PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kleiner Kater bekommt meiner Meinung schlecht Luft..



vonni1974
28.10.2008, 13:14
Hallo Ihr Lieben..

Erstmal vorab. Ich gehe heute mit ihm zur Abklärung zum Tierarzt, aber was sagt ihr dazu.

Ich hatte ja geschrieben, daß ich nun seit 2 Wochen einen kleinen Kater (jetzt ca. 14 Wochen) hab. BKH/Perser Mix.

Von Angang an schnarcht er. Gestern habe ich genau beobachtet, das er auch beim schlafen teils durch den Mund atmet. Extrem beim Ausatmen. So richtig Puhhh...

Wenn er gefressen hat, sieht er danach aus wie ein aufgeblasener Ballon. Jedenfalls ist der Bauch dann recht dick. Morgens ist er wieder richtig schmal. Ich denke er bekommt schlecht Luft durch die Nase und beim Fressen gelangt zu viel Luft in den Bauch. Er stößt häufig Luft ab, bricht aber nicht. Frist auch gut. Hat auch schon gut zugenommen.

Schnupfen hat er nicht. Es läuft nix, er niest nicht, nichts..

Er war auch schon beim Vorbesitzer 2 mal beim Tierarzt und hat die Grundimmunisierung erhalten. (Entwurmt, 2 x geimpft).

Was kann das sein???

LG

Ivonne

Catheart
28.10.2008, 13:18
Kann es sein das er ne kurze Nase hat durch den Perseranteil?

Der Bauch nach dem fressen ist normal, haben bei mir alle 4 Pflegis und dann gehts irgendwann aufs Klo und schwups... Bauch weg :tu:

vonni1974
28.10.2008, 13:31
Nein. Er hat eine ganz normale Nase. Er hat mehr vom BKH abbekommen. Keine Ahnung.. Mach mich nur schon wieder verrückt. Vielleicht schnarchen ja viele Katzen und atmen dabei durch den Mund aus. Keine Ahnung.

Ich lass es auf jeden Fall abklären.

LG

Ivonne

Finya
28.10.2008, 13:48
Auch BKHs haben meist eine zu kurze Nase. Das muss man gar nicht so sehen, es kommt eher drauf an, wie's von drinnen aussieht ;)
Unser BKH schnarcht auch ab und zu, ich denke, das ist wirklich normal. Aber ich find's auch gut, das vom TA abklären zu lassen, lieber einmal zuviel dort gewesen als einmal zu wenig!
Dein Kater rülpst? Hab ich auch noch nocht gehört *hihi*

vonni1974
28.10.2008, 14:07
Ja, ich lass es auf jeden Fall abklären.

Ich habe ihm gestern vorsichtig den Bauch massiert, weil eben viel Luft drin war, dabei kam auf jeden Fall Luft raus. Oben!!! Auch unten, aber den unterschied roch man.

LG

Ivonne

Finya
28.10.2008, 14:16
;)
Lass mal hören, was der Arzt so meint. Würde mich interessieren.

vonni1974
28.10.2008, 14:22
Ja, mach ich. Melde mich morgen früh...

Bis dann..

Ivonne

bosso
28.10.2008, 15:48
Hallo
Ich hab auch einen Briten,aber Luft im Bauch hat er nicht obwohl er auch schnarcht oder Pfeift.

Meist pfeift er wenn er zum Fenster rausschaut und sich auf etwas konzentriert.

Aber ich bin gespannt was der Tierarzt dazu sagt.

vonni1974
29.10.2008, 09:04
Also nun war ich ja gestern beim Tierarzt.

Mein Kleiner Jerry hat eine recht kurze und kleine Nase, daher das Schnarchen. Steckt wohl doch mehr Perser drin als man auf den ersten Blick sieht. Gaumenspalte ist völlig in Ordnung. Das schnarchen ist nicht schlimm, maximal für uns, da er in unserem Bett schläft. :rolleyes:

Das mit dem Bauch nach dem Fressen ist auch nicht untypisch für Kitten. Die meisten schlucken noch viel Luft beim Fressen, das muss eben auch erstmal gelernt sein. Wird noch besser. Er hat den Bauch abgetastet, alles OK. Keine Bedenken.

Sonst ist er fit, alles super....

LG

Ivonne

Catheart
29.10.2008, 09:06
Sag ich doch :D

Schön das alles okay ist :tu:

Finya
29.10.2008, 09:24
Prima, dann kannst du ihm jetzt ja beruhigt beim Schnarchen zuhören ;)

Kerdin82
29.10.2008, 10:27
Ja, das Schnarchen kenne ich auch.
Lucy dampft dahin wie eine Walze, wenn sie in ihrem bettchen vor der heizung liegt. Da muss man den Fernseher schon um eine Stufe lauter stellen.
Früher war es noch viel schlimmer, doch da hatte sie auch eine Bronchitis, von der ihr noch ein ganz kleiner Teil chronisch geblieben ist.

Aber bei euch ist ja alles ok. Dann mal viel Spaß mit der Schnarchnase!

(Meine Katzen rülpsen und pupsen auch!)