93-b8-jpg.html

Habe ca. 70% Wassergewechselt, nochmal Aquasafe benutzt und den Ausströmer angeschlossen. Sera Florena ist auch drin. Heute Abend werdeich weiter schrubben.
Leider ist die Mooskugel momentan noch an der Oberfläche, da ich sie ausgedrückt habe.

Elia
16.01.2009, 17:55
Heute Abend werde ich weiter schrubben.

Bestimmt die restlichen Blätter, oder?
Willst du noch mehr Pflanzen einsetzen, irgendwelche schnellwüchsigen Reste aus deinen anderen Becken? Jetzt, wo die Algen weg sind, sieht es doch ziemlich leer aus. *grübel*

dani_85
16.01.2009, 22:32
Habe einige Blätter abmachen müssen. Die sind beim Algen abschrubben (habs mit den Fingern gemacht) kaputt gegangen. Normalerweise sind viel mehr dran.
Vielleicht sollte ich einige Vallis hinten einsetzen. Bekomme in den nächsten Tagen nochmal Pflanzen.
Welche hiervon würdest du rein setzen?
Argentinische Wasserpest - Egeria Densa
Vallisnerie - Vallisneria Spiralis
Schmalblättriger Wasserfreund - Hygrophila angustifolia
Indischer Wasserfreund - Hygrophila polysperma
Amerikanischer Wassernabel - Hydrocotyle Verticillata
Javafarn - Microsorium Pteropus var. latifolius
Willis Wasserkelch - Cryptocoryne Willissii
Schwarzwurzelfarn - Microsorium Pteropus Windelov
Die Lichtintensiven bevorzuge ich eher für die anderen Becken. Mal schaun.

Elia
17.01.2009, 19:42
Die beiden Farne und den Crypto würde ich nicht reintun, die wachsen eher langsam. Die anderen wären meiner Erfahrung nach (bis auf den Wassernabel, den hatte ich nie) alle OK.
Viel Glück!

dani_85
18.01.2009, 11:00
Danke ;)

dani_85
18.01.2009, 22:33
Wollte euch mal zeigen, wie das Becken vor etwa einem Jahr ausgesehen hat :0(
http://www.bilder-hochladen.net/files/5f93-b9-jpg.html

Elia
18.01.2009, 22:36
Wenn es dich tröstet: Ich habe vor einer Woche die Reflektoren für mein 80er neu gekauft (weil alte nicht mehr wiedergefunden...) und angebracht. Und was sehe ich heute früh? Kleine Grünalgen auf den Cryptocorynen. Grrr. Never change a running system...

Yanniksdosi
18.01.2009, 22:41
Schick!

*grumpfl*
Echt schiete!

Wird schon wieder!

LG

dani_85
18.01.2009, 23:22
Danke. Ich hoffe. Ist wirklich zum heulen.

hommele
19.01.2009, 10:25
Hey ich hab Blaualgen am Auslass meines 140ers entdeckt. :D

hommele
19.01.2009, 11:48
Ah da fällt mir noch was ein: Ich würde eventuell mal Experimente mit nem Kohlenstoffdünger ausprobieren, hätte ich ein Algenproblem.

dani_85
19.01.2009, 17:59
Ok und der wäre?
Blaualgen? Oh mist. Böse Viecher.

hommele
19.01.2009, 18:31
Öh Easycarbo oder so. Hab ich selbst aber nie ausprobiert, mein DRAK reicht noch einige Jahre ^^

dani_85
19.01.2009, 18:39
Bei deiner Düngung ist mir klar, dass es noch lange reicht :D
Ok, kanns damit mal versuchen.

Habe gestern mal ne JBL Düngekugel in den Boden gesteckt. Die habe ich schon länger. Vielleicht bringts auch was über die Wurzeln zu düngen.

dani_85
25.01.2009, 21:09
Habe soeben nochmal etwa 70% Wasser gewechselt, Deko, Filter (von außen) und Heizstab geschrubbt. Waren total veralgt. Scheiben sauber gemacht, aus dem Filterschwamm Algen abgemacht und leicht ausgespült und versucht Bodengrund abzusaugen aber irgendwie will der Sauger nicht so. Der Dreck war schon drin, als die Salmler noch drin waren.
Musste von der Echinodorus nochmal einige Blätter abmachen.
Habe Dienstag noch Vallisnerien und Javafarn eingesetzt. Werde morgen nochmal welche kaufen und den von Hommele empfohlenen Dünger.

Da zeigt sich wieder wie schlimm die Kafis sind. Das Weibchen war total gestresst.
Setze jetzt mal nochmal ein paar Blasen- und Posthornschnecken ein, in der Hoffnung, dass Madame sie nicht futtert.

Also weiter abwarten :(

Elia
25.01.2009, 21:29
:hug::o

dani_85
25.01.2009, 23:01
Madame wollte eben schon nach einer Schnecke schnappen, da hab ich sie gestört. Da kann ich nichts mehr sagen :sn:
Werde mir wenn ich es bekomme, noch ein 10l Becken zulegen, um darin Schnecken zu vermehren. Vielleicht hab ich damit Glück, dass immer Putzkolonnen drin sind.
Werde hoffe diese Woche noch Turmdeckelschnecken bekommen.

dani_85
30.01.2009, 21:55
Habe gerade nochmal Wasser gewechselt, Pflanzen geschrubbt (mach ich nur mit den Fingern), noch mehr Kies rein gegeben, da nicht viel drin war und zum ersten Mal mit Easycarbo Professional gedüngt. Habe noch AquaRico Avera Aufbereiter hier und auch davon noch was rein gegeben. Das Becken gefällt mir immer besser :D
Es sind noch Vallis und Ludwigia Palustris rein gekommen.
Und jetzt weiter abwarten :schmoll:

dani_85
31.01.2009, 11:13
Neue Fotos von heute
http://www.bilder-hochladen.net/files/5f93-bg-jpg.html
http://www.bilder-hochladen.net/files/5f93-bh-jpg.html
http://www.bilder-hochladen.net/files/5f93-bi-jpg.html
http://www.bilder-hochladen.net/files/5f93-bj-jpg.html

Elia
31.01.2009, 11:19
*daumendrückundgespanntbin*:)

dani_85
02.02.2009, 21:07
Und so sieht es heute aus
http://www.bilder-hochladen.net/files/5f93-br-jpg.html
http://www.bilder-hochladen.net/files/5f93-bs-jpg.html

dani_85
05.02.2009, 21:50
Muss mich auf diesem Wege mal bei Hommele bedanken. Habe jetzt erst 3 Mal den Dünger ins Becken gegeben, alle 2 Tage 1ml statt laut Flasche empfohlen jeden Tag 1ml und die Algen verschwinden nach und nach. Fotos kann ich momentan nicht machen, werden aber in den nächsten Tagen nachgereicht.

Danke!
Und Danke Elia fürs Däumchen drücken ;)
:bl:

dani_85
05.02.2009, 21:51
Muss mich auf diesem Wege mal bei Hommele bedanken. Habe jetzt erst 3 Mal den Dünger ins Becken gegeben, alle 2 Tage 1ml statt laut Flasche empfohlen jeden Tag 1ml und die Algen verschwinden nach und nach. Fotos kann ich momentan nicht machen, werden aber in den nächsten Tagen nachgereicht.

Danke!
Und Danke Elia fürs Däumchen drücken ;)
:bl:

dani_85
08.02.2009, 21:24
Warum ist der Beitrag doppelt? Hmm...
Das Becken gefällt mir immer besser. Habe jetzt ne Woche wieder kein Wasser gewechselt und gebe jeden 2. Tag vom Dünger rein.
Die Posthörner werden auch immer größer und putzen fleißig.
Wer hätte gedacht, dass das doch noch zu retten ist :rolleyes:

Elia
08.02.2009, 21:39
Foto büüddee *ganzliebkuck*

dani_85
08.02.2009, 21:41
Sobald die Kamera wieder hier ist *bisdahinvertröst*

dani_85
15.02.2009, 11:14
Hier endlich die versporchenen Fotos:
http://www.bilder-hochladen.net/files/5f93-c6-jpg.html
http://www.bilder-hochladen.net/files/5f93-c7-jpg.html
http://www.bilder-hochladen.net/files/5f93-c8-jpg.html
http://www.bilder-hochladen.net/files/5f93-c9-jpg.html
http://www.bilder-hochladen.net/files/5f93-ca-jpg.html
http://www.bilder-hochladen.net/files/5f93-cb-jpg.html
http://www.bilder-hochladen.net/files/5f93-cc-jpg.html
http://www.bilder-hochladen.net/files/5f93-cd-jpg.html

Elia
15.02.2009, 13:24
Wow,
das hätte ich fast nicht mehr geglaubt, daß dein Aquarium wieder wird! Sieht schon wieder sehr gut aus, nicht mehr lange und du kannst damit wieder angeben :)
Herzlichen Glückwunsch!
Aber geht dein Kampffisch nicht an die Grundeln? Hast du enge Röhren für sie drin oder willst du keinen Nachwuchs?

dani_85
15.02.2009, 13:43
Das Mädel ist nicht mehr drin. Sie wohnt jetzt vorübergehend im 180er und hat waagerechte Streifen :sporty:
Mal gucken, ob sie ins 25l zieht. Man sieht wieder Kafis und Gesellschaft, unmöglich. Wenn sie nicht mehr da ist, bekomme ich kein Mädel mehr. Habe da keine Lust mehr drauf. Sie wollte direkt an die kleinen Allomogurnda nesolepis gehen, da habe ich sie raus geholt.

Sieht so aus, als müsste ich das Becken umgestalten. Kies raus, Sand rein.
Habe diese kleinen Fässer drin, da hat ein Männchen gestern mein altes Weibchen rein gelockt. Könnte sein, dass sie da drin abgelaicht hat. Sehe die Pastellgrundeln nur selten. Allgemein sehe ich nur selten jemand. Vielleicht lege ich den Boden auch mit Torf aus, mal schauen. Außerdem sollte noch Javamoss oder sowas rein.

Danke für die Glückwünsche aber angegeben wird nicht :p