PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : bin neu hier:-)



sir james
26.12.2002, 21:34
hallo
bin neu hier im forum und würde mich freuen nette leute zu treffen die mir vielleicht bei fragen bezügl. meines alten katers:-) welchen ich bald aus dem tierheim abholen darf( enya hatte euch ja schon davon erzählt oder??? )helfen
so z. b. wenn ein alter kater evtl. dann wider erwarten unsauber ist... was kann ich machen das er nur seine toilette benutzt?
wäre schonmal im voraus sehr dankbar für hilfreiche tipps:-)

Berglöwe
26.12.2002, 21:41
Hallo sir james,

also so wie ich das beurteilen kann, gibt es hier eigentlich nur nette Leute, die auch Deine Fragen beanworten können.

Also frage doch einfach und wir werden dann antworten.:D

Liebe Grüße und sei herzlich hier willkommen
von Berglöwe:p

sir james
26.12.2002, 21:47
danke das ist super nett:-)
hab ja von enya nur gutes über dieses forum gehört:D
wie mach ich das denn am besten wenn sir james mir wirklich alles voll macht? ( ich hab mir ja gewünscht das er das bei dieser einen person macht, damit er zu mir darf ) >g<hast du im voraus schon eine idee??
danke :) :) :)

Berglöwe
26.12.2002, 22:18
Also sir james,

ich würde es erst Mal mit mehreren Klo´s an verschiedenen Stellen probieren und auch verschiedene Steu reintuen, um zu sehen, was er mag.

Viele, liebe Grüße
von Berglöwe;)

rinna28
27.12.2002, 04:08
schön, dass Du Deinen Weg hierher gefunden hast und toll, dass Du den Kater bei Dir aufnimmst.
Also, wenn Dein Kater Dir alles voll macht, brauchst Du vor allem eins viel Geduld. Viele Katzen machen das, wenn sie irgendwo neu sind. Meine hat das auch gemacht ca. 3 Monate lang und dann hat es aufgehört.
Den Tipp von Berglöwe kann ich nur unterstützen, mehrere Klos sind immer gut. wir haben auch 3 für 2 Katzen.

Wichtig ist, dass Du dafür sorgst, dass Deine Möbel abwischbar sind bzw. es werden. Ich meine damit die Polstermöbel. Wenn eine Katze darauf macht kriegt man den Geruch kaum weg. Also am besten Wachstischdecken (ganz billige gibt es z.B bei der Fundgrube) kaufen und darauf legen bevor die Katze kommt. Damit es nicht so häßlich aussieht kann man ja noch einen Überwurf darauf legen oder eine Wolldecke aber irgendetwas das man waschen kann.
In unserem Bett haben wir einen allergiker Überzug der Gummi drin hat und auch waschbar ist. Dann brauchst Du noch viel Zewa und am besten so feuchte Tücher von Ajax oder Domestos um die Pippi aufzuwischen. Immer den Putzlappen zu schwingen ist dann doch mühselig. Ich hoffe Du hast keiNen Teppich in der Wohnung.

Aber vielleicht ist das ja auch alles unnötig, weil der Kater gar nirgends hin macht.

Ich drück mal die Daumen, dass alles super wird.

liebe Grüße

Corinna

Tiggerbaby
27.12.2002, 04:46
Willkommen Sir James,

die meisten Fragen wird Dir wahrscheinlich Enya im Vorfeld beantworten. :) Selbstverständlich stehen wir Dir ebenfalls gerne mit Rat und Tat beiseite.

Viele unterhaltsame und interessante Stunden im Forum wünschen Dir.

Martin, Steffi & Tiggerbaby

Bluecat
27.12.2002, 09:07
Ein herzliches Willkommen auch von uns!!!

Ich habe vor 12 Jahren eine Katzendame übernommen, die wegen Unsauberkeit abgegeben wurde. Und hatte das Glück, daß nur ein einziger kleiner See am ersten Tag auf dem Teppich landete....

Vielleicht wären auch Bachblüten eine Hilfe, wenn der Kater aus seelischer Not heraus unsauber sein sollte....

Seelendiebin
27.12.2002, 09:52
Herzlich Willkommen und schön das du es geschafft hast hier rein zu kommen....
Ja hier gibt es jede menge was man dazu lernen kann *g*
Auch ich konnte noch so einiges lernen und bin sehr sehr zufrieden mit den Leuten hier...sind echt ganz nett!!!
Hier will ich auch net mehr wech *g*

Naja ich würde wahrscheinlich auch versuchen die KaKlos verschieden zu positionieren um zu sehen welcher platz ihm lieber ist...kann aber auch sein das er KaKlos gewöhnt ist die nur nen Dach haben oder aber auch die offen sind...Meine Bekannte hatte das selbe Prob bis sie dahinter kam das die Katze kein Klo akzeptiert was ne Haube hat...

Hier kannst du nur Geduld zeigen und testen was das zeug hält

Liebe Grüße Silke

samtpfote5
27.12.2002, 10:22
Hallo Sir James,

da hilft nur Geduld, Geduld, Geduld und viel Liebe und Beobachtungsgabe.

Lisa (unsere schwarz-weiße Katze) wurde auch wegen ihrer Unsauberkeit abgegeben (was man uns netterweise verheimlicht hatte).

Sie pieselte in Waschbecken, Duschwannen, in die Spüle, auf Kissen, in Körbchen, sie legte ihre Würste sogar schon auf Stühle, Küchenarbeitsplatte und auf den Tisch. Ich weiß, das klingt ekelig, ist es auch!!!!

Ich kann nur meinem Mann immer wieder danken, dass er das alles mitgemacht hat, wo er doch, bevor er mich und die Katzen kennen lernte, überhaupt kein Katzenfan war.

Wir haben nie mit Lisa geschimpft, Lisa hatte immer die Auswahl zwischen vier Klos, wovon eines ihr ganz alleine gehört. Lisa ist einfach eine äußerst sensible Katze und reagiert bei der kleinsten Störung mit Unsauberkeit. Ich habe ihr dann eine Zeitlang Pulsatilla D 30 Globuli gegeben, da sie auch ansonsten ein Pulsatilla-Typ ist. Danach ist es besser geworden.

Man bekommt solch eine Macke wohl niemals vollkommen weg, aber je besser man die Katze kennen lernt, desto besser kann man auch reagieren. Lisa macht nur noch selten irgendwo anders hin. Vermutlich hat sie in den zwei Jahren, die sie nun schon bei uns ist, gelernt, dass hier ihr endgültiges Zuhause ist, dass wir sie wirklich lieben und versuchen, es für sie so angenehm wie möglich zu machen.

Enya
27.12.2002, 10:23
Hallo Sir James,
erst mal freu das du die Technik überlistet hast.
So dann freuen sich alle auf Beiträge von dir. Ratschläge / Tips bekommst du hier viele.
Echt auch wenn man schon viel mit Katzen zu tun hat, kann man hier noch einiges lernen und auch begreifen.
Bachblüten sind auch klasse. aber erst einmal solltest du deinen Kater beobachten, wie er sich bei dir verhält.
Kann ja sein, das er sich so wohl fühlt, das er das unsauber sein ablegt.

kleinerZoo
27.12.2002, 12:16
Hallo,
auch wir wollen Dich Willkommen heißen!
Hier im Forum kannst Du wirklich viel lernen und ne menge netter Leute kennen lernen:p

Bei einer unsauberen Katze brauch man viel, viel Geduld aber wenn Du ihn vielleicht gut beobachtest, kannst Du sicher heraus finden was der auslöser ist.


Liebe Grüße
Tanja
und von denn zauberhaften dreien
Mable,Charly und Sindy

sir james
27.12.2002, 12:29
na das sind ja schon ne menge tipps die mir sicher sehr helfen werden:) besonders die mit den wachsdecken...
hab heut schon auf der arbeit urlaub eingereicht damit ich 5tage meinen neuen mitbewohner bei der eingewöhnung helfen kann und er es etwas einfacher hat in der neuen umgebung.
(und ich evtl. meinen teppich von pi... usw. befreien kann):D
freu mich riesig das ihr mich alle so herzlich wilkommen heisst:) :) :)
bis bald euer
sir james

Seelendiebin
27.12.2002, 13:42
Naja ...wie gesagt viel viel Geduld haben *g*..aber ich freu mich für ihn das er nun ein zu Hause bekommt wo er sich bestimmt wohl fühlen wird...
Bin schon richtig mit gespannt wie er sich denn so bei dir macht. Und überhaupt...der erste Tag und dann die ersten Tageee und die ersten Wochen *G* wie das nun mal so ist..Halte uns auf den laufenden ja???
Fieber hier richtig mit *lach*

Lieben Gruß Silke

Katzenhaus
27.12.2002, 16:31
Hallo Sir James,
auch wir wollen dich herzlich begrüssen.HALLO!
Die anderen haben ja auch schon viel Tipps gegeben,ich hoffe das etwas anschlägt.
Wir hatten auch 13 Jahre ein unsauberes Mädchen,bei uns hat Felieway geholffen,gibt es beim TA,und wir haben uns auch von ihr erziehen lassen.
Ich drücke Dir/euch die Daumen,das es bei euch nur Protest war und er aus freude bei Dir zu sein aufhört.

Tina 2
27.12.2002, 20:37
Hallo Sir James,

auch wir wollen dich ganz herzlich willkommen heißen.
Diese Forum ist wirklich toll, und ich muß den anderen recht geben , selbst wenn man schon sehr lange Erfahrung mit Katzen hat man lernt nie aus :p
Ich wünsche dir , daß sich der Süße bei dir wohl fühlt und vor allem seine Klos benutzt.
Gut, daß du erst einmal Urlaub hast das ist für euch beide auf jeden fall besser.

Enya
27.12.2002, 20:45
Hallo Tina, jetzt haste ihn schon mal vom Profil her gesehen.
Leider kann man von hier keine Bilder verschicken. Aber ich denke mal in ner privaten Mail läßt sich was machen..

Sir James: Sind sie einverstanden?????????:D

Tina 2
27.12.2002, 20:52
Ja auf dem Bild sieht er schon echt süß aus.
Würde mich über mehr Bilder aber trotzdem freuen.
Bitte Sir James ( dann gibts noch viel mehr komplimente)

:D

gerdax
27.12.2002, 21:14
Hallo Sir James!

Herzlich willkommen! Ist er denn nur betagt oder auch als Neurotiker bekannt? War er bislang ein ausschließlicher Freigänger? Benutzt er im Tierheim sein Klo? Und wenn nicht, hat er dort eines für sich allein? Ich bin immer so vorgegangen, daß ich die Bewegungsfreiheit in der neuen Umgebung auf einen Raum eingeschränkt habe, bis das Tierchen das Klo benutzt hat. Kam schon mal vor, daß ich einen Nachmittag mit der Katze im Bad verbracht habe. Aber dann hatte sie´s drauf.

Es wird schon! :)

Übrigens - es ist auch ohne akute Probleme sehr nett hier. Zur Zeit habe ich zwei kleine Racker, die mir NUR Freude machen - NULL PROBLEME! Trotzdem gebe ich zu allem meinen Senf.

Gruß

gerdax
27.12.2002, 21:27
Hallo Sir James - Dosie!

Eben habe ich unter A-Z gelesen, was mir meine Fragen über Deinen kleinen Pinkler bereits beantwortet.

Trotzdem - mit Geduld und Spucke (Pi....) wird es schon! ;)

Gruß

Enya
27.12.2002, 23:53
Hallo Gerdaxx,
na ich kann ja auch ein wenig zu Sir james schreiben. Bin ja schließlich nicht unschuldig das er ein Zuhause hat.:D
Es sieht wohl so aus, das der alte Herr keine weiteren Katzen um sich herum duldet. Kann ich durchaus verstehen in diesem Alter.
Er wurde ( angeblich) gefunden. Aber bis zum heutigen Tage nutzt er das Freigehege für die Katzen überhaupt nicht. Möchte wohl lieber im warmen liegen.
Als er ins TH zurück gebracht wurde, hat er dort auch erst mal alles kräftig markiert.
Ich glaube er macht es nur, damit er endlich ein Zuhause für den Rest seines Lebens hat.
Seine Dosine weiß worauf sie sich einläßt und ich denke mit eurer und auch meiner kleinen Unterstüzung wird es klappen.

@ Tina 2: Kannst du mir noch mal eine Mail schicken ( nicht unter ZP), dann kiann ich dir die ersten Fotos rüber beamen!!
Hab dein Addie verschusselt!!:D

sir james
28.12.2002, 09:35
hallo enya,
klar kannst du allen zeigen in was für einen süssen alten bären ich mich verguckt habe:D
der hat ja auch ein knuddeliges gesicht ( wie ihr ja alle hier schon sehen könnt:)
nochmal ein herzliches dankeschön euch allen für die tollen tipps:) :) :)
da kann ja nix mehr schief gehn mit enya an meiner seite und euch alle im forum:D

Tina 2
28.12.2002, 20:15
Ich bin schon ganz gespannt auf die Bilder von dem süßen Bärchen.
Und ich wünsche euch beiden noch einmal alles Gute für euer Zusammenleben.