PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Käseweiße Nase



LenaSophia
07.01.2009, 10:51
Hallo,

meine Katze hat eigentlich schon seit ich sie aus dem Tierheim habe (jetzt ein Jahr) immer wieder eine richtig weiße Nase, dabei sollte sie rosa sein. Als ich das letzte Mal mit ihr beim Tierarzt wegen Durchfall war, hatte ich meiner Tierärztin dies auch gesagt. Sie meinte dies kann auch durch Bakterien im Darm kommen aber trotz dass sie ein wenig aufgeregt war, meinte sie ist ihre Nase ,und auch so um die Ohren, recht weiß.
Sie hat etwas zum einnehmen gegen ihren Durchfall bekommen und das sollte auch die weiße Nase bessern.
Allerdings musste ich heute morgen feststellen, dass sie wieder eine sehr weiße Nase hatte...
Weis jemand, was ich da machen kann oder was ich ihr geben kann?
Ich nehme immer Eisen, gibt es so etwas evtl auch für Katzen?

Über Antworten freue ich mich!!
Danke!

LG Lena und die kleine Amanda...:kraul:

Dreibeinchen
07.01.2009, 11:24
Hallo,

meine Katze hat eigentlich schon seit ich sie aus dem Tierheim habe (jetzt ein Jahr) immer wieder eine richtig weiße Nase, dabei sollte sie rosa sein. Als ich das letzte Mal mit ihr beim Tierarzt wegen Durchfall war, hatte ich meiner Tierärztin dies auch gesagt. Sie meinte dies kann auch durch Bakterien im Darm kommen aber trotz dass sie ein wenig aufgeregt war, meinte sie ist ihre Nase ,und auch so um die Ohren, recht weiß.
Sie hat etwas zum einnehmen gegen ihren Durchfall bekommen und das sollte auch die weiße Nase bessern.
Allerdings musste ich heute morgen feststellen, dass sie wieder eine sehr weiße Nase hatte...
Weis jemand, was ich da machen kann oder was ich ihr geben kann?
Ich nehme immer Eisen, gibt es so etwas evtl auch für Katzen?

Über Antworten freue ich mich!!
Danke!

LG Lena und die kleine Amanda...:kraul:


Hallo ihr Zwei :cu:

ist die weiße Nase denn mal weggegangen oder war deutlich rosaner seitdem du beim TA warst?

LenaSophia
07.01.2009, 11:34
Ja, die ist besser geworden...
Sie hat immer mal wieder so eine weiße Nase. Aber heute war es mal wieder schlimmer.
Es kommt mir so vor, als wenn ihr einfach nur Eisen fehlt, wie bei uns Menschen auch. Aber ich weis nicht, ob es da was für Katzen gibt....

WUFFI 04
07.01.2009, 11:36
Hallo,

meine Katze hat eigentlich schon seit ich sie aus dem Tierheim habe (jetzt ein Jahr) immer wieder eine richtig weiße Nase, dabei sollte sie rosa sein. Als ich das letzte Mal mit ihr beim Tierarzt wegen Durchfall war, hatte ich meiner Tierärztin dies auch gesagt. Sie meinte dies kann auch durch Bakterien im Darm kommen aber trotz dass sie ein wenig aufgeregt war, meinte sie ist ihre Nase ,und auch so um die Ohren, recht weiß.
Sie hat etwas zum einnehmen gegen ihren Durchfall bekommen und das sollte auch die weiße Nase bessern.
Allerdings musste ich heute morgen feststellen, dass sie wieder eine sehr weiße Nase hatte...
Weis jemand, was ich da machen kann oder was ich ihr geben kann?
Ich nehme immer Eisen, gibt es so etwas evtl auch für Katzen?

Über Antworten freue ich mich!!
Danke!

LG Lena und die kleine Amanda...:kraul:

Hallo Lena! :cu: :cu:
Laß mal bei Deiner TÄ. ein großes Blutbild erstellen. Darin kann die TÄ. sehr viel erkennen was Amanda wirklich hat und was man dagegen unternehmen kann.
Mit besten Grüße!
Willi

LenaSophia
07.01.2009, 11:40
Werde ich mal ansprechen...ich muss eh jetzt im Januar zum Impfen wieder hin...
Danke :)

WUFFI 04
07.01.2009, 11:45
Werde ich mal ansprechen...ich muss eh jetzt im Januar zum Impfen wieder hin...
Danke :)

Das haben wir mit unserem Kater auch gemacht. Da hat die TÄ. festgestellt, das er Struvit ( Harngries) hat und er wird daraufhin behandelt. ;)

LenaSophia
07.01.2009, 11:50
Harngries?
Okay....aber es ist nichts schlimmes, wobei sie dann schmerzen hat (falls es Harngries sein sollte) ?
Ansonsten gehe ich heute noch hin....

Katzenmiez
07.01.2009, 11:55
Kann auch sein, dass die Katze einen schwachen Blutdruck hat und Nase und Ohren deshalb nicht so gut durchblutet wurden. Wären meine Emma nicht so dunkel (ihre Nase ist braun;)), hätte sie wohl auch dieses Problem, denn Emma hat einen ganz niedrigen Blutdruck. Immer wenn die TÄ ihr Blut nehmen will kommt so gut wie nichts:(.

Othello hat hin und wieder Atemprobleme, dann ist seine (sonst rötliche) Nase auch blass.

WUFFI 04
07.01.2009, 11:55
Harngries?
Okay....aber es ist nichts schlimmes, wobei sie dann schmerzen hat (falls es Harngries sein sollte) ?
Ansonsten gehe ich heute noch hin....

Nein. Das war bei unserem Kater so. Nicht bei Amanda!!! Du hast mich wahrscheinlich falsch verstanden. Bei Amanda kann es etwas anderes sein.
Bei jeder Katze einmal im Jahr den großen Check zu machen wäre bestimmt nicht verkehrt.

Dreibeinchen
07.01.2009, 11:56
Harngries?
Okay....aber es ist nichts schlimmes, wobei sie dann schmerzen hat (falls es Harngries sein sollte) ?
Ansonsten gehe ich heute noch hin....

mmhh ...Willi? Was meinst du? Wieso bistn nicht im Garten ? :sn:

Ich würde schon mal gehen und es nicht groß hinausschieben, aber wenn es für dich günstig ist und du auch Zeit hast, dann geh doch ruhig mal heute. Da hast du auch für dich ein gutes Gefühl ! :tu:

LenaSophia
07.01.2009, 12:01
Morgens tobt sie auch immer durch die wohnung und dann hat sie eine ganz kanll rote nase LOL
naja, hört sich wirklich nach niedrigem blutdruck an....

WUFFI 04
07.01.2009, 12:03
mmhh ...Willi? Was meinst du? Wieso bistn nicht im Garten ? :sn:

Ich würde schon mal gehen und es nicht groß hinausschieben, aber wenn es für dich günstig ist und du auch Zeit hast, dann geh doch ruhig mal heute. Da hast du auch für dich ein gutes Gefühl ! :tu:

Hallo Nadin!:cu:
Ich bin überall da wo ich eventuell helfen kann! :D :?:

Dreibeinchen
07.01.2009, 12:06
Hallo Nadin!:cu:
Ich bin überall da wo ich eventuell helfen kann! :D :?:

:D:D:D sozusagen der Helfer in der Not :D

Dreibeinchen
07.01.2009, 12:06
Morgens tobt sie auch immer durch die wohnung und dann hat sie eine ganz kanll rote nase LOL
naja, hört sich wirklich nach niedrigem blutdruck an....

Das kann gut sein, wirklich. Aber wie man das herausbekommen kann .. :?: Ich würde es nicht überstürtzen, aber wenn es bei mal gut passt fahr einfach zum TA und versuch viel abzuklären :tu:

WUFFI 04
07.01.2009, 12:07
Morgens tobt sie auch immer durch die wohnung und dann hat sie eine ganz kanll rote nase LOL
naja, hört sich wirklich nach niedrigem blutdruck an....

Ich würde den großen Check empfehlen. Die Katze komplett durchchecken lassen. Nur die Ärzte können richtig feststellen was sie genau hat.

WUFFI 04
07.01.2009, 12:09
:D:D:D sozusagen der Helfer in der Not :D

GENAU!!! :D :D :D

Dreibeinchen
07.01.2009, 12:11
GENAU!!! :D :D :D

DU bist wirklich ein Gott :D :bow::bow::bow::bow:

LenaSophia
07.01.2009, 12:13
Kein Problem, ich habe Urlaub und die TÄ. ist hier gleich um die Ecke ;)

Dreibeinchen
07.01.2009, 12:16
Kein Problem, ich habe Urlaub und die TÄ. ist hier gleich um die Ecke ;)

:tu::tu::tu: besser gehts nicht :D

WUFFI 04
07.01.2009, 12:18
DU bist wirklich ein Gott :D :bow::bow::bow::bow:

:bow: :bow: :bow: DANKE!!! :bow: :bow: :bow: :D :D :D

WUFFI 04
07.01.2009, 12:23
Kein Problem, ich habe Urlaub und die TÄ. ist hier gleich um die Ecke ;)

Na besser geht es doch nicht! :wd:

Sigrid
07.01.2009, 15:30
Blasse Nase .... einer unserer Kater hat das, wenn er verschlafen oder müde ist. Je nach Munterkeit ändert sich die Farbe von tiefrosa (putzmunter und zu Streichen aufgelegt) über blassrosa (mittel aktiv, aber auch nicht schlafend) bis hin zu fast weiß (schlafend oder kurz vorm Einschlafen oder nach dem Aufwachen) .

Ich drück mal die Daumen, dass es bei Deiner Katze auch eine Art Stimmungsbarometer ohne ernsten Hintergrund ist.

Dreibeinchen
08.01.2009, 10:57
Hallo,

meine Katze hat eigentlich schon seit ich sie aus dem Tierheim habe (jetzt ein Jahr) immer wieder eine richtig weiße Nase, dabei sollte sie rosa sein. Als ich das letzte Mal mit ihr beim Tierarzt wegen Durchfall war, hatte ich meiner Tierärztin dies auch gesagt. Sie meinte dies kann auch durch Bakterien im Darm kommen aber trotz dass sie ein wenig aufgeregt war, meinte sie ist ihre Nase ,und auch so um die Ohren, recht weiß.
Sie hat etwas zum einnehmen gegen ihren Durchfall bekommen und das sollte auch die weiße Nase bessern.
Allerdings musste ich heute morgen feststellen, dass sie wieder eine sehr weiße Nase hatte...
Weis jemand, was ich da machen kann oder was ich ihr geben kann?
Ich nehme immer Eisen, gibt es so etwas evtl auch für Katzen?

Über Antworten freue ich mich!!
Danke!

LG Lena und die kleine Amanda...:kraul:

Und Lena, warst du beim TA ?

Sigrid ihre Version klingt auch gut, das könnte auch sein, oder? :tu:

piraten164
08.01.2009, 13:43
Sigrids Version kann ich mich anschließen.
Weiß, wenn er gerade aufgewacht ist, schläft oder sehr müde ist oder auch bei Krankheit. Rosa, wenn er normal Aktivität hat und extremes Pink bei sehr gutem Fressen, spielen, durchgeknallte 5 Min etc., da kann er dann sogar Rudolph Konkurrenz machen zu Weihnachten :D

LenaSophia
09.01.2009, 10:47
Hallo ihr,

nein, ich war gestern nicht mehr beim TA, unser Auto war den ganzen Tag in der Werkstatt...Die TÄ ist zwar um die Ecke, aber nicht so, dass ich mit Amanda laufen könnte ;)
Um den 17. rum hat sie ja eh wieder ihren Jährlichen Impftermin...
Und dass es beim toben roter wird und nach dem schlafen weiß, dass ist mir klar ;)
aber sie ist insgesamt sehr blaß. Das hatte die TÄ ja auch schon bestätigt. Ich frag sie einfach, ob das ok so ist oder man was machen muss...
Werd euch dann bescheid geben, was raus kam, wenns euch interessiert :)

LG

Finya
09.01.2009, 10:55
Werd euch dann bescheid geben, was raus kam, wenns euch interessiert :)

LG

Ja, bitte! :)

foisseur
09.01.2009, 14:48
Wie sehen denn die Schleimhäute aus :?::?:

sunnysu
09.01.2009, 16:10
Hallo,

hmm :?:, also mein Sammy hat das auch. Früher hatte er immer ein rotbraunes Näschen, irgendwann, so nach ca. 1 Jahr fiel mir auf, daß es ganz blaß ist, bzw. auch weiß ist. Das ist auch auf dem Foto gut zu erkennen. Habe dann auch ein großes Blutbild machen lassen und er wurde sogar auf FiV und FelV getestet, es hat aber alles gepaßt. Da meinte der TA, es wäre eine Pigmentstörung. Das würde wohl häufiger bei hellen Katzen, gerade auch bei roten Katzen vorkommen. Je nach Aktivität wird die Nase aber auch von hellrosa bis dunkelrosa. Bei Barny ist die Nase immer noch rötlichbraun, dafür hat er dunkle Flecken auf den Schleimhäuten, so etwa wie Sommersprossen. Habe das auch schon bei meinem alten und auch bei meiner neuen TÄ angesprochen. Beide meinten auch Pigmentstörung. Ich beobachte es aber, ob die Flecken größer oder auffälliger werden.

foisseur
09.01.2009, 16:26
Bei Grigio waren die Schleimhäute auch weißlich bis bläulich :o:o und da war er grad mal 1 1/2 Jahre alt. Vorher waren sie schön rosa ;)

sunnysu
09.01.2009, 16:33
Also bei Sammy sind die Schleimhäute rosa, so wie es sein soll. Nur halt die Nase wechselt die Farbe... Bei Barny sind die Schleimhäute auch ok, bis auf die dunklen Flecken, sonst aber sehen sie auch rosa aus.

Anubis&Kinder
09.01.2009, 19:48
Also das kenne ich bei Elia (weißes Fell um die Nase) auch. Wenn der grad geschlafen hat, ist seine Nase auch weiß wie `ne Wand. In action = knallrosa.
Also vielleicht hat das tatsächlich mit der momentanen Durchblutung zu tun.
Und wenn du sagst, dass die Farbe auch mal wechselt, ist das vielleicht auch normal?

LenaSophia
13.01.2009, 11:49
Hallo Leute,

wie versprochen, sage ich euch bescheid, was beim TA rauskam.
Also geimpft wurde sie ganz normal ;)
und die weiße Nase ist auch ok. Die schleimhäute sind ok und dann ist es ja auch in ordnung...

Liebe Grüße

Lena und die weiße Amanda ;)

piraten164
13.01.2009, 13:19
Jap, sag Bescheid. Drücke euch beiden auch die Daumen, dass es nichts ist. :)

LenaSophia
13.01.2009, 15:10
Jap, sag Bescheid. Drücke euch beiden auch die Daumen, dass es nichts ist. :)

hab ich doch hiermit ;)
es ist alles ok...:tu:

Finya
13.01.2009, 15:12
Yipiieeehhh!!! :wd:
Also nur falscher Alarm! :D Toll!!!! :wd: :wd: :wd:

piraten164
13.01.2009, 15:57
:man: Habe ich mal wieder total falsch gelesen!

ABer :tu:, dass alles okay ist! :wd:

LenaSophia
15.01.2009, 16:34
Das passt zwar jetzt absolut nicht zum Thema, aber trotzdem ;)
Bitte Votet für mich, ich brauche noch sehr viele Stimmen!
http://www.mufcm.de/seiten/voting.php?modelid=7432&submit=OK

foisseur
16.01.2009, 17:58
Hallo Leute,

wie versprochen, sage ich euch bescheid, was beim TA rauskam.
Also geimpft wurde sie ganz normal ;)
und die weiße Nase ist auch ok. Die schleimhäute sind ok und dann ist es ja auch in ordnung...

Liebe Grüße

Lena und die weiße Amanda ;)

Super :wd::wd::wd: :wd:
:t: Meine Stimme hast du ;)