PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fleischshop gesucht



CoonieLove
01.09.2008, 15:52
Hallo Foris,

wer kennt denn bitte einen guten online-Fleischshop bei dem man kleinere Mengen abnehmen kann als 5 kg-weise?

Und wo es die verflixten Hühnerherzen endlich gibt das macht mich wahnsinnig. Und ich brauche das Fleisch NICHT tief gekühlt, weil ich vorkochen und portionsweise einfrieren muss.

Den Fleisch-Shop.deee finde ich super, aber da habe ich das Problem mit den 5 kg Mindestabnahme und ich brauche z.B. nur 500g Herzen jeglicher Art im Monat. Mal abgesehen davon, dass ich keine 150€ für Fleisch habe momentan und den Platz ohnehin nicht für 10-15Kilo Fleisch.

Katzenzahn
01.09.2008, 16:27
Oh, da wirst du wohl fast vergeblich suchen.
Der Versand muss sich doch auch lohnen.

Gefrostete Hühnerherzen kaufe ich bei Edeka, bzw. niedrig-preis.
Kaufland hat bei uns ne Frischfleischtheke, da hab ich schon ein Stück Rinderherz (etwa 500 g) gekauft.
Bei uns ist Donnerstag ein Geflügelhändler auf dem Markt, der hat zur Abwechslung auch Putenherzen lose. Hühnerherzen hat er auch frisch.

Norma hat bei uns hier auch neuerdings ne Frischfleischtruhe, da weiß ich aber das Angebot noch nicht so genau.

Manche Sachen werden einem hinterhersgeschmissen und nach manchen muss man ewig suchen.
Da hilft es nur, eine Markterkundung in der Umgebung zu machen :cu:

CoonieLove
01.09.2008, 16:38
Gefrostete Hühnerherzen kaufe ich bei Edeka,

gibt es in meinem nicht:mad: Im Marktkauf auch nicht und beim Metzger auch nicht:mad: Auf den Markt müsste ich noch gehen das stimmt. Hoffe da werde ich pfündig. Hier gibt es einen Fleisch-Shop von Lunderland für Hunde und Katzen. Die verkaufen nur leider alles tiefkühl. Mäuse gibts auch aber die verdammten Hühnerherzen nicht:mad::mad::mad::mad::schm oll::schmoll:

Apropo...füttert hier jemand seiner Miez ausschließlich Mäuse:D? Wär das nix? Brauch ich mir die Barf-Materie nicht geben und dann gibts eben täglich 8 Mäuschen oder so???:rolleyes:

Was umfasst denn der Überbegriff 'Muskelfleisch' so alles bevor ich mich beim Metzger blamiere:D? Fettarm ist mir klar. Ist Gulasch auch Muskelfleisch?

fischerfrau
01.09.2008, 17:28
Du kannst auch eintagsküken verfüttern. Meine kriegen sonst schon mal Hühnerherzen, frisch und roh vom Markt, oder Putenherzen, Rinderherz frisst nur Finchen, die Kleinen nicht.

Sag mal meinst du das ernst mit den Mäusen, gibt die wirklich bei euch zu kaufen??

cynthi
01.09.2008, 17:42
Mäuse - also Frostmäuse gibts doch in fast jedem Zooshop, was sollten denn die Reptilienbesitzer sonst füttern :D

Und am besten wären wohl Mäuse, aber dann lebende, weil gefrorene haben schon Mineralmangel etc. - zum Beispiel Eisen im Blut ist ja von frisch getöteten noch viel mehr enthalten, als wenn sie gefroren waren.

Ich meine mich zu erinnern hier irgendwo mal gelesen zu haben, dass man aber keine Mäuse züchten darf mit dem Ziel sie der eigenen Katze als Lebendfutter zu geben. Das dürfen, glaub ich, nur Schlangenzüchter oder so.

Drottning
01.09.2008, 18:19
Stimmt, das darf man nicht. Man muss sie vorher töten. Bei uns gibt's Mäuse nur als Leckerli, weil die einfach viel zu teuer sind. Zooplus hatte auch welche im Angebot, aber das waren Minis, sooo winzig, die können meine Katzen am Stück verschlingen, ohne einmal reinzubeißen. Ich habe zig Mal versucht, dort eine Bewertung zu hinterlegen, aber Zooplus hat die natürlich nicht reingesetzt.

GabiLE
01.09.2008, 18:36
Und wo es die verflixten Hühnerherzen endlich gibt das macht mich wahnsinnig.


REWE. Gestern erst dort gesehen und zwar frisch und nicht gefrostet im Geflügelregal. 250g 1€irgendwas

Bei uns steht auf dem Wochenmarkt ein Stand von nem privaten Hühnerhof. Dort habe ich 2kg. Hähnchenflügel (Riesenteile) für 6 € bekommen. Die haben auch Hühnerherzen, wenn ich die bestelle.

CoonieLove
01.09.2008, 19:23
das mit den Mäusen hat mir auch gerade jemand gesagt, dass die viel zu teuer sind für die tägliche Fütterung, weil die extra gezüchtet werden. Was bei Mäusen allerdings auch nicht grad schwer ist:D ja die gibts hier in einem Shop tiefgefroren zu kaufen:D

Lillys Mum
01.09.2008, 19:45
Beim NETTO im Gefierteil gibts Hühnchenherzen und Leber auch,wenns wär.

Drottning
01.09.2008, 20:41
das mit den Mäusen hat mir auch gerade jemand gesagt, dass die viel zu teuer sind für die tägliche Fütterung, weil die extra gezüchtet werden. Was bei Mäusen allerdings auch nicht grad schwer ist:D ja die gibts hier in einem Shop tiefgefroren zu kaufen:D
Richtig, das Vermehren ist nicht schwer, aber sie müssen gefüttert werden, bis sie groß sind. Je kleiner, desto billiger.

Katzenzahn
02.09.2008, 00:06
das mit den Mäusen hat mir auch gerade jemand gesagt, dass die viel zu teuer sind für die tägliche Fütterung, weil die extra gezüchtet werden. Was bei Mäusen allerdings auch nicht grad schwer ist:D ja die gibts hier in einem Shop tiefgefroren zu kaufen:D

Und wenn du weißt, WIE die gezüchtet werden, willst du deiner Katze keine mehr geben. Viele Reptilienzüchter züchten deshalb mittlerweile selber.
Das ist wie Hühner in Legebattereien.
Dann lieber Eintagsküken, das sind aussortierte Küken, die für die Fleisch- oder Eierproduktion nicht gebraucht werden.

Ich hab ja schon geschrieben, Markterkundung.
Der Markt hat kein Gänseschmalz, der keine Herzen, der kein Schweinschmalz.
Der hat dieses Fleisch nicht, der jenes.
Und dann wechselt immer mal das Sortiment.
Warum willst du nicht die gefrosteten Herzen nehmen. Gleich mehrer Pakete zu 500 g, und dann schnell in den Tiefkühler. Spart Wege.
Ich habe meinen Geflügelhändler in Verdacht, dass er gelegentlich aufgetautes als frisch anpreist.
Aber pst, es ist trotzdem immer einwandfrei.

CoonieLove
02.09.2008, 02:30
Warum willst du nicht die gefrosteten Herzen nehmen. Gleich mehrer Pakete zu 500 g, und dann schnell in den Tiefkühler. Spart Wege.


Weil ich frische brauche. Es sei denn ihr friert 2x ein. Soll ja eigentlich auch kein Beinbruch sein. Und da hier 4x in der Woche Bio-Markt ist und der sehr gross ist und ich weiß es hat nen Geflügelstand-werde ich bevor ich irgend nen Supermarkt betrete- erst mal da nachfragen. Ist ja nicht das einzige was ich brauche und auch nicht das einzige an Geflügel.
Wenn ich Tiefkühlzeugs brauche, gibts hier ja den Hund-Katze-Fleisch-Shop von Lunderland auch.
Und abgesehen mal davon schaue ich jetzt seit Monaten immer mal wieder in diversen Supis nach den Herzen und habe sie weder frisch noch tiefkühl je gefunden.
Beim online Fleisch-Shop lohnt sichs leider erst ab 30kg und da bin ich mir mal gar nicht sicher ob soviel in ne mittelgroße Tiefkühle reinpasst:?: Wenn ich für meinen Kater mit Barfen anfange, dann werde ich einmal da bestellen und fertig und bis dahin muss ich ja auch erst mal schauen, was wird gefuttert und was nicht.

MickeyIM
02.09.2008, 08:39
Hallo :cu:,

komisch :?:, bei mir führen rundherum ne ganze Menge Geschäfte Herzen: Hühner-, Kalbs- und Putenherzen bekomme ich bei zwei Tengelmännern am Ort, Hühnerherzen führt auch Rewe, Kaufland und Marktkauf und Lammherz bekomme ich ganz frisch an der Fleischtheke im türkischen Markt hier. Ich hab zwar relativ lang gebraucht, bis ich da "fehlerfrei" hingehen konnte, ohne dass es mir den Magen umdreht (ich esse seit Ewigkeiten selber kein Fleisch mehr und das allerschlimmste für meinen Magen sind gut gefüllte Fleischtheken), aber mittlerweile geht's - zumindestens so einigermaßen :floet:.

Hast Du denn nen Tengelmann, Marktkauf oder Kaufland im ereichbaren Umfeld? Die sollten das nämlich wirklich haben.

Liebe Grüße, Sylvia

Drottning
02.09.2008, 10:34
Ich denke, das kommt darauf an, wo man wohnt. Ich kann meistens, aber auch nicht immer Hühnerherzen bekommen. Ab und an Puten- und Schweineherzen. Rinderherzen? Nein. Ein Türke? Gibt's hier nicht. Ich würde gerne viel abwechslungsreicher füttern, aber ich hab keine Chance. Und das Fleisch aus den Futtershops mögen meine nicht, was ich verstehen kann.

CoonieLove
03.09.2008, 02:19
Hast Du denn nen Tengelmann, Marktkauf oder Kaufland im ereichbaren Umfeld? Die sollten das nämlich wirklich haben.

Ja aber der Marktkauf hat es auch nicht. Kaufland habe ich noch nicht geschaut, aber auf unserem Wochenmarkt hier hat es 4 Geflügelhändler und die habe ich heute alle durchtelefoniert und ich kann die Herzen und Leber frisch bestellen. Allerdings ne Woche vorher. Aber das ist mir 100mal lieber und sicherer als Supis, zumal die Herzen frisch sind und sicherlich auch günstiger und Bio. Also Lammherz habe ich auch noch nirgends gesehen...wo gibts das noch außer beim Türken? Abwechseln muss ich mein Rezept ja auch.

CoonieLove
03.09.2008, 02:27
Und das Fleisch aus den Futtershops mögen meine nicht, was ich verstehen kann.


Nicht gut?:?: Der Hund/Katze-Shop hier bezieht sein Fleisch von Dibo. Und Lunderland-Dosen führen die noch. War bisher noch nicht da.

MickeyIM
03.09.2008, 08:07
Also Lammherz habe ich auch noch nirgends gesehen...wo gibts das noch außer beim Türken?

Das mit den Geflügelhändlern ist sicher ne gute Sache. Lammherz bekomme ich auf Vorbestellung auch bei einem anderen Metzger am Ort - ich würde einfach mal in der "Fleischerei Deines Vertrauens" ;) nachfragen, ob sie Dir das besorgen können.

Liebe Grüße, Sylvia

Drottning
03.09.2008, 10:05
Nicht gut?:?: Der Hund/Katze-Shop hier bezieht sein Fleisch von Dibo. Und Lunderland-Dosen führen die noch. War bisher noch nicht da.

Dibo ist so was von eklig... ich schätze, für Hunde okay, für Katzen? Ehrlich, selbst mich schüttelt es da.

CoonieLove
04.09.2008, 01:27
Dibo ist so was von eklig... ich schätze, für Hunde okay, für Katzen? Ehrlich, selbst mich schüttelt es da.



Stellt mich jetzt nicht zufrieden die Antwort:rolleyes: Was bitte ist an Dibo ekliger als bei Supermarktfleisch, am besten noch von gut&günstig-Antibiotikum gespritze Viecher?? Das Dibo nicht Bio ist, weiß ich. Demeter ist mir bei aller Liebe für meine Tiere zu teuer. Das esse ich, aber irgendwo hörts auf bei 5kg Fleisch pro Monat für ne Miez. Und warum ists für Hunde ok oder hat ne Katze was besseres verdient als ein Hund?

leokater
04.09.2008, 10:11
Ein Bekannter von mir füttert seinen Hund auch mit rohem Fleisch. Er bestellt bei "tackenberg.de" und ist mit den Lieferungen sehr zufrieden. Die Adresse hat er von seinem TA.

Drottning
04.09.2008, 10:24
Stellt mich jetzt nicht zufrieden die Antwort:rolleyes: Was bitte ist an Dibo ekliger als bei Supermarktfleisch, am besten noch von gut&günstig-Antibiotikum gespritze Viecher?? Das Dibo nicht Bio ist, weiß ich. Demeter ist mir bei aller Liebe für meine Tiere zu teuer. Das esse ich, aber irgendwo hörts auf bei 5kg Fleisch pro Monat für ne Miez. Und warum ists für Hunde ok oder hat ne Katze was besseres verdient als ein Hund?

Hast du schon mal Dibo-Fleisch gehabt? Das stinkt erbärmlich. Ich dachte noch: Egal, ist ja für die Katzen, aber die rühren das auch nicht an. Außerdem ist es in so kleinen Stückchen, dass die Kaumuskeln nicht mehr gefordert werden. Aber selbst das würde ich ja zumindest als Alternative noch akzeptieren. Ich sag es klar: Dibo ist Supermarktfleisch - aber in alt und gammelig.

Tackenberg? Hatte ich auch. Die liefern ausdrücklich "Hunde"-Fleisch. Ich dachte, das macht keinen Unterschied, macht es aber doch. Für Hunde kann es ruhig etwas älter sein. Wie gesagt, meine Katzen gehen da nicht ran.

Wir hatten auch noch von anderen Fleischshops. Tierhotel z. B. Das fraßen zumindest meine Kater, aber alles war gewolft. Das ist für mich nicht der Sinn des Barfens. Als dann eine Lieferung aufgetaut bei mir ankam, reichte es mir. Es war ein ewiger Hickhack - letztendlich hab ich mein Geld zurück bekommen, aber erst nach langem Hin und Her. Darauf hab ich keine Lust und auch keine Zeit dafür.

Jetzt mach ich es selbst. Schöne große Stücke, kaufe immer, wenn es Sonderangebote gibt. Leider halt nur 5 verschiedene Fleischsorten, aber die werden wenigstens gefressen und wir haben keine Abfälle mehr. Bio füttere ich natürlich nicht, das kann ich mir bei aller Liebe nicht leisten.

CoonieLove
05.09.2008, 02:32
Hast du schon mal Dibo-Fleisch gehabt? Das stinkt erbärmlich.


Ja seit gestern 500g Rinderherz im Kühl zum testen. Den anderen Kram wollte ich ohnehin nicht, weil die nur so komische Fleischmischungen haben mit Überbegriff 'Rind' oder 'Kaninchen' oder 'Pferd' und nicht genau angeben was da alles so im Detail drin ist. Das finde ich nicht gut und ich brauche ausschließlich Muskelfleisch ohne Fett. Könnte mir bei der Gelegenheit mal bitte jemand sagen was alles so bei Rind, Schwein, Kaninchen, Lamm, Geflügel etc. genau unter Muskelfleisch fällt, dass ich mich beim Metzger nicht so sehr blamiere:D? Wahrscheinlich alles von Bein, Po, Rücken...? Ist Rindergulasch Muskel z.B.?

Wenn das mit dem Herz nicht ankommt, dann muss ich halt bestellen nächstes Mal frisch beim Metzger.

Schweißt ihr eigentlich ein immer Eure Barf-Portionen oder packt ihr das alles in normale Gefriertüten? Ich habe mich mal mit ZipLock eingedeckt, aber bei 30Tüten pro Miez im Monat...

cynthi
05.09.2008, 09:03
Ich hab kleine Plastikdosen - so welche von Fleischsalaten u. Geflügelsalaten etc. - die kann ich gut spülen, ab u. an ist mal eine kaputt, aber das ist ja nicht so tragisch. Kosten ja nix, wenn man die immer fleißig sammelt.

Bei uns im Edeka gibts im Tiefkühlregal auch Hähnchenherzen - gaaaanz viele :tu:

Simmal-
05.09.2008, 11:57
Hey Coonie mal wieder!

Wie wärs damit:

ist auch gefroren, aber wenn du es (im Kühlschrank!!!) auftaust, verarbeitest und sofort wieder tiefgefrierst ist es kein Problem.

Liebe Grüße,
Simmal

CoonieLove
05.09.2008, 16:17
Bei uns im Edeka gibts im Tiefkühlregal auch Hähnchenherzen - gaaaanz viele



hab die mittlerweile im Marktkauf entdeckt von Wiesenhof

CoonieLove
05.09.2008, 16:23
Hat jemand Erfahrung mit Frostfutter Punkt de? Oder das Katzenfutter? Mensch die Mäuse sind ja wirklich schweineteuer. Würde ja 150€ kosten 1 Katze 14Tage nur von Mäusen zu ernähren:eek:

Beim Fleisch-Shop finde ich den Mindermengenaufschlag von 15€ plus 10€ Versand der Hammer unter 30Kilo Abnahme. Und mal ne blöde Frage...was machen bitte, wenn man arbeitet und keinen Nachbarn hat der es abnehmen kann zumal das doch auch alles gleich in den Kühl sollte? Hätte da Sorge, dass man sich so von den online-Sachen abhängig macht. Ist ja nicht jeder Fr.Nachmittag oder Samstags daheim. Und den Termi selbst bestimmen geht ja bei den meisten Bestellungen nicht.

cynthi
05.09.2008, 16:25
Warum suchst du denn überhaupt einen Shop. Ich geh zum Lidl und kauf Rindfleisch dort - Suppenfleisch- da ist wenigstens auch Fett mit dabei, was sie ja auch brauchen. Ich kauf 3-5 Kilo und dann frier ich es portionsgerecht ein.

Suse
05.09.2008, 19:00
Und mal ne blöde Frage...was machen bitte, wenn man arbeitet und keinen Nachbarn hat der es abnehmen kann zumal das doch auch alles gleich in den Kühl sollte? Hätte da Sorge, dass man sich so von den online-Sachen abhängig macht. Ist ja nicht jeder Fr.Nachmittag oder Samstags daheim. Und den Termi selbst bestimmen geht ja bei den meisten Bestellungen nicht.


Du kannst eine Abstellgenehmigung erteilen.

Damit bestimmst Du einen Platz am Haus, der Dir geeignet erscheint. Dort wird dann das Paket hingestellt.

Wegen der Kühlung musst Du Dir keine Gedanken. Das ist alles so verpackt, daß es auch nach etlichen Stunden noch knallhart gefroren ist.

Der Versand erfolgt auch nur an den Tagen an denen garantiert ist, daß bis spätestens Freitag alles ausgeliefert ist.

:cu: Suse

CoonieLove
05.09.2008, 23:29
Einen Shop wollte ich, weil ich hörte, dass das Fleisch günstiger ist und außerdem Bio bei Fleischshop z.B.sprich eine sehr gute Qualität. Und man bekommt einfach alles und muss nicht durch die Gegend rennen und mal hier und mal da was bestellen. Im Supi und erst recht in nem Aldi oder Lidl möchte ich so wenig wie möglich kaufen. Ich habe aber jetzt alles soweit heute bekommen. 4 Kilo Fleisch für 30€ bei meinem Metzger der noch selbst Tiere schlachtet von der Schwäbischen Alb. Das was ich nicht bekommen habe, habe ich bestellt und alles andere hole ich auf dem Markt.

Suse
05.09.2008, 23:57
Einen Shop wollte ich, weil ich hörte, dass das Fleisch günstiger ist und außerdem Bio bei Fleischshop z.B.sprich eine sehr gute Qualität. Und man bekommt einfach alles und muss nicht durch die Gegend rennen und mal hier und mal da was bestellen. Im Supi und erst recht in nem Aldi oder Lidl möchte ich so wenig wie möglich kaufen. Ich habe aber jetzt alles soweit heute bekommen. 4 Kilo Fleisch für 30€ bei meinem Metzger der noch selbst Tiere schlachtet von der Schwäbischen Alb. Das was ich nicht bekommen habe, habe ich bestellt und alles andere hole ich auf dem Markt.

Na, dann hast Du ja erstmal `ne gute Basisversorgung.

Alles weitere ergibt sich im Laufe der Zeit und mit der Erfahrung.

Ich find`s klasse wie Du Dich in dieses komplexe Thema reingekniet hast :tu:

:cu: Suse

CoonieLove
07.09.2008, 00:47
Na, dann hast Du ja erstmal `ne gute Basisversorgung.

Alles weitere ergibt sich im Laufe der Zeit und mit der Erfahrung.

Ich find`s klasse wie Du Dich in dieses komplexe Thema reingekniet hast :tu:

:cu: Suse

Danke Suse bisher ists ja nur die Nierenschonkost anhand Rezept, aber für meinen Kater wollte ich schon dann irgendwann barfen beginnen.
Ich bin nur wirklich und da bin ich jetzt einfach mal ehrlich sowas von mit meinen Nerven am Ende gerade mit dem Tier! Sie hat PL an beiden Beinen, Hüftschaden irgendwas, Herzfehler irgendwas und jetzt noch die CNI, nen Bandwurm letzte Woche gehabt, macht seit fast 3 Monaten mit Mandelentzündung, Bronchitis, Kehlkopfentzündung rum was wiederum zum einen an dem erhöhten Harnwert liegt, zum anderen am Zahnstein und entzündetem Zahnfleisch - und jetzt ist Samstag Abend und sie humpelt wie blöde seit langem wieder trotz täglicher Grünlippmuschel, MSM, Gelatine-Gabe, weil das Wetter mies ist wahrscheinlich. Es ist noch nicht mal Herbst und keine Heizung ist an und sie humpelt schon so schlimm. Metacam und dergleichen ist Tabu wegen den Nieren...wo soll das enden???? Ich habe 100erte von € schon hingelegt in den letzten Monaten, rufe alle 2 Tage beim TA an weil andauernd was anderes ist das ist mir schon a... peinlich. Sie hat wegen den Zähnen jetzt schon 14Tage Traumeel bekommen und gestern die letzte und humpelt wie blöde trotzdem seit 1 h. Habe ihr jetzt Zeel gegeben, außerdem bekommt sie Apis und Echinacin längerfristig damit die verdammte Mandelentzündung endlich mal ausbleibt. Ich habe einfach keine Lust mehr und mir fehlt auch irgendwann die Kraft weil ich habe ne Menge mehr Probleme als mir lieb ist und das Finanzielle als Studentin ist nur eines von vielen.

Suse
07.09.2008, 01:22
Danke Suse bisher ists ja nur die Nierenschonkost anhand Rezept, aber für meinen Kater wollte ich schon dann irgendwann barfen beginnen.
Ich bin nur wirklich und da bin ich jetzt einfach mal ehrlich sowas von mit meinen Nerven am Ende gerade mit dem Tier! Sie hat PL an beiden Beinen, Hüftschaden irgendwas, Herzfehler irgendwas und jetzt noch die CNI, nen Bandwurm letzte Woche gehabt, macht seit fast 3 Monaten mit Mandelentzündung, Bronchitis, Kehlkopfentzündung rum was wiederum zum einen an dem erhöhten Harnwert liegt, zum anderen am Zahnstein und entzündetem Zahnfleisch - und jetzt ist Samstag Abend und sie humpelt wie blöde seit langem wieder trotz täglicher Grünlippmuschel, MSM, Gelatine-Gabe, weil das Wetter mies ist wahrscheinlich. Es ist noch nicht mal Herbst und keine Heizung ist an und sie humpelt schon so schlimm. Metacam und dergleichen ist Tabu wegen den Nieren...wo soll das enden???? Ich habe 100erte von € schon hingelegt in den letzten Monaten, rufe alle 2 Tage beim TA an weil andauernd was anderes ist das ist mir schon a... peinlich. Sie hat wegen den Zähnen jetzt schon 14Tage Traumeel bekommen und gestern die letzte und humpelt wie blöde trotzdem seit 1 h. Habe ihr jetzt Zeel gegeben, außerdem bekommt sie Apis und Echinacin längerfristig damit die verdammte Mandelentzündung endlich mal ausbleibt. Ich habe einfach keine Lust mehr und mir fehlt auch irgendwann die Kraft weil ich habe ne Menge mehr Probleme als mir lieb ist und das Finanzielle als Studentin ist nur eines von vielen.

Ich kann Dich soooooooooo gut verstehen. :hug:

Mickey ist seit 5 Jahren mein Sorgenkind, wenn auch nicht mit so schwerwiegenden Problemen wie bei Euch.

Und trotzdem habe ich bereits von Januar bis Juli knapp 1000,- in der TK gelassen.

In den vergangenen Jahren war es nicht anders ...........

Ich wünsche Dir von Herzen, daß sich alles bald wieder auf einem annehmbaren Niveau stabilisiert.

:cu: Suse

CoonieLove
07.09.2008, 20:05
Ich kann Dich soooooooooo gut verstehen. :hug:

Mickey ist seit 5 Jahren mein Sorgenkind, wenn auch nicht mit so schwerwiegenden Problemen wie bei Euch.

Und trotzdem habe ich bereits von Januar bis Juli knapp 1000,- in der TK gelassen.

In den vergangenen Jahren war es nicht anders ...........

Ich wünsche Dir von Herzen, daß sich alles bald wieder auf einem annehmbaren Niveau stabilisiert.

:cu: Suse

:hug:Danke Dir. Das Humpeln hat sich zum Glück gebessert bzw.ist wieder weg. Hatte ihr ein Wärmfläschchen gemacht und das Zeel halt das gebe ich ihr jetzt mal die nächsten 14Tage. Es macht mich einfach verrückt, dass seit 3 Monaten eine Sache nach der anderen kommt bei ihr. Ich war 6 Jahre bei keinem TA außer zur jährlichen Untersuchung und auf einmal kommt alles zusammen und alles im ungünstigsten Moment. Sind ja nicht nur die TA-Kosten die einen umbringen. Man hat ja nebenher noch x Sachen und Futter und jetzt das Fleisch für nen Monat, die Suppis, der Wolf, die Feinwaage vor kurzem, nochmal Suppis für die PL, Wurmzeugs, Medis die man selbst kauft...ich habe den halben Schrank voll mit Globuli und anderen Medis. Die ACE-Hemmer sind schweineteuer und das Renes bekommt sie auch wegen der CNI. Eigentlich müßte ich aber das SUC geben und das kostet !60€ jeden Monat und das kanns echt nicht sein bei aller Liebe. Es ist ein Tier und kein Kind und ich ne arme Studentin. Das muss Grenzen haben irgendwann. Die verdammte Zahnsteinentfernung steht auch noch an, dann nochmal Blutentnahme um den Harnwert zu kontrollieren und dass muss dann andauernd kontrolliert werden auch....Hilfe wirklich Hilfe. Keine Tiere mehr nach denen.

Und nicht zu vergessen, dass sie ja eigentlich auch noch geschallt werden müsste!

Suse
08.09.2008, 01:35
Kennst Du eigentlich Claudia?

Guck doch mal .... Claudia kann man anschreiben, wenn man in einer Notlage ist. Sie hat schon ganz vielen Katzen geholfen .... und wenns Dir mal wieder besser geht, hilfst Du ihr, um wiederum anderen zu helfen.

Les` es Dir mal in Ruhe durch.

http://www.luna-cat.de/phpkit/index.php


Ganz ganz wichtig, KEINER muss ein schlechtes Gewissen oder ein doofes Gefühl dabei haben.

:cu: Suse

CoonieLove
08.09.2008, 02:28
Kennst Du eigentlich Claudia?

Guck doch mal .... Claudia kann man anschreiben, wenn man in einer Notlage ist. Sie hat schon ganz vielen Katzen geholfen .... und wenns Dir mal wieder besser geht, hilfst Du ihr, um wiederum anderen zu helfen.

Les` es Dir mal in Ruhe durch.

http://www.luna-cat.de/phpkit/index.php


Ganz ganz wichtig, KEINER muss ein schlechtes Gewissen oder ein doofes Gefühl dabei haben.

:cu: Suse

Danke:hug: den Link hat mir kürzlich auch jemand gegeben:rolleyes: Ich finde nur ehrlich gesagt, dass sowas mehr für die richtig tot kranken Miezen gedacht sein sollte, wo eine teure OP ansteht oder nicht? Bei mir ists mehr dieser ganze Kleinmist und die x Untersuchungen wo eine nach der anderen folgt und natürlich jetzt die Medis wie das SUC z.B.was sehr teuer ist und was ich keinesfalls mir leisten kann...100€ nur für Medis im Monat für ne Miez das geht einfach nicht. Auch nicht als nicht Student. Wer hat das schon? Plus Tierarzt und Futter und dann hab ich auch 2 Katzen. Wie machen das bloß die Leute hier die teilweise 6 Katzen haben?? Ist mir ein Rätsel wirklich. Allein die Futterkosten...

Suse
08.09.2008, 02:53
Danke:hug: den Link hat mir kürzlich auch jemand gegeben:rolleyes: Ich finde nur ehrlich gesagt, dass sowas mehr für die richtig tot kranken Miezen gedacht sein sollte, wo eine teure OP ansteht oder nicht? Bei mir ists mehr dieser ganze Kleinmist und die x Untersuchungen wo eine nach der anderen folgt und natürlich jetzt die Medis wie das SUC z.B.was sehr teuer ist und was ich keinesfalls mir leisten kann...100€ nur für Medis im Monat für ne Miez das geht einfach nicht. Auch nicht als nicht Student. Wer hat das schon? Plus Tierarzt und Futter und dann hab ich auch 2 Katzen. Wie machen das bloß die Leute hier die teilweise 6 Katzen haben?? Ist mir ein Rätsel wirklich. Allein die Futterkosten...

Da gebe ich Dir recht ...

Schreibe Claudia doch einfach mal ne Mail ..... es geht bei der idee ja nicht nur darum daß eine Mietze totkrank sein muss.

luna ist ja auch nicht totkrank ... und Claudia weiss zu gut wie gerade die tausend Kleinigkeiten zu Buche schlagen.

Und irgendwann ist eben die Grenze des Machbaren erreicht.

:hug: Suse