PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pfotenmassage



Gabi
30.12.2002, 12:55
Aimee liegt gerade auf meinem Schoss und ich kraule sie nebenbei etwas. Dabei fällt mir etwas ein, was ich neulich irgendwo gelesen habe und auch ständig bei Aimee mache:

Eine Massage der Pfotenballen. :D

Nicht lachen, das soll den Katzen gefallen. Das merkt man daran, dass sie während der Ballenmassage die Zehen spreitzen. Versucht es mal *g*.

samtpfote5
30.12.2002, 14:46
Jaaaa, das lieben unsere auch ganz besonders.

Ich nehme auch immer ein Pfötchen, massiere den Ballen und streiche in die Zwischenräume, dann fahren sie auch die Krallen aus und spreitzen die Zehen. :p

Katzenmammi
30.12.2002, 15:14
Hmhm, unsere lieben das auch! Allerdings nur an den Hinterpfoten. Aber da STUNDENLANG!!!


LG
Ina

Seelendiebin
30.12.2002, 15:31
So hab ich jetzt mal drauf geachtet...und ??? Stimmt...meine spreizten auch immer die Pfötchen wenn ich sie an den Füsschen gestreichelt habe...und ich hab mich immer schon gefragt ..gefällt es oder eher unangenehm ?? aber da sie das Pfötchen nie weggezogen haben bin ich auch davon ausgegangen das es ihnen wohl gefallen muss *G*

LG Silke

Martina_K
31.12.2002, 15:42
echt das gefällt den Katzen, hab ich noch nicht gewußt, geschweige denn mal ausprobiert.
Meine Nala ist an den Vorderpfoten immer sehr empfindlich kann man ab und zu nur langsam streicheln.

Gruß Martina

Tina 2
31.12.2002, 16:18
Das lieben meine Jungs auch total.
Ich habe darüber einmal einen Artikel gelesen, das soll wie Akupressur wirken, und habe es natürlich gleich getestet.