PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hills Oral Care



pixicat
28.10.2008, 17:12
hey ihr lieben!

isis hatte ja heute ihre zahn-op. leider nicht ganz so gelaufen wie gehofft. neben der 3 schneidezähne mussten ihr noch 2 weitere schneidezähne und 2 backenzähne gezogen werden. dementsprechend "haudig" ist sie jetzt beinander...

die tä hat mir jetzt empfohlen statt "normalem" trofu ab und an bzw. täglich das oral care von hills zu füttern. zudem soll ich die beiden ans zähneputzen gewöhnen (das hatte ich ja eh vor)...

was haltet ihr vom hills? ich füttere ja im moment wenn überhaupt orijen. hier die zusammensetzung von hills:

Zusammensetzung:
Huhn (mind. 43%; Huhn und Truthahn zusammen mind. 58%); Dehydriertes Hühner- und Truthahnprotein, gemahlener Reis, gemahlener Mais, Maiskleber, Cellulosepulver, tierische Fette, Pflanzenöl, Proteinhydrolysat, Kaliumchlorid, Calciumsufat, Dicalciumphosphat, Salz, DL-Methionin, Taurin, Vitamine und Spurenelemente. Natürlich mit gemischten Tocopherolen, Zitronensäure und Rosmarinextrakt haltbargemacht.

oh mann....armes katzibatzi...

Puschlmietze
28.10.2008, 17:38
Das Oral Care hat nur etwas größere Stücke als andere Trofu-Sorten. Bei meinen hat es nicht gefunzt, sie frassen es zwar, aber weniger Zahnstein gab es nicht. Bleib lieber beim Orijen und gib ihnen ab und an ein Stück rohes Fleisch. Zähneputzen ist auch nicht schlecht. Reibe meinen mittlerweile zweimal die Woche mit einem Mikrofasertuch und Wasserstoffperoxid die Zähne ab, danach kommt etwas Katzenzahnpasta drauf ( verreibe ich auf den Zähnen ) Mit einer Kinderzahnbürste geht es auch, kann nur passieren, das das Zahnfleisch gleich blutet. Manchmal ist es etwas empfindlich, trotz geringem Druck.

Katzenmiez
28.10.2008, 17:42
die tä hat mir jetzt empfohlen statt "normalem" trofu ab und an bzw. täglich das oral care von hills zu füttern. zudem soll ich die beiden ans zähneputzen gewöhnen (das hatte ich ja eh vor)...



Mann, der letzte Tipp ist ja sogar ganz brauchbar:tu::D. Das mit dem Hills vergiss mal ganz schnell wieder;). Ich hab auch schon das ein oder andere Probepäckchen Hills Oral Care mitbekommen (weil Othello ja auch so schnell Zahnstein kriegt), das ist dann immer ganz schnell in den Korb gewandert, wo ich Futter und Spielis fürs Tierheim sammle:floet:. Ich bin zwar auch kein Fan von Orijen, aber besser als Hills ist es schon.

Elia
28.10.2008, 18:30
Tjaaa,

also bei uns gibt es TroFu ganz selten als Leckerli, deshalb kann ich nicht über Langzeiterfahrungen berichten.

Allerdings knacken meine beiden alle TroFu-Stücke (auch größere wie z. B. http://www.zooplus.de/shop/katzen/katzenfutter_trockenfutter/defu) nur einmal in der Mitte durch, bevor sie sie abschlucken. Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, daß das TroFu dadurch noch zahnreinigend wirken kann. Genauso machen sie es auch mit den Zahnreinigungsleckerli für Katzen.

Das einzige Futter, auf dem meine beiden länger herumkauen (außer Barf), sind Trockenfisch/-fleisch und Trockenhuhn. Die aus dem Hundebedarf sind schön groß, an denen kauen sie wirklich mehrere Minuten lang. Aber beide mußten sich erst daran gewöhnen, etwas für ihr Naschi tun zu müssen.

LG Elia

pixicat
29.10.2008, 08:05
Tjaaa,

also bei uns gibt es TroFu ganz selten als Leckerli, deshalb kann ich nicht über Langzeiterfahrungen berichten.

Allerdings knacken meine beiden alle TroFu-Stücke (auch größere wie z. B. http://www.zooplus.de/shop/katzen/katzenfutter_trockenfutter/defu) nur einmal in der Mitte durch, bevor sie sie abschlucken. Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, daß das TroFu dadurch noch zahnreinigend wirken kann. Genauso machen sie es auch mit den Zahnreinigungsleckerli für Katzen.

Das einzige Futter, auf dem meine beiden länger herumkauen (außer Barf), sind Trockenfisch/-fleisch und Trockenhuhn. Die aus dem Hundebedarf sind schön groß, an denen kauen sie wirklich mehrere Minuten lang. Aber beide mußten sich erst daran gewöhnen, etwas für ihr Naschi tun zu müssen.

LG Elia

also hat trockenfleisch einen ähnlichen effekt wie frischfleisch? das wäre dann schon eine alternative...:tu:

Katzenmiez
29.10.2008, 08:43
Ich würde sagen, dass Trockenfleisch NOCH BESSER geeignet ist als Rohfleisch, weil es härter ist und die Katzen noch mehr kauen müssen.

Allerdings kann man Zahnprobleme durch die Ernährung eh wenig beeinflussen (ich frag mich auch immer, woher die Theorie kommt, dass Rohfleisch gut für die Zähne ist:confused:), da die Neigung zu Zahnstein maßgeblich mit dem Calciumgehalt des Speichels zusammenhängt und der ist 1. individuell verschieden und 2. leider erblich bedingt.

Achso: Schaden tun Roh- und Trockenfleisch natürlich trotzdem nicht;). Sie trainieren z.B. prima die Kiefermuskulatur:).

Finya
29.10.2008, 09:33
Das Rohfleisch am stück müssen sie eben länger kauen, daher gut für die Zähne. Und da das so "quietschig" ist, gibt das nen guten Abrieb. Der Kater meiner Mutter hat auch regelmäßig Zahnprobleme, hatte er erst vor kurzem wieder. Da sollte er dann so Tablettchen nehmen, die wir eh nie in ihn reingekriegt hätten. Ich hab meiner Mom dann geraten, ihm mal Fleischstückchen zu geben, auf denen er kauen muss. Das hat super geklappt, er hat es zwar nicht gefressen sondern wirklich nur ne Viertelstunde drauf rumgekaut, aber er hat täglich bzw. alle zwei Tage eines gekriegt und wir hatten die Zähne ruck-zuck wieder in Ordnung!

Katzenmiez
29.10.2008, 09:38
Othello frisst ganze Mini-Schnitzel am Stück und Hähnchenherzen und hatte trotzdem im Alter von noch nicht mal 3 Jahren seine erste Zahnsanierung (er hatte schon mit einem Jahr massiv Zahnbelag), weil seine Backenzähne vor lauter Zahnstein nicht mehr zu sehen waren:eek: Ich kenne leider auch einige voll gebarfte Katzen, die Zahnprobleme haben. Bei hohem Calciumgehalt des Speichels nützt wohl der beste Abrieb nichts:(.

Dass der Abrieb größer ist als bei Trofu oder Nafu, ist klar;).

Finya
29.10.2008, 09:57
Hm, dann hatten wir wohl noch Glück und es ist nicht ganz so heftig bei unserem Kater. Aber besser als Oral Care ist es sicher allemal :)

pixicat
29.10.2008, 10:17
überzeugt...:D dann gibts für meine zwei katzenbatzen in zukunft trockenfleisch und rohfleisch...:tu: