PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kitten TroFu



Kerdin82
01.09.2008, 12:56
Hallo Foris.

Ich weiß, dass TroFu nicht gut ist für Katzen. Ich füttere dennoch so 30g am Tag auf drei Katzen verteilt.
Nachdem Lucy nun operiert wurde, meinte der TA, dass ich nur noch Kittenfutter geben soll. Grund: TroFu quillt im Magen nochmal auf und das würde Lucys Magen dann zuviel werden. Schlussendlich übergibt sie sich dann wieder. Hab ich auch schon mitgemacht.
Doch nun bin ich irgendwie total verzweifelt.
Erstens hab ich noch so viel Adult, antihairball usw. daheim und dann kann ich mich auf kein ansatzweise gutes Kittenfutter einstellen.

Was würdet ihr mir raten?
Welches KittentroFu ist denn brauchbar?

Auch wenn nun kommt, dass gar keines das richtige wäre......ich weiß es. Es ist ja auch eine Art Leckerli. Doch es darf eben nicht groß sein.

Vielen Dank!

GabiLE
01.09.2008, 13:10
Habe ich das jetzt richtig verstanden? Du sollst kein TroFu mehr geben, aber KittenTroFu? Mit welcher Begründung? Warum läßt Du nicht einfach das troFu weg und fütterst normal NaFu?

Katzenmiez
01.09.2008, 13:17
Dass das Trofu im Magen aufquillt, ist aber nicht nur bei Kittentrofu der Fall, sondern generell bei Trofu:?:. Dann wird es vermutlich zu sehr "inhaliert". Es gibt auch genügend Adult-Sorten mit kleinen Stückchen (wer mal "Schesir Light" hatte, weiß wovon ich spreche:rolleyes:). Ich finde z.B., dass Felidae ziemlich kleine Pellets hat. Wenn du wirklich Kittentrofu nehmen willst, kannst du wohl so ziemlich jedes aus dem "Futtermittelfachhandel" (Hills, RC, Happy Cat, Sanabelle, Pro Plan...) nehmen. Die tun sich in ihrer (Mittelklasse-)Qualität nicht viel. Ein gutes Kittentrofu (in der Qualität von Solid Gold Indigo Moon, Serengeti Felid usw.) ist mir nicht bekannt:(.

Ich persönlich nehme ja immer das "böse" Trofu von RC (Oral Sensitive, Maine Coon) oder Sanabelle (Grande), gerade WEIL es so große Kroketten und DAMIT es nicht "inhaliert" wird. Die guten Trofus sind alles eher solche Fitzelstückchen (die hier im übrigen auch nicht angenommen werden:floet:).

silver-tabby
01.09.2008, 13:20
Kerstin, das versteh ich jetzt auch nicht so ganz :confused:
Dein TA sagt: TroFu quillt im Magen nochmal auf und das würde Lucys Magen dann zuviel werden. Ist ja irgendwo logisch, eigentlich.

Wieso willst du dann jetzt KittenTroFu geben? Bis auf die Kroketten-Größe gibt es - glaube ich - auch gar keinen Unterschied zu AdultTroFu :?:

Ich würde ihr auch NaFu geben, wenns dem Magen besser bekommt. Oder zumindet bis sie sich erholt hat, das TroFu weglassen.

GabiLE
01.09.2008, 13:23
Eben. Sie frisst doch als Mahlzeit NaFu und TroFu ist nur Leckerli. Richtig, oder? Deswegen würde ich das TroFu einfach weglassen.

Katzenmiez
01.09.2008, 13:26
Eben. Sie frisst doch als Mahlzeit NaFu und TroFu ist nur Leckerli. Richtig, oder? Deswegen würde ich das TroFu einfach weglassen.

Ooooh, gar keine Leckerlis mehr:0(...

silver-tabby
01.09.2008, 13:29
Gibt doch so viele andere tolle Leckerlies.
Ich geb meinen jetzt immer einen Klecks von der Vitamin- und Malzpaste oder
diese bunten Babytabs, da sind die ganz heiß drauf.

Katzenmiez
01.09.2008, 13:36
Gibt doch so viele andere tolle Leckerlies.
Ich geb meinen jetzt immer einen Klecks von der Vitamin- und Malzpaste oder
diese bunten Babytabs, da sind die ganz heiß drauf.

Aber da sind die Inhaltsstoffe ja leider auch nicht besser:(.

Kerdin82
01.09.2008, 13:47
Ja, generell ist das schon der Fall. Also, TroFu quillt im Magen auf.
Sie erbricht sich aber nur bei großem TroFu-Stückchen,weil die im Magen noch größer werden.
Bei kleinen Stückchen ist das nicht der Fall.
Ich wollte eben nicht schon wieder auf die TroFu-Ja-Nein-Diskussion eingehen. Bei uns gibt es das nunmal nachts und gut is.

Leckerlis bekommen sie ja auch, doch da muss ich eben auch mit der Größe aufpassen. Lucy frisst generell so keine Leckerlis. Nur TroFu.
Babytabs gibts bei uns auch, doch nur für Oli und Carlos.
Malzpaste will Lucy auch ned.
Deswegen soll sie ihr TroFu bekommen, dass im Magen nicht so groß wird, dass sie sich übergibt.
ABer wie ich gerade merke, ist es egal, welches TroFu ich nehme.
Kitten wollte ich deswegen, weil sie dann hoffentlich mal zunimmt. Momentan wiegt sie gerade mal 1,6kg!
Anderes TroFu mit kleinen STückchen, das gut ist, weiß auch keiner???

silver-tabby
01.09.2008, 13:48
Aber da sind die Inhaltsstoffe ja leider auch nicht besser:(.

Aber quillt nicht so im Magen auf, wie TroFu.

silver-tabby
01.09.2008, 14:00
ABer wie ich gerade merke, ist es egal, welches TroFu ich nehme.
Kitten wollte ich deswegen, weil sie dann hoffentlich mal zunimmt. Momentan wiegt sie gerade mal 1,6kg!
Anderes TroFu mit kleinen STückchen, das gut ist, weiß auch keiner???

Das Royal Canin Babycat 34 hat sehr kleine Stücke.
Ist allerdings für Kitten von 1-4 Monate.

Kerdin82
01.09.2008, 14:07
Das hatten wir auch schon. Fand ich nun auch gut. Doch leider ist da ja auch so vielGetreide drin und Lockstoffe.
Allerdings werde ich wohl kein "gutes" TRoFu finden. Und das dann auch noch für Kitten oder als kleine STückchen.
Dachte, dass es vielleicht ein gutes gibt, dass auch kleine STücke hat.
Werde wohl das von RC vorerst mal nehmen. Zudem das von Animonda.
DANKE!

LisaS
01.09.2008, 14:14
Royal Canin Kitten 36 hat auch kleine Stücke, etwas größer als die von Babycat 34 aber das ist für Katzen bis zu 1 Jahr.
Wie alt ist Lucy denn? 1,6 kilo kommt mir sehr wenig vor. Meine kitten sind 11 Wochen und wiegen jetzt schon 1,3 Kilo.

silver-tabby
01.09.2008, 14:14
Wie groß sind denn die Kroketten von Orijen? Weiß das jemand?
Das ist auch grad bei ZP im Angebot: http://www.zooplus.de/shop/katzen/katzenfutter_trockenfutter/orijen/97895
Bestelle mir davon auch mal was.

LisaS
01.09.2008, 14:19
Da fällt mir grade ein. Von Leonardo gibt es auch ein Kittenfutter und die Kroketten sind nicht besonders groß. Beim überfliegen sah die Inhaltsliste auch ganz gut aus. Ich würde ja nachsehen nur leider geht die Seite im Moment nicht.

Kerdin82
01.09.2008, 14:23
Lucy ist schon 5Jahre alt. Sie war schon immer sehr klein und zierlich, als wir sie vom TH abgeholt haben. Dann haben wir sie mit viel Mühe und viel Kittenfutter auf 2,1kg hochgefüttert. Sie ist wirklich sehr zierlich und leider frisst sie an manchem Tagen auch fast nichts. nach der OP wiegt sie nun noch weniger. Hat auch fast ihr ganzes Bauchfett verloren. Nun wollen wir sie wieder aufpeppeln.
Deswegen wollten wir auch Kittenfutter, weil dies mehr Fett hat.

Orijen mögen unsere leider gar nicht. Wohl zu wenig Lockstoffe.;)
Aber die Stückchen wären auch nicht so groß. Deswegen wollte ich ja nacahfragen, ob es ein TroFu gibt, dass gut ist und kleine STückchen hat.

Conny87
01.09.2008, 17:23
Also ich kenn nur das Orijen, was kleine stückchen hat.

Kittentrockenfutter gibt es grundsätzlich nicht hochwertig. Nur halt der Vogelfuttermist...

Ich weiß nicht, ob Felidae kleine Stücke hat. Aber hier gibts ein paar die das Füttern, vielleicht melden die sich nochmal.

Lillys Mum
01.09.2008, 17:43
Schau mal auf der Seite von wewewepro-pet-berlin das Kittenfutter für Miezis an.
Ich finde die Zusammensetzung von Olivers ned schlecht,die Bröckchen sind in Tablettenform und in der Größe von ca. 3-5 mm.
Gibt halt nur Hühnchen.Aber Herr Mond schickt Dir gerne Probepackungen.Portofrei wird das Futter dann versandt.

Kerdin82
01.09.2008, 19:51
Danke schonmal.
Ich hab nun den rest RC Kitten hingestellt. Das wird wahrscheinlich bald leergeräumt sein.
Felidae wäre natürlich nicht schlecht......

GabiLE
01.09.2008, 20:24
Ich wollte eben nicht schon wieder auf die TroFu-Ja-Nein-Diskussion eingehen. Bei uns gibt es das nunmal nachts und gut is.

Die Diskussion wollte ich auch nicht anfangen. Aber die Hauptmahlzeit ist doch NaFu, oder?

Du schreibst, sie bekommen zusammen 30g TroFu am Tag, also in der Nacht. Für mich ist diese Minimenge Leckerli. Bei 10g TroFu pro Katze ist doch die Zusammensetzung ziemlich schnuppe. Außerdem, wie stellst Du sicher, dass Lucy sich nicht die ganzen 30g reinhaut? Weil, dann ist auch die Stückengröße egal. Ich verstehe das nicht ganz...

Wenn Du die Katze fett füttern willst, dann mach das mit den Hauptmahlzeiten und nicht mit den paar Gramm TroFu. Ente fällt mir da ein, gibts als NaFu, da siehst Du die Fettaugen draufschwimmen. Oder fütter fettes Rohfleisch. Oder "verfette" NaFu mit Gänseschmalz. Damit bekommst Du gesund eine Katze fett.

Puschlmietze
01.09.2008, 21:13
Hallo Kerdin :cu:,

hast auch so ne kleine Maus, gell ? Unsere Luna wiegt auch gerade mal 2,1 kg. Sie ist eine kleine zierliche Perser. Warum wurde den Deine operiert ? Hab das leider nicht mitbekommen. Luna hat auch ständig was mit ihrem Bauch. Sie verträgt Taurin nicht, Trofu nicht, Rohfleisch nicht, Porta nicht, nur Nafu. Sie neigt zu Verstopfung. Ich füttere überwiegend Nafu, Trofu bekommen die anderen nur einmal die Woche. Möchte in Zukunft etwas Fett zufüttern, damit sie etwas zunimmt. Hätte Dir jetzt auch das Babycat empfohlen, das ist so ziemlich das Kleinste welches ich kenne :?:

Katzenmiez
01.09.2008, 21:44
Lucy ist schon 5Jahre alt. Sie war schon immer sehr klein und zierlich, als wir sie vom TH abgeholt haben. Dann haben wir sie mit viel Mühe und viel Kittenfutter auf 2,1kg hochgefüttert. Sie ist wirklich sehr zierlich und leider frisst sie an manchem Tagen auch fast nichts. nach der OP wiegt sie nun noch weniger. Hat auch fast ihr ganzes Bauchfett verloren. Nun wollen wir sie wieder aufpeppeln.
Deswegen wollten wir auch Kittenfutter, weil dies mehr Fett hat.


Was ist denn mit Nafu zum Päppeln wie z.B. Kattovit High Performance oder RC Recovery (NEIN, das ist kein hochwertiges Futter, aber es ist NAFU und es ist ja auch nur vorübergehend;))?

Mietz&Mops
01.09.2008, 23:27
naja, ich kann zwar nicht verstehen, wenn die katze auch noch vom TroFu kotzt, wie man so starrsinnig sein kann diesen schrott trotzdem füttern zu wollen, aber gut, muss ja letzendlich jeder selber entscheiden...

aber kitten TroFu ist nichts für ausgewachsene katzen. als päppelkost mal kurzzeitig ist so wassicher machbar, aber dauerhaft ist meistens u.a. auch der calsiumwert viel zu hoch, was für ältere ungesund ist. Auch fettgehalt und vitaminzugaben sind meist bedeutend höher...

Kerdin82
02.09.2008, 13:18
Unsere bekommen kein TroFu als Hauptmahlzeit. Schon lange nima. Auch steht das Futter nicht immer rum.
Freilich kann ich nicht kontrollieren, wieviel jede Katze von dem TroFu frisst. Olivia frisst gar kein TroFu. ALso scheidet das schon mal aus.
Ich werd jetzt mal eine Strichenliste machen, indem jede Katze eintragen soll, wieviel sie gefressen hat!:rolleyes:

Sie bekommt so auch hochwertiges Nassfutter und auch Rohfleisch. Leider hilft das noch gar nicht zum hochpäppeln. Werd aber weiterhin versuchen, dass sie mehr frisst und auch fetthaltiges. SIe braucht es ja, damit sie sich von der OP erholen kann.
(siehe den Threat im Gesundheit: Nach der OP....)

Was könnte ich denn sonst noch geben, damit die Kleine Maus endlich zunimmt??

Conny87
02.09.2008, 13:22
Gänseschmalz ist super fetthaltig und bei uns seeeeeeeeehr beliebt :D.

GabiLE
02.09.2008, 13:24
Unsere bekommen kein TroFu als Hauptmahlzeit. Schon lange nima.

und aus dem Grund würde ich mir keine Gedanken über Kitten-TroFu machen. Rausgeschmissenes Geld.



Was könnte ich denn sonst noch geben, damit die Kleine Maus endlich zunimmt??

=>


Ente fällt mir da ein, gibts als NaFu, da siehst Du die Fettaugen draufschwimmen. Oder fütter fettes Rohfleisch. Oder "verfette" NaFu mit Gänseschmalz.

cynthi
02.09.2008, 13:54
Katzen brauchen viel tierisches Fett, also im Verhältnis mehr als wir Menschen ;)
Also keine Scheu vor Fetten, Butter, Sahne - in Leckerlie-Einheiten.

Trofu-Leckerlie würde ich pers. auch sein lassen, wenn du was für ihre Gesundheit tun willst. Du hast ja schon eingesehen, dass es "eigentlich" Mist ist,dann solltest du nicht so stur sein und dabei bleiben wollen. Man sollte auch Größe haben, umzudenken -irgendwann-. Schöne Leckerlie können auch Lachs sein (schön fettig), Rinderhack, Rindersuppenfleisch mit Fett dran.

Und dass Gabi nachfragt bzgl. der Kontrolle nachts musse schon verstehen. Du schreibst ja ganz oben: 30 Gramm für 3 Katzen - das wären 10 Gramm - also nicht viel. Da sie aber nachts futtern, wirst du wohl schlafen, also haste keine Kontrolle, ob eine nicht alles bzw. überwiegend allein futtert. Dann sind nämlich 30 Gramm schon ne halbe Tagesportion.

Kerdin82
02.09.2008, 15:59
Ja, so wirklich immer bekommen sie ja auch kein TroFu. Ich hab halt gerne mal welches daheim, wenn ich eine Nacht ned da bin usw.

Woher bekomme ich denn das ganze Fett? Ich bin Vegetarier und kaufe so kein fett beim Metzger. Krieg ich da Gänsefett? Einfach so hinstellen??
Butter? Sahne? Das alles dürfen sie schlecken?

Da werd ich echt mal umdenken und schauen, was ich sonst noch so aus meiner Küche auch für die Kleinen verwenden kann.

cynthi
02.09.2008, 16:06
Also Gänsefett müsstet du auch im Supermarkt bekommen, bei Schmalz, Butter usw.

Du kannst auch mal im Aldi oder so die gefrorenen ungewürzten lachsfilets kaufen, auftauen und mal roh anbieten, mögen sie es nicht, dann dünste es kurz an. Aber nicht mehr als 50 Gramm pro Katze pro Woche.
Oder gehst mal auf den Markt und holst einen oder zwei Heringe/Makrele. Ganz mit Kopf etc. und bietest das mal an, aber in der Küche, kannste hinterher leichter putzen :D

Zur Ernährung empfehle ich gerne die Seite savannahcats punkt deee eee ;) - lies mal alles unter Ernährung, du musst dann nicht barfen, keine Sorgen, aber du erhälst da ganz viele super gute Infos.

Kerdin82
02.09.2008, 16:13
Ok, das ist ja auch mal was.
Danke für eure Hilfe.
Ich lass etz mal das TroFu weg und seh mal, wie ich sie mit anderen Mitteln wieder zu Kräften bringen kann.
Sie bekommt wegen der OP nun auch wieder AB und deswegen muss sie nun endlich zunehmen.
Mein TA meinte auch, dass ich Fette geben soll.

EInen ganzen Fisch zu geben, das wird mich überwindung kosten, aber es wird schon. Jedem einen Fisch, oder?
Ohja, das wird ja toll!

cynthi
02.09.2008, 16:16
naja wenn jede Katze einen Fisch will, dann für jede .. kann aber sein, dass du ihn doch kleinschneiden musst.
Unser will Fisch nur gedünstet :rolleyes: du musst halt gucken und dann nicht gleich aufgeben, evlt. nur anders anbieten ...

Becky
02.09.2008, 16:45
Ok, das ist ja auch mal was.
Danke für eure Hilfe.

EInen ganzen Fisch zu geben, das wird mich überwindung kosten, aber es wird schon. Jedem einen Fisch, oder?
Ohja, das wird ja toll!

:tu: Den Seelachs vom REWE finden meine toll... ganz leicht andünsten :tu:
Wenn ich ihn raushole, muss ich aufpassen, sonst fressen sie ihn gefroren :D

Dieses Trockenfutter für "nachts" ist einfach überflüssig, weil sie nachts nicht unbedingt fressen müssen :t: sollen schlafen :t: - dann schmeckt´s morgens besser :wd:

cynthi
02.09.2008, 18:35
Meiner ist auch ein Nacht-Fresser. Ich muss echt aufpassen, wenn er abends schon alles wegfuttert, muss ich Nachschlag geben, ansonsten dreht er ab. So wie letzte Woche, nachts pullert er dann auf unsere Bett-Tagesdecke, weil ich nicht aufgestanden bin. Und morgens hat er dann so vor Hunger geschlungen, dass alles wieder aufm Teppich gelandet ist :eek:
Normalerweise lässt er sich selbst was für nachts über, aber gucken gehe ich trotzdem meistens nochmal.

Katzenmiez
02.09.2008, 18:44
Meiner ist auch ein Nacht-Fresser. Ich muss echt aufpassen, wenn er abends schon alles wegfuttert, muss ich Nachschlag geben, ansonsten dreht er ab. So wie letzte Woche, nachts pullert er dann auf unsere Bett-Tagesdecke, weil ich nicht aufgestanden bin.

Das Problem hatte ich bei der Umstellung von Trofu auf Nafu (die mit der Umstellung auf feste Fütterungszeiten einherging). Als es zur Nacht plötzlich:rolleyes: kein Trofu mehr gab, haben die Katzen mir echt die Wohnung auseinander genommen:eek:. Die ersten Nächte habe ich kaum geschlafen, weil Othello eh dazu neigt, unkontrolliert Gegenstände zu fressen (jegliche Bänder, Kabel, Platikverpackungen, Spielzeugteile...) und dass natürlich umso mehr, wenn er hungrig und "sauer" ist. Gottseidank haben sich die Katzis irgendwann dran gewöhnt:).

cynthi
02.09.2008, 18:47
Unser ist 15 und ja schon zwangsweise vom Freigänger zur Wohnungskatze verdonnert, da muss ich ihm das nciht mehr abgewöhnen :kraul:

GabiLE
02.09.2008, 19:06
EInen ganzen Fisch zu geben, das wird mich überwindung kosten, aber es wird schon. Jedem einen Fisch, oder?
Ohja, das wird ja toll!

Ich hole im PLUS tiefgefrorene Forelle. Sind 2 Stck. in einem Pack für 2,99€, glaube ich. Ich teile 1 Fisch auf 2 Katzen auf. Der Fisch ist ausgenommen, hat aber noch Kopf und Flossen. Ich ziehe mit kleine Tütchen über die Hände und zerschneide das Fischviech in 2-3 cm große Stücke. Einer bekommt den Kopf, der andere den Schwanz. Absolutes Entertainment-Futter!! Wird rumgeschleppt, drauf rumgekaut, abgeschleckt. Mach am besten die Küchentür zu oder füttere gleich auf dem Balkon, wen Du einen hast.

Ach und beim Gänseschmalz, achte darauf, dass es zwiebellos ist. Gibts im Kühlregal. Ich würde es ein wenig warm machen und übers Futter kippen.

cynthi
02.09.2008, 19:37
Du ziehst dir Handschuhe an und nennst mich ne Memme, ich glaub es nixxe :D

Mietz&Mops
02.09.2008, 20:43
Zum Päppeln würde ich auich in erster Linie Schmalz nehmen, aber auch fetter quark oder sahne kann, wenn es vertragen wird zwischenzeitlich gegeben werden.
Ebenfalls zum päppeln brauchbar ist aufzuchtsmilch für kitten, aber auch hier wegen dem vielen calcium nur was für einen bestimmten Zeitraum.
Ebenfalls sehr brauchbar ist bioserin, dass ist reines pferdeserum, sehr nahhaft und ohne künstliche zusatzstoffe. Man kann es z.B. bei premiumtierfutter.de kaufen

GabiLE
02.09.2008, 22:31
Du ziehst dir Handschuhe an und nennst mich ne Memme, ich glaub es nixxe :D

Mal nixxe frech werden hier, junge Frau :D Außerdem habe ich Tütchen an, keine Handschuhe. Und Fisch is nun mal iiiiiiiiiixxe.

cynthi
03.09.2008, 09:01
Ach papperlapapp :D

GabiLE
03.09.2008, 09:03
Ach papperlapapp :D

iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiixxe, iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiixxe, iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii iiixxe :D

cynthi
03.09.2008, 09:05
Du fliegst noch raus hier :sn:

GabiLE
03.09.2008, 09:10
Du fliegst noch raus hier :sn:

Dann fliegen wir zusammen :D

Becky
03.09.2008, 15:00
Mal nixxe frech werden hier, junge Frau :D Außerdem habe ich Tütchen an, keine Handschuhe. Und Fisch is nun mal iiiiiiiiiixxe.

:s: schdümmt :b

GabiLE
03.09.2008, 15:06
:s: schdümmt :b

Renate :cu: *handreich*

cynthi
03.09.2008, 15:07
iss klar, jetzt such dir noch Verbündete ...

mir wurscht, dann seid ihr halt alle Weicheier :p

GabiLE
03.09.2008, 15:16
dann seid ihr halt alle Weicheier :p

Fischeier? :?:

Kerdin82
03.09.2008, 15:22
Servus.
Gestern gab es gleich mal so ein Flossentier.
Hehe, was soll ich sagen. Carlos und Lucy sind wie der Blitz davon. Olivia hat sich das Ding geschnappt und ist durch die ganze Wohnung gerannt.
Ich bin nun am Putzen. Olivia verschlimgt das Ding mit allem was dran ist. Hoffe mal, sie verschluckt sich nicht an einer Gräte. (schreibt man das so??)
Nun hab ich Lucy den Fisch gedünstet. Mag sie auch nicht.

Gänseschmalz hab ich geschmolzen und unter das Nassfutter gegeben. Wurde auch verschmäht.
Das TroFu ist nun mal weg. Das Problem ist, wenn ich nachts arbeite, dann kann ich morgens ned immer gleich aufstehen. So haben sie halt morgens bei starkem Hunger mal ein bisschen geknackt. Jetzt werde ich mal schauen, wie ich das hinbekomme.

Aufzuchtmilch? Würdet ihr das geben? Wenn dann nur kurze Zeit, oder? Bin da etwas unschlüssig!

Becky
03.09.2008, 15:51
Renate :cu: *handreich*


iss klar, jetzt such dir noch Verbündete ...

mir wurscht, dann seid ihr halt alle Weicheier :p


Fischeier? :?:

:p Wenn, dann sind wir Kaviar... nur vom Besten :s:

Becky
03.09.2008, 15:52
Servus.

Gänseschmalz hab ich geschmolzen und unter das Nassfutter gegeben. Wurde auch verschmäht.

Aufzuchtmilch? Würdet ihr das geben? Wenn dann nur kurze Zeit, oder? Bin da etwas unschlüssig!:schmoll: Gänseschmalz fressen meine auch nicht - damit kann ich sogar jedes Lieblingsessen vernichten :schmoll:

Naja, Aufzuchtmilch schadet sicher nicht für eine kurze Weile. :?:

GabiLE
03.09.2008, 15:58
:p Wenn, dann sind wir Kaviar... nur vom Besten :s:

:tu:


Mag sie auch nicht.

Ich denke, Du solltest langsam anfangen. Minimengen untermischen bzw. anbieten und dann langsam den Anteils steigern.

Vielleicht hilft es auch, ihr über den Tag verteilt immer wieder kleine Mengen anzubieten, so dass du in der Summe auf mehr kommst.

cynthi
03.09.2008, 16:44
unser mag auch nur Butter als Fett
und bei Fisch steht er auf Lachs und Dorsch :D Feinschmecker.

Und nochmal ich schrieb WEICH-Eier ..

Sabrina, nich löschen, das stimmt doch, wer sich vorm Fisch ekelt und den nicht anfassen mag mit bloßen Händen, hat das verdient :D

GabiLE
03.09.2008, 16:56
Sabrina, nich löschen, das stimmt doch, wer sich vorm Fisch ekelt und den nicht anfassen mag mit bloßen Händen, hat das verdient :D

Sabrina mag bestimmt auch keinen Fisch. :tu: