PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alf ist gestorben



BunnyMami
25.09.2008, 22:02
Hallo ihr Lieben,

vorgestern ist das gesunde Meerschweinchen meiner Freundin gestorben, das ich ihr geschenkt hatte.

Sie war und ist immer noch sehr traurig, und weiß gar nicht wie es weiter gehen soll.
Ihr 2. Meerschweinchen ist auch total traurig.

Ihr fragt euch bestimmt warum ich geschrieben habe "gesundes" Meerschweinchen...
Wir hatten bis 16.30Uhr Schule, sie kam in ihr Zimmer rein und der Kleine hat total geröchelt, keine Luft mehr bekommen und war schlapp.

Sie hat ihn rausgenommen, und er konnte sich nicht mehr aufrichten, er hatte etwas verschluckt. Zu hastig gegessen...Sie hat versucht, dass er es rauswürrgt, aber er war zu schwach.

Mit 1Jahr ist Alf von uns gegangen. Sie ist immer noch so traurig, und gestern hatte sie Geburtstag, aber keine Lust mehr zum feiern.

Das tut mir so Leid, gestern haben wir zusammen den Kleinen unter dem Kirschbaum begraben, ich habe ihr Angeboten, wenn sie soweit ist, die Tierheime abzuklappern, dass der andere Kleine nicht lange alleine sein muss.

LG:bl:

yamale
28.09.2008, 12:00
Es tut mir sehr leid für den Kleinen, dass er so ein jähes Lebensende hatte...
Sag deiner Freundin bitte mein Beileid. Man kann sich übrigens auf solche Situationen vorbereiten. Es gibt (zumindest für Kaninchen) eine Anleitung für den Heimlichgriff. http://www.kaninchenforum.com/site/content/view/176/29/
Finde ich ganz sinnvoll.

BunnyMami
28.09.2008, 15:21
Danke,
nach so etwas wollte ich schon schauen, hatte bisher aber leider keine Zeit.
Leider war es bei ihm zu spät, sie kam ins Zimmer rein nach der Schule, konnte ihn grad noch rausnehmen und dann ist er in ihren Armen gestorben:0(

Ich finde so etwas auch sehr sinnvoll, aus diesem Beispiel lernt man.
Danke Yamale:bl: